[suche] Angehörige des GR-1 Süd

  • Seite 3 von 4
28.06.2014 21:15
avatar  ( gelöscht )
#31
avatar
( gelöscht )

Ich bin immer noch auf der Suche nach ehemaligen aus dem 1.Bat. also von Treffurt bis nach Sickenberg. Will aber auch die Kumpel der benachbarten Abschnitte ansprechen. Ich denke der 25. Jahrestag der Grenzöffnung wäre ein Anlass mal ein Treffen zu organisieren. Ich habe schon einige Kontakte von Interessierten und auch eine Zusage für mögliche Übernachtungmöglichkeiten. Ein Termin steht noch nicht fest. Der Okt/ Nov wäre passend, aber ein Treffen im April/Mai nächsten Jahres wäre für eine eventuelle Wanderung besser. Es besteht die Möglichkeit einen Wanderführer einzubinden der sehr gute Kenntnisse von diesem Abschnitt hat, obwohl er nicht dort gedient hat.Wer Interesse hat, kann sich ja mal bei mir melden. Ich würde die Koordinierung übernehmen wenn sich kein anderer dazu berufen fühlt.

VG Merlini


 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2014 21:27
avatar  ( gelöscht )
#32
avatar
( gelöscht )

Habe jetzt einen Termin für ein Treffen 2015 in der Nähe der 1.GK Weidenbach. Termin wär 01.bis 03.05 2015, also Fr/Sa/So. Für Weitgereiste geht es auch schon ab Donnerstag Abend. Geplant sind zwei Wanderungen, Bilderabend, eventuell Besichtigung der GK und gemütliches Beisammensein. Übernachtung und HP in einem Objekt. Gemeinschaftsraum mit Beamer für Bilderabend ist vorhanden. Brauche Rückmeldung bis Monatsende.

VG Merlini der Hesselfuchs


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2014 20:05
avatar  Elch78
#33
avatar

Achtung,
ich möchte an dieser Stelle nochmals an das dankenswerterweise von "Merlini" vororganisierte Treffen vom ersten bis dritten Mai 2015 erinnern.
Die Planung verspricht interessante und erkenntnisreiche Tage in angenehmer Atmosphäre und an frischer Luft.
Die körperlichen Herausforderungen werden, so versicherte mir vorhin der Organisator, von uns zu bewältigen sein (Fußmarsch bis maximal 10 km, die Höhenprofile kennt Ihr ja wahrscheinlich ungefähr), die Verpflegung und das Dach über dem Kopf werden gewährleistet!
Die Kosten halten sich im sympathischen Rahmen.

Für die Planung ist es wünschenswert, daß sich die Interessenten baldigst entweder hier oder bei Merlini per PN melden.
Angesprochen sollen sich insbesondere die ehemaligen GR-1-er des 1. Bataillons fühlen, jedoch freuen wir uns auch auf "Bataillons-Fremde".

Einen schönen Abend Euch allen!
Elch

"Es gibt immer drei Wahrheiten: eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen"


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2014 20:10
avatar  ( gelöscht )
#34
avatar
( gelöscht )

24.06.1988 :

Generalmajor Paduch, Chef Nachrichten NVA besucht die 3. GK Treffurt.

KC Major Petke erstattet Meldung


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2014 20:19
avatar  ( gelöscht )
#35
avatar
( gelöscht )

Links : Kommandeur GR 1 , Oberst Rodewald, Bildmitte GM Paduch, rechts Major Petke, KC 3. GK


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2014 20:29
avatar  ( gelöscht )
#36
avatar
( gelöscht )

Grenzstreife der GK Treffurt in den späten 60 iger Jahren im Bereich Adolphsburg


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2014 20:30
avatar  Mike59
#37
avatar

Zitat von UvD815 im Beitrag #35
Links : Kommandeur GR 1 , Oberst Rodewald, Bildmitte GM Paduch, rechts Major Petke, KC 3. GK

Schöne historische Bilder. Chef Na. NVA bei der GT in Treffurt ist ein nicht alltäglicher Besuch (nur mal so nebenbei) Der NVA GM im Kampfanzug und die Grenzer im Dienstanzug. *grübel*


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2014 20:36
avatar  ( gelöscht )
#38
avatar
( gelöscht )

Gedenktafel für den ermordeten Grenzer Manfred Portwich am Haupteingang der GK Treffurt

( Anm. Manfred Portwich wurde bei der Festnahme eines westdeutschen Grenzverletzers 1951 erschossen, da seine P 08 Ladehemmnungen hatte .
Der Tatort wurde nach Auflösung der GK Wendehausen u GK Katharinenberg der neue Sicherungsabschnitt der GK Treffurt )


