Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

  • Seite 2 von 15
06.03.2011 01:31
avatar  ( gelöscht )
#16
avatar
( gelöscht )

Also das Kinderprogramm der DDR fand ich besser, als das bei uns in der BRD in den Siebzigern.

War da nicht was mir "Schweinchen Dick"? Wurden da nicht wieder alle gegenseitig in die "Luft gesprengt" oder "zerhackt"?
Bei Tom und Jerry ähnlich, obwohl die teilweise schon gefallen haben.
Die "5 Freunde", glaub eine britische Sendung, war spannend. "Geheimprojekt..............." auch.
Die "Sesamstrasse" ging so. War auch eher zu amerikanisch. Krümelmonster war lustig. Erni und Bert.
Der ...?Dealer? der Erni i m m e r bei seinen "Ey-Du,- komm-mal-her" Geschäften bös über das Ohr haut.
Das können Kids im Westen gar nicht früh genug lernen. Aber sonst eher mässig.
Lehrreich fand ich da eher unsere "Sendung mit der Maus" Die Maus war lustig und auch die enthaltenen Geschichten vom
bereits oben erwähnten "Kleinen Maulwurf." Oder die "Sachgeschichten, wie etwas genau gemacht wird.
Die "Rappelkiste" war auch nicht so schlecht, auch zwischendeutsch etwas gesellschaftskritisch, aber auch nicht so kultig.
Nach ewigen Hin und Her gab es auch ein "NDR Sandmänchen" Eher langweilig.

KEIN VERGLEICH mit dem weit überlegenen DDR Sandmänchen. Das war schon kultig. Vor allen Pittiplatsch "der Liebe"
der immer so aufmunternd frech sein durfte. Der durfte Sachen sagen, die die anderen Angepassten sich nicht trauten.
Damit er nicht wieder aus der Sendung flog, mußten aber wohl viele von seinen "innovativen Ideen" schiefgehen.
?Schnatterinchen? war süss, aber oft sehr angepaßt und etwas spiessig. Bommel war auch lustig.
Ansonsten erinnere ich mich noch an "Flimmerkiste" und an viele, viele schöne Märchenfilme der DDR, aber auch der
CSSR. Und, ich stimme der Mehrheit uneingeschränkt zu, die Prinzessinen waren fast alle supersüss. In dem Alter
kennt man die ja noch nicht richtig.


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 07:19
avatar  ( gelöscht )
#17
avatar
( gelöscht )

Zitat von Mike59
Eigentlich kein richtiges Kinderbuch,
aber wer kennt
Tinko?
von Erwin Strittmatter.

Mike59


dr titel kommt mir bekannt vor aber was wiki dazu sagt steht hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Tinko


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 07:26 (zuletzt bearbeitet: 06.03.2011 08:05)
avatar  ( gelöscht )
#18
avatar
( gelöscht )

den kleinen maulwurf kennen wir alle, denn den gabs im osten wie im westen, hier im osten gabs sogar bücher vom kleinen maulwurf.
schnatterinchen ist richtig, pittiplatch sagte zu ihr aber immer schnattchen

die CSSR hat auch so schöne popup bücher gemacht. wer nicht weiss was ich meine hier mal ein link.

http://www.google.de/images?q=pop+up+b%C...ved=0CCUQ_AUoAQ

zum sandmännchen noch eine anmerkung. im osten gab es in den 50ern schon den sandmann, der sich allerdings vom bekannten etwas unterschied.. das bild oben links

http://www.sandmaennchen.de/seit_1959/fakten/index.html


http://de.wikipedia.org/wiki/Sandmann

http://de.wikipedia.org/wiki/Sandm%C3%A4nnchen
wenn ihr hier untern weiter liesst werden noch einige figuren benannt die ich noch nicht genannt habe.
es wird noch interessanter
Zitat aus WIKI
"2006 erwarb der Kinderkanal des arabischen Nachrichtensenders Al-Dschasira 78 Sandmann-Folgen vom RBB. Allerdings beendete Al-Dschasira die Abnahme des Sendematerials im Zusammenhang mit dem Streit um die Islam-Äußerungen von Papst Benedikt XVI. [9]" wer hätte das gedacht

wäre das nicht klasse wenn das sandmännchen in der ganzen welt verkauft würde, dann kennen alle kinder dieser welt unser sandmännchen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Sandmann_(Hoffmann)

sandmännchen west kenne ich nur "kam ein wölkchen angeflogen.... gebt auch schön acht ich habe ich euch was mitgebracht


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 07:52
avatar  ( gelöscht )
#19
avatar
( gelöscht )

ach ja wer kennt die nicht die augsburger puppenkiste.. ach die hab ich auch geliebt.


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 07:54 (zuletzt bearbeitet: 06.03.2011 08:23)
avatar  ( gelöscht )
#20
avatar
( gelöscht )

feuerwehr felizitas mit der unvergessenen stimme von helga hannemann

die goldene gans mit Karin Ugowski
http://www.google.de/images?q=Karin+Ugow...ved=0CA4Q_AUoAQ

wie ich finde eine der schönsten schauspielerinnen der DDR und ganz ehrlich die frau sieht heute noch topp aus... ooops ich gerate ins schwärmen

gruss henning


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 08:08
avatar  ( gelöscht )
#21
avatar
( gelöscht )

Zitat von VNRut
Pony Pedro (Erwin Strittmatter) und noch einige Kinderbücher:

http://www.amazon.de/Pony-Pedro-Unsere-K...d/dp/3867300003

VN_Rut


jau oder bootsmann auf der scholle.. waren das nicht die bücher aus der "der kleine trompeter" serie?


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 12:07
avatar  ( gelöscht )
#22
avatar
( gelöscht )

Zum Kinderprogramm der DDR noch mal. "elessarix" Du kennst dich doch ganz gut aus.

Da gibt es ein paar DDR Fernsehspiele, die ich und noch viele andere aus Ost und West (laut Internet),
suchen. Vor allen das "verdoppeln" Märchen. Vielleicht hat jemand sachdienliche Hinweise, denn ohne
Titel, wird das nichts. Hab bisher nur ein duzend Frage Treads im Internet gelesen, aber nie auch nur
eine richtige Antwort.

In der Handlung des DDR Märchens-Fernsehspiels, ging um einen junger Mann, der einen grossen
Ton-Topf bzw. einige sagten auch, grossen Ton-Krug, fand, nachdem er einen bösen Geist besiegt hat.
Das besondere daran ist nun das dieser jeden Gegenstand verdoppeln konnte. Münzen, Menschen,
alles. Bösen Menschen versuchen sich des grossen Kruges/Topfes zu bemächtigen und kommen
auch als doppelte Menschen heraus. Zum Schluss verschließt der junge Mann den Krug mit einem
Zauberspruch und läßt die gierigen Bagage im Fluss versenken.
Das Märchen spielte in der Türkei, Kasastan, Orient etc. ...glaubten sich zumindest viele zu erinnern.
Danach habe wie gesagt schon viele nach gesucht. Wer kann helfen?

Das zweite Stück war eins von einem bösen Zauberer, der schlug auf einem Gong und verwandelte sich
in ein Untier. Da war ich aber noch SEHR klein. Weis nicht mehr viel, aber zum Schluss, sang die ländlich
aussehende Bevölkerung vor dem Zauberer und er verwandelte sich zu Stein.
Es war aber nicht der "Teufel vom Mühlenberg" und nicht "Der Spiegel des Magius"
Hat jemand eine Idee, BITTE?

Danke für Eure Hilfe!


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 15:27 (zuletzt bearbeitet: 06.03.2011 15:42)
avatar  ( gelöscht )
#23
avatar
( gelöscht )

Zitat von Bommelmütze2
Zum Kinderprogramm der DDR noch mal. "elessarix" Du kennst dich doch ganz gut aus.

...




hm das einzigste märchen was ich jetzt kenne was im orient angesiedelt ist ist "der kleine muck"

kann mich allerdings nicht an die beschriebene handlung erinnern.

bist du sicher, dass es ein DDR-film war?

da ja die Sowjetunion Länder beinhaltete, die heute eigenständig sind kann es sein, das es auch eine produktion der Mosfilmstudios waren. Möglich sind auch Coproductions.

wie gesagt deine beschriebene Handlung sagt mir jetzt so nix.
wenn du nix findest dann versuche es doch mal hiermit
http://de.wikipedia.org/wiki/Tausendundeine_Nacht

die märchen des orients sind ja dort vertreten, ob da nun alle märchen des orient vereint sind weiss ich natürlich nicht.

wenn du ganz sicher bist, dass es ein gesendeter Film des DDR fernsehens war dann bleibt da noch eine anfrage beim
MDR oder RBB..die ja in ihren archiven solche filme haben.
auskennen tue ich mich jetzt nicht..sind alles nur erinnerungen meiner kindheit
gruss henning


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 21:54
avatar  ( gelöscht )
#24
avatar
( gelöscht )

Zitat von elessarix

Zitat von Bommelmütze2
Zum Kinderprogramm der DDR noch mal. "elessarix" Du kennst dich doch ganz gut aus.
...


bist du sicher, dass es ein DDR-film war?

da ja die Sowjetunion Länder beinhaltete, die heute eigenständig sind kann es sein, das es auch eine produktion der Mosfilmstudios waren. Möglich sind auch Coproductions.

wenn du nix findest dann versuche es doch mal hiermit
http://de.wikipedia.org/wiki/Tausendundeine_Nacht

wenn du ganz sicher bist, dass es ein gesendeter Film des DDR fernsehens war dann bleibt da noch eine anfrage beim
MDR oder RBB..die ja in ihren archiven solche filme haben.
auskennen tue ich mich jetzt nicht..sind alles nur erinnerungen meiner kindheit
gruss henning




Nein, ich denke war DDR. Aber auf keinen Fall 1000 und 1 Nacht. Auch nicht der kleine Muck.
Die Menschen lebten dort aber in Juten, bzw. in Zelten, wenn ich mich richtig erinnere.

"Anfrage beim MDR oder RBB."

Dazu müßte ich ja wenigstens den Titel oder das Jahr wissen, sonst sind die auch nur genervt.


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2011 22:28 (zuletzt bearbeitet: 06.03.2011 22:31)
avatar  ( gelöscht )
#25
avatar
( gelöscht )

du meinst jurten, dann ist es in der mongolei anzusiedeln.

der zauberkrug oder ali und der zauberkrug

mit dem titel würde ich glatt bei MDR oder RBB eine anfrage stellen

http://www.boerse.bz/boerse/videoboerse/...rnsehspiel.html

eventuell ist es das hier

http://buecher.shop.ebay.de/i.html?_nkw=...6.c0.m270.l1313


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2011 21:10
avatar  94
#26
avatar
94

Eines meiner Lieblingsbücher welches hier noch nicht erwähnt wurde, war 'Das gekaufte Lachen' von James Krüss. Verlegt im Kinderbuchverlag!
Wurde bei den Filmen eigentlich schon mal Adolar erwähnt?

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2011 21:19
avatar  ( gelöscht )
#27
avatar
( gelöscht )

Hallo,

habe als Kind von einer entfernten Verwandten in Zwickau mehrere Bücher von "Alfons Zitterbacke" geschenkt bekommen. Das war die absolute Härte. Habe die Bücher leider nicht mehr. Kann man so etwas noch irgendwo auftreiben?

Gruß Franky


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2011 21:24
avatar  94
#28
avatar
94

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2011 21:27
avatar  Backe
#29
avatar

Habe Alfons Zitterbacke im Keller zu liegen,sind aber unverkäuflich.
VG aus Brandenburg
Versuch es doch mal auf´m Trödelmarkt.

"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2011 23:15 (zuletzt bearbeitet: 08.03.2011 09:57)
avatar  GZB1
#30
avatar

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!