X

#61

RE: Erdbunker an der Grenze bei Thielitz

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 23.06.2011 11:11
von Marder | 1.895 Beiträge | 2962 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Marder
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ist für mich lange her.
Irgendwie habe ich so einen Sichtschutz in Erinnerung. Auf alten Fotos ist allerdings auch keiner zu erkennen. Evtl. liege ich da falsch. Das Alter bzw. Frühalzheimer würde mein Sohn jetzt sagen
Das mit der Hundelaufanlage ist aber richtig.
MfG Jürgen


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#62

RE: Erdbunker an der Grenze bei Thielitz

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 23.06.2011 11:24
von Marder | 1.895 Beiträge | 2962 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Marder
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So ich habe nochmal in alten Bildern nachgesehen.

Ein Paar Meter vor der Betonmauer war noch ein Zaun aus Streckmetall. Der war schon vor dem Bau der Betonmauer da.
Die Betonmauer habe ich als Sichtschutz ( Asbest ) wahrgenommen.
Du hast vollkommen recht das mit dem Sichtschutz war Blödsinn. welchen Streich so ein Gedächtnis spielen kann.
Da hat der BGS dann auch eine erhöhte Plattform für die Besucher gebaut.
Vorher war da nur so eine Art Schlagbaum als Sperre.
Jürgen


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
zuletzt bearbeitet 23.06.2011 11:27 | nach oben springen

#63

RE: Erdbunker an der Grenze bei Thielitz

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 23.06.2011 11:49
von EK82I | 869 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds EK82I
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo GZB1,
richtig,den meinte ich. ich hab hier noch ein Bild von Waddekath,etwas südlicher als das,um was es hier geht. Das war lange vor meiner Zeit und ohne Mauer.
Quelle: Mitten in Deutschland 9/71

Angefügte Bilder:
Scannen0001.jpg


zuletzt bearbeitet 23.06.2011 11:54 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenzzwischenfall DDR-Grenze 25./26.10.1982
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von harbec
7 16.01.2019 22:46goto
von Pitti53 • Zugriffe: 620
Filmaufnahmen Grenze durch Grenztruppen aus Hubschrauber gesucht
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Kroppowski
3 11.01.2019 03:16goto
von Mike59 • Zugriffe: 320
Warum machte man wohl nahezu täglich gegenseitige Fotoaufnahmen an der Grenze?
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Westfale63
23 03.01.2019 12:43goto
von Zappel-EK-79-2 • Zugriffe: 1637
Welche bundesdeutschen Unternehmen profitierten von dieser menschenverachtenden DDR-Grenze?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Westfale63
126 22.12.2018 11:04goto
von Freienhagener • Zugriffe: 6023
DDR-Grenzer und tote Briefkästen auf westdeutschem Gebiet?
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von Westfale63
91 22.12.2018 12:23goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 5743
Zum Gedenken an die Toten an "Mauer" und innerdeutscher Grenze
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von krelle
115 01.04.2018 01:03goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 15016
Gab es zwischen 09.11.1989 und 03.10.1990 noch Patrouillengänge an der Grenze?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Eren2001
51 08.01.2019 15:05goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 9754
"Das sandige Band"- Von Thielitz nach Müssingen 2012
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von zoni-94
6 26.07.2012 09:55goto
von zoni-94 • Zugriffe: 591
Tarnung der Grenze
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von eisenringtheo
62 09.12.2011 07:48goto
von S51 • Zugriffe: 5015

Besucher
30 Mitglieder und 52 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: A.G.
Besucherzähler
Heute waren 1513 Gäste und 124 Mitglieder, gestern 2246 Gäste und 154 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15797 Themen und 669970 Beiträge.

Heute waren 124 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen