Vorstellung Neuer Nutzer aus Bremen

05.03.2011 19:44
avatar  RalphT
#1
avatar

Hallo,

ich lesen schon seit einigen Monaten mit und bin sehr interessiert an der Materie Grenze und DDR allgemein. Leider kann ich zum Thema Grenze sehr wenig beitragen hoffe aber, dass ich doch etwas zu manchen Themen sagen kann.

Ich war in der Zeit von 1984 bis 1992 bei der Bundeswehr (Luftwaffe) in Jever. In der Zeit bis 1989 war das Feindbild für uns immer in Richtung Osten zu suchen. Das war sehr einfach und für uns auch recht sicher, da wir nie damit rechneten, dass ein Angriff aus dem Osten erfolgt wäre.
Nach der Wende brach für uns auch eine völlig neue Situation an. Wir mussten damit rechnen, in den Osten versetzt zu werden. Die Freude war dementsprechend groß. Viel schlimmer war jedoch der Gedanke, dass wir in den Nahen Osten mussten. Hier wurde jedem jetzt spätestens klar, dass er nicht in einem Schützenverein diente. Ich hatte eine Waffe mit scharfer Mun nur auf dem Schießplatz dabei. Die restliche Dienstzeit, wurde von einem Büro aus absolviert. Tägliche Heimfahrten rundeten den angenehmen Tag ab.

Wie Ihr seht, kann man diesen Dienstablauf mit denen, die an de Grenze gedient haben, nicht vergleichen.

Einen schönen Grüß aus Bremen


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2011 20:08
avatar  VNRut
#2
avatar

Hallo RalphT,

Herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum

Grüße aus der Magdeburger Börde

Wolfram VN_Rut

GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2011 20:10
#3
avatar

im Namen des Forumsteams - herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2011 23:09
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Hallo,

sei gegrüßt aus dem Raum Walsrode.

Gruß Franky


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 00:01 (zuletzt bearbeitet: 06.03.2011 00:03)
avatar  GZB1
#5
avatar

Zitat von RalphT
Hallo,


....Ich war in der Zeit von 1984 bis 1992 bei der Bundeswehr (Luftwaffe) in Jever. In der Zeit bis 1989 war das Feindbild für uns immer in Richtung Osten zu suchen. Das war sehr einfach und für uns auch recht sicher, da wir nie damit rechneten, dass ein Angriff aus dem Osten erfolgt wäre.
Nach der Wende brach für uns auch eine völlig neue Situation an. Wir mussten damit rechnen, in den Osten versetzt zu werden. Die Freude war dementsprechend groß. ...
Einen schönen Grüß aus Bremen




Interessant!

Hallo und willkommen hier!


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 00:49
#6
avatar

Zitat von GZB1

Zitat von RalphT
Hallo,


....Ich war in der Zeit von 1984 bis 1992 bei der Bundeswehr (Luftwaffe) in Jever. In der Zeit bis 1989 war das Feindbild für uns immer in Richtung Osten zu suchen. Das war sehr einfach und für uns auch recht sicher, da wir nie damit rechneten, dass ein Angriff aus dem Osten erfolgt wäre.
Nach der Wende brach für uns auch eine völlig neue Situation an. Wir mussten damit rechnen, in den Osten versetzt zu werden. Die Freude war dementsprechend groß. ...
Einen schönen Grüß aus Bremen




Interessant!

Hallo und willkommen hier!




Ja GZB1, finde ich auch.

Auch von mir ein herzliches Willkommen an RalphT.

Gruß

Ricardo

____________________________________________________________
Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

Die Dummheit ist wie das Meer. Sie bedeckt sieben Zehntel der Erde, wirft gern hohe Wellen ... und manche baden wohlig darin!

.

 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 00:57 (zuletzt bearbeitet: 06.03.2011 00:58)
avatar  GZB1
#7
avatar

@ RalphT

Was brachte euch zu der Erkenntnis, das nie ein Angriff aus dem Osten erfolgt wäre?


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 01:36
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Hallo!

Gruss aus Niedersachsen


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 06:49
avatar  RalphT
#9
avatar

Zitat
Was brachte euch zu der Erkenntnis, das nie ein Angriff aus dem Osten erfolgt wäre?



Naja, das Wort nie war vielleicht etwas falsch gewählt. Man soll ja nie nie sagen. Aber der eiserne Vorhang war für mich zumindest wirklich fast wie ein Vorhang aus Stahl. Säbelrasseln gehörte zum täglichen Geschäft. Ich denke, wäre es zu einem Angriff gekommen, hätte das sicherlich für alle katastrophale Folgen gehabt. Meine Meinung war, die Fronten waren geklärt, jeder weiß wo er zu stehen hatte.
Heute sehe ich die Bedrohung deutlich gefährlicher. Man kann den Feind nicht mehr richtig greifen, sehen erkennen. Heute kann dein bester Nachbar dein Feind sein. Ich denke an solche Kollegen, die am nächsten Tag im Einkaufszentrum eine Reißleine an ihrer Jacke ziehen und mehrere Menschen in den Tod reißen.
Ehrlich gesagt, heute möchte ich nicht mehr in der Bundeswehr sein. Dann säße ich jetzt nicht vielleicht hier am PC, sondern schiebe Wache in Afghanistan. Da ich noch bis vor kurzem bei Resverübungen anwesend war, kamen auch Berichte über den Jugoslawien-einsatz rüber. Da läuft es einem schon kalt den Rücken runter, was da tw. passierte. Das ist mit meiner Zeit überhaupt nicht mehr vergleichbar. Wir hatten damals, außer an unseren ABC-Tagen, kaum etwas mit Waffen, Dreck, Quälereien oder dem Tod zu tun. Ich muss dazu sagen, ich war damals bei der Luftwaffe und habe die Tornados repariert. Wenn man Fehler im Autopilotsystem suchte, dacht e man nicht daran, dass es mal zu einem Krieg kommen könnte.
Um es mal auf den Punkt zu bringen: Ja, wir waren damals Schönwettersoldaten! Ich gebe es zu. Mit "wir" ist jetzt nicht die Bundeswehr gemeint, sondern nur unser kleiner Haufen.


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 09:01
avatar  exgakl
#10
avatar

Hallo RalphT,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum und viel Spaß....

VG exgakl

Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!