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2014 20:39
avatar  ( gelöscht )
#39
avatar
( gelöscht )

Zitat von Mike59 im Beitrag #37
Zitat von UvD815 im Beitrag #35
Links : Kommandeur GR 1 , Oberst Rodewald, Bildmitte GM Paduch, rechts Major Petke, KC 3. GK

Schöne historische Bilder. Chef Na. NVA bei der GT in Treffurt ist ein nicht alltäglicher Besuch (nur mal so nebenbei) Der NVA GM im Kampfanzug und die Grenzer im Dienstanzug. *grübel*


Der GM Paduch besuchte vorher das Objekt " Kondor " auf dem Heldrastein mit UAZ 469, daher die FDU.
Anschliessend einen Abstecher in die GK Treffurt. Man sagte, dass dort ein gemeinsames Mittagessen geplant war.


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2014 20:42
avatar  Mike59
#40
avatar

Zitat von UvD815 im Beitrag #39
Zitat von Mike59 im Beitrag #37
Zitat von UvD815 im Beitrag #35
Links : Kommandeur GR 1 , Oberst Rodewald, Bildmitte GM Paduch, rechts Major Petke, KC 3. GK

Schöne historische Bilder. Chef Na. NVA bei der GT in Treffurt ist ein nicht alltäglicher Besuch (nur mal so nebenbei) Der NVA GM im Kampfanzug und die Grenzer im Dienstanzug. *grübel*


Der GM Paduch besuchte vorher das Objekt " Kondor " auf dem Heldrastein mit UAZ 469, daher die FDU.
Anschliessend einen Abstecher in die GK Treffurt. Man sagte, dass dort ein gemeinsames Mittagessen geplant war.


Hatte ich mir in der Art schon gedacht. Er war eigentlich im (Kampf)Einsatz und bei uns (GT) war es eigentlich Tagesgeschehen. Sind aber trotzdem gute Bilder. Von dir oder einem anderen (z.B. Gakl) aus der Kompanie?


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2014 20:50
avatar  ( gelöscht )
#41
avatar
( gelöscht )

Appell der GK Treffurt 1983


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2014 20:52
avatar  94
#42
avatar
94

Zitat von UvD815 im Beitrag #39
Der GM Paduch besuchte vorher ...
War er zu diesem Zeitpunkt nicht bereits GL?

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2014 20:53
avatar  ( gelöscht )
#43
avatar
( gelöscht )

Zitat von Mike59 im Beitrag #40
Zitat von UvD815 im Beitrag #39
Zitat von Mike59 im Beitrag #37
Zitat von UvD815 im Beitrag #35
Links : Kommandeur GR 1 , Oberst Rodewald, Bildmitte GM Paduch, rechts Major Petke, KC 3. GK

Schöne historische Bilder. Chef Na. NVA bei der GT in Treffurt ist ein nicht alltäglicher Besuch (nur mal so nebenbei) Der NVA GM im Kampfanzug und die Grenzer im Dienstanzug. *grübel*


Der GM Paduch besuchte vorher das Objekt " Kondor " auf dem Heldrastein mit UAZ 469, daher die FDU.
Anschliessend einen Abstecher in die GK Treffurt. Man sagte, dass dort ein gemeinsames Mittagessen geplant war.


Hatte ich mir in der Art schon gedacht. Er war eigentlich im (Kampf)Einsatz und bei uns (GT) war es eigentlich Tagesgeschehen. Sind aber trotzdem gute Bilder. Von dir oder einem anderen (z.B. Gakl) aus der Kompanie?


Ein Offizier brachte die " Chronik " der GK Treffurt Sept 1990 nach Eisenach mit.... daraus sind einige Bilder


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2014 20:56
avatar  ( gelöscht )
#44
avatar
( gelöscht )

Zitat von 94 im Beitrag #42
Zitat von UvD815 im Beitrag #39
Der GM Paduch besuchte vorher ...
War er zu diesem Zeitpunkt nicht bereits GL?




Richtig, 94, habe mal nachgeschaut, Paduch war da schon Generalleutnant


 Antworten

 Beitrag melden
31.12.2014 12:33
avatar  ( gelöscht )
#45
avatar
( gelöscht )

Meine Dienstzeit in Weidenbach bei Mackenrode: von II73 bis II74 Ausbildung in Johann Georgenstadt I73 bis II73
Kc - Hauptmann DUDA (bei uns ,,der Langarmige'')
Mein Zugführer Leutnant WEYDE


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!