#21

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 05:00
von Lebowski (gelöscht)
avatar

Willkommen im Forum. Klingt ja spannend die Flucht. Hab so viele Fragen. Wie bist du unbemerkt ins Sperrgebiet gekommen, mit welchen Hilfsmitteln bist du über die Zäune bzw. über die Mauer von Mödla geklettert und wie lange hat es jeweils gedauert? Hast du Alarm ausgelöst? Warst du aufgeregt?

hehe auf jeden Fall Glückwunsch!!!!


nach oben springen

#22

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 10:16
von Backe | 486 Beiträge | 35 Punkte

Donnerwetter, daß war aber mutig. Ich wäre garantiert dort nicht rübergeklettert. Da war doch auch eine Hundelaufanlage oder?
Haben die auf´m Turm geschlafen? Über Antworten auf @Lebowski´s Fragen würde auch ich mich freuen.
Ein Glück, daß wir uns nicht begegnet sind.
VG aus Brandenburg


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing


zuletzt bearbeitet 29.06.2011 19:24 | nach oben springen

#23

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 13:03
von glasi | 2.816 Beiträge | 17 Punkte

da war bestimmt polen offen in der grenzkopanie. würde gerne wissen was da pasiert ist. ob es ärger gab???


nach oben springen

#24

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 13:18
von Pit 59 | 12.553 Beiträge | 12532 Punkte

Na das hört sich aber gut an,Nachträglich noch Glückwunsch.Und das ganze 1987.Wo doch unsere Grenzen Sicher waren

Interessieren würde mich der Ablauf innerhalb der Grenztruppen nach einer derartigen Aktion. Meine Stasi-Akte gibt außer dem MfS internen Gelaber nicht viel her.Zitat

Interessanter wäre der Ablauf vor Deiner Aktion.Da scheint es aber gar keinen Ablauf gegeben zu haben.Peinlich für die Jungs vom MFS.


nach oben springen

#25

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 18:03
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

"Tach auch" oder "Grüß Gott" Hab alles in allem so ca. 5 Std. gebraucht. Hatte mir Blechsohlen mit Spitzen gebastelt und Krallen für den Streckmetall................. Sind im Museum in Mödlareuth zu besichtigen!


nach oben springen

#26

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 18:05
von utkieker | 2.974 Beiträge | 214 Punkte

Endlich mal ein Grenzgänger, der nicht leichtsinnig und übermütig den Zaun überschritten hat sondern eine intelligente planvolle Möglichkeit gefunden hat - Respekt!
Ich hoffe, daß du nach der Wende, dich bei deinen Tipp- Geber von einst offiziell bedanken konntest!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)


nach oben springen

#27

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 18:17
von Tobeck | 698 Beiträge | 2299 Punkte

Zitat von Zaunkletterer
"Tach auch" oder "Grüß Gott" Hab alles in allem so ca. 5 Std. gebraucht. Hatte mir Blechsohlen mit Spitzen gebastelt und Krallen für den Streckmetall................. Sind im Museum in Mödlareuth zu besichtigen!



Waren das solche "Sohlen" ? Die sind im Museum ausgestellt, stammen aber von einer Flucht im Oktober 1987.

http://www.museum-digital.de/thue/index....bjekt&oges=1410


nach oben springen

#28

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 18:19
von Pit 59 | 12.553 Beiträge | 12532 Punkte

Zaunkletterer kannst Du das nicht mal ein bischen Näher alles beschreiben,das ist doch Spannend,natürlich nur wenn Du möchtest.
Wenn Du ein Buch schreiben willst bin ich der erste Käufer.Schreibe mal ein richtiges Update.


nach oben springen

#29

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 18:25
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

Zitat von Backe
Donnerwetter, daß war aber mutig. Ich wäre garantiert dort nicht rübergeklettert. Da war doch auch eine Hundelaufanlage oder?
Haben die auf´m Turm geschlafen? Über Antworten auf @Lebowski´s Fragen würde auch ich mich freuen.
Ein Glück, daß wir uns nicht begenet sind.
VG aus Brandenburg



Hallo, lt. BGS war der Turm an diesem Abend nicht besetzt. Hundeanlagen gab es da nicht. Direkt in Mödlareuth vielleicht?
Auf der Anhöhe nur besagter Turm und Wald (ca. 1,5 Km von Mödlareuth)


nach oben springen

#30

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 18:29
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

Zitat von Tobeck

Zitat von Zaunkletterer
"Tach auch" oder "Grüß Gott" Hab alles in allem so ca. 5 Std. gebraucht. Hatte mir Blechsohlen mit Spitzen gebastelt und Krallen für den Streckmetall................. Sind im Museum in Mödlareuth zu besichtigen!



Waren das solche "Sohlen" ? Die sind im Museum ausgestellt, stammen aber von einer Flucht im Oktober 1987.

http://www.museum-digital.de/thue/index....bjekt&oges=1410



So ähnlich. Aber nur mit einer Spitze und durchlaufender Metallsohle. Zum Laufen völlig ungeeignet...........


nach oben springen

#31

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 18:34
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

Zitat von Pit 59
Zaunkletterer kannst Du das nicht mal ein bischen Näher alles beschreiben,das ist doch Spannend,natürlich nur wenn Du möchtest.
Wenn Du ein Buch schreiben willst bin ich der erste Käufer.Schreibe mal ein richtiges Update.


O je... Ich glaub, da fehlt mir die Zeit und es ist schon so lang her. Aber die Story ist damals schon durch den Blätterwald gerauscht. Der 17.Juni stand ja vor der Tür. Und mein erstes Auto konnte ich mir von den Zeitungsgeldern kaufen


nach oben springen

#32

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 18:38
von GZB1 | 3.623 Beiträge | 1386 Punkte

Zitat von Zaunkletterer
Wurde mit Fotomaterial der Grenzanlagen von Freunden/West und Interna eines Freundes/Ost über die gGenzanlagen, besonders über den Signalzaun versorgt......



Hast du den Grenzsignalzaun ausgetrickst oder ist er ausgelöst worden? Was hat dein Freund dir über den Signalzaun gesagt?


nach oben springen

#33

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 18:41
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

Zitat von utkieker
Endlich mal ein Grenzgänger, der nicht leichtsinnig und übermütig den Zaun überschritten hat sondern eine intelligente planvolle Möglichkeit gefunden hat - Respekt!
Ich hoffe, daß du nach der Wende, dich bei deinen Tipp- Geber von einst offiziell bedanken konntest!

Gruß Hartmut!


Hallo Hartmut, aus heutiger Sicht war es trotz allem sehr gewagt............. Aber die Aktion hat sich für mich in jeder Hinsicht gelohnt. Alle Tipgeber, ob West oder Ost, sind immer noch meine Freunde und wir lachen immer noch über die damalige Aktion !!!!


nach oben springen

#34

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 18:48
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

Zitat von GZB1

Zitat von Zaunkletterer
Wurde mit Fotomaterial der Grenzanlagen von Freunden/West und Interna eines Freundes/Ost über die gGenzanlagen, besonders über den Signalzaun versorgt......



Hast du den Grenzsignalzaun ausgetrickst oder ist er ausgelöst worden? Was hat dein Freund dir über den Signalzaun gesagt?




Der Zaun hat ausgelöst (lt. Stasiakte). Da ich an der Feldertrennung ohne Spuren rüber bin, wurde Wild angenommen. Bin dann nicht den kuzen Weg gegangen, sondern diagonal. Der einsetzende Regen tat sein übriges.........


nach oben springen

#35

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 18:53
von GZB1 | 3.623 Beiträge | 1386 Punkte

Na, da bist du ja gut über die Grenzerhandlungen und die Technik informiert worden.

Wie bist du über den Kontrollstreifen (K-2) ohne Spuren und über den Signalzaun rüber; geflogen?


zuletzt bearbeitet 29.06.2011 19:01 | nach oben springen

#36

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 19:03
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

Zitat von GZB1
Na, da bist du ja gut über die Grenzerhandlungen und die Technik informiert worden.


Zumindest hat der Erfolg mir Recht gegeben. Viel Glück war auch dabei!!! Hätte ja den Posten zufällig in die Arme laufen/kriechen können....................


nach oben springen

#37

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 19:12
von GZB1 | 3.623 Beiträge | 1386 Punkte

Wie lange wars du im Grenzabschnitt, also zwischen Signalzaun und vorderen Zaun, wenn die ganze Aktion 5 Stunden dauerte?

Vermute, dass die Abriegelung schon wieder aufgehoben war, da keine Spuren gefunden wurden.


zuletzt bearbeitet 29.06.2011 19:16 | nach oben springen

#38

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 19:14
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

Zitat von GZB1
Na, da bist du ja gut über die Grenzerhandlungen und die Technik informiert worden.

Wie bist du über den Kontrollstreifen (K-2) ohne Spuren und über den Signalzaun rüber; geflogen?


Am Signalzaun bin ich an diesen Isolatoren rauf und durch das Y durch-Jacke kaputt. An den besagten Metallplatten hatte ich an der Unterseite ein Relief in Form einer Tierkralle. Den geackerten Streifen habe ich nicht im rechten Winkel überquert, sondern meine Füße parallel in die Furchen gestellt und bin so seitwärts Richtung Zaun geeiert...... Von Furche zu Furche...


nach oben springen

#39

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 19:18
von Zaunkletterer (gelöscht)
avatar

Zitat von GZB1
Wie lange wars du im Grenzabschnitt, also zwischen Signalzaun und vorderen Zaun, wenn die ganze Aktion 5 Stunden dauerte?

Vermute, dass die Abriegelung schon wieder aufgehoben war, da keine Spuren gefunden wurden.


Alles nur Schätzung. Ich denke, zwischen den beiden Zäunen habe ich so 3 Std. verbracht. Kriechen, lauschen,warten usw.


nach oben springen

#40

RE: Mödlareuth 1987

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 29.06.2011 19:22
von GZB1 | 3.623 Beiträge | 1386 Punkte

Ja, Glück gehörte eben auch dazu. Hätte ja noch irgendwo im Abschnitt ein Signalgerätefeld gespannt gewesen sein können.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
4.GK, GR20, Abbenrode - Lochtum 1987
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Sauerländer
48 06.06.2020 13:16goto
von R-363 • Zugriffe: 2558
Zweite Polenreise 1987 (Fortsetzung Biographie Anne)
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Anne
13 29.07.2018 00:57goto
von 94 • Zugriffe: 7378
Wahlhausen - Hohengandern 1987 ? die zweite
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von Oss`n
11 25.08.2014 20:07goto
von Oss`n • Zugriffe: 2899
Gescheiterte Flucht im Bereich Neuenhof/Wartha 1987
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von willie
8 14.09.2014 11:21goto
von UvD815 • Zugriffe: 3743
Das Tanzensemble des EKO von Eisenhüttenstadt zu Besuch in Saarlouis 1987
Erstellt im Forum Videos aus dem Alltag und Leben der DDR von Augenzeuge
5 21.03.2010 20:21goto
von Affi976 • Zugriffe: 1368
GD GR 4 13.01. 1987
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Oss`n
3 11.04.2010 13:31goto
von Oss`n • Zugriffe: 1568
13.01.1987
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Oss`n
18 24.11.2009 12:55goto
von Rainer-Maria-Rohloff • Zugriffe: 2798
Suche nach Kameraden 1987 Wahlhausen-Hohengandern
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von Oss`n
26 18.05.2016 21:07goto
von JoergK • Zugriffe: 4348
Suche Ehemalige 4. GK, GR 20 (Abbenrode) 1987
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von Sauerländer
26 14.12.2012 18:16goto
von LO-Fahrer • Zugriffe: 2722
TREFFURT 1987/88
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von STEFFENTAXI
4 11.01.2010 20:49goto
von Old Willy • Zugriffe: 2139
Wetterauwetter
Besucher
23 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 953 Gäste und 90 Mitglieder, gestern 2349 Gäste und 181 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16672 Themen und 723505 Beiträge.

Heute waren 90 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen