Auf ein Bier.....

  • Seite 3 von 4
23.02.2011 19:20
avatar  exgakl
#31
avatar

Zitat von Wolle76
@ Karsten, das ist ja genial, an 2 Tagen die Woche das ganze Geld verdienen

We´nn manbei Dir gut verdienen kann, brauchst Du noch nen Mitarbeiter ?



nee nee Wolle, ich verdiene dann auch nur für 2 Tage Mitarbeiter? Ich bin doch froh, daß ich mich halbwegs vernünftig führen kann, da werde ich mir doch keinen Ärger einstellen

Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"

 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2011 21:08
avatar  Pitti53
#32
avatar

Zitat von exgakl

Zitat von Wolle76
Hi Karsten,

Sehr bedauerlich. Du armes sch...n mußt auch an Wochenden arbeiten ?!



Wolle ich muß nur am Wochenende arbeiten




du darfst arbeiten sagt man heutzutage


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2011 08:27
avatar  ( gelöscht )
#33
avatar
( gelöscht )

So so....Arbeit!
Also werden wir die Rechnungen neben einander legen, die so entstehende Zahlenreihe nach einer gewissen Formel ordnen. Die dann übrigbleibenden 6 Ziffern (xxxx,xx) kennzeichnen dann den von Dir zu übernehmenden Betrag.

Weichmolch


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2011 09:52
avatar  josy95
#34
avatar

Zitat von Weichmolch
Diesen Termin möchte ich nochmal in Erinnerung rufen.
Schließlich kann ein Grad der Unterhopfung zu schwerwiegenden Schädigungen führen, nicht wahr?

Weichmolch




Richtig Jürgen! Besonders dann, wenn die Unterhopfung chronisch wird...!


Leider kann ich diesmal nicht kommen, gewisse taktische Gefechtsübungen und Manöver lassen dies aktuell nicht zu, den Hauptgefechtsstand zu verlassen. Die Stalinorgel ist gerade so gut eingestimmt, nur will man mir dauernd die Noten und den Notenständer klauen. Da ist Wachsamkeit und Enthaltsamkeit geboten um dem Gegner nicht das Feld zu überlassen und seinen perfiden und heimtückischem kulinarisch- flüssigen Verlockungen zu erliegen. Früher bezeichnete man es ähnlich als "Diversionsakte des Klassenfeindes"....

Jürgen, Spass bei Seite: In Gedanken werde ich bei Euch sein und wenn Ihr beim Anstonßen mal ausnahmsweise statt gen Osten und Mekka mal Richtung Westen schaut, werde ich Euch Freitag um 22 Uhr mit einem guten Freiberger Pils zuprosten. Nur muß ich dann gen Osten schaun... , mach ich aber gern! 22 Uhr..., dann ist auch mein Bereitschaftsdienst zu Ende..., nur lohnt es dann nicht mehr, gen Osten aufzubrechen...!

Also, viel Spass und grüße alle von mir!

Was macht eigentlich die Soko "Mütze"????

josy95

Günter Schabowski hatte es in seiner legendären Pressekonferenz am 09.11.1989 wahrlich nicht leicht und vor allem keine Zeit, den genauen Zeitpunkt der Einführung der neuen DDR- Reisegesetze bei Krenz oder im SED- Politbüro zu hinterfragen.
Jeder kennt das Ergebnis.
Politiker von heute haben den Vorteil, nicht unter Zeitdruck zu stehen wie einst Schaboweski und das Politbüro der SED.
Und bevor sie in die Öffentlichkeit gehen, nocheinmal die Lobbyisten zu fragen, die ihnen die Gesetze geschrieben haben ...


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2011 09:38
avatar  ( gelöscht )
#35
avatar
( gelöscht )

Ich hoffe, alle Gäste sind wohlbehalten in ihren Quartieren angekommen.
Die KbM wurde ohne BV`s durchgeführt. Es wäre zu überlegen, ob wir nicht eine Wanderfahne an den nächstfolgenden Stammtisch übergeben - ich schlage eine Sambucca-Fahne vor.

Weichmolch


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2011 11:19
avatar  ( gelöscht )
#36
avatar
( gelöscht )

Hallo, war echt gut gestern Abend die alte Erinnerungen aufzufrischen. Wünsche allen ein Sonniges und Dienstfreies Wochenende .


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2011 14:41 (zuletzt bearbeitet: 26.02.2011 14:42)
avatar  ( gelöscht )
#37
avatar
( gelöscht )

war gestern wieder ein lustiger und interessanter abend. sogar gäste aus sachsen durften wir begrüssen. als ich sah welche portionsmengen sie verschlangen, wusste ich, es hat sich nichts geändert …

im durchschnitt waren wir 20 personen, in der spitze sogar 27. wobei viele neue gesichter anwesend waren und man die üblichen „verdächtigen“ vermisste. wenn ich mir meine rechnung heute so ansehe, kriege ich jetzt noch angst. kurioserweise hatte die kellnerin die rechnung auf „geilbert wolzow“ ausgestellt. ich glaube, ich muss da mal was klären…

bei aller fröhlichkeit wurde jedoch auch nach einer kurzen ansprache von @hjm , forenübergreifend dem ehemaligen hptm. der gt michael d. („dremi“), der vor kurzem , während er hier im forum weilte, freiwillig aus dem leben schied, mit einer schweigeminute aller anwesenden gedacht. gleichzeitig wurde das glas auf alle vorzeitig von uns gegangenen geleert.


anmerkung: interessant war, dass die blumendekoration (echte osterglocken) auf den tischen mit dem verlassen der einzelnen teilnehmer abnahm. einer schien sowieso das tagesmotto mit „auf´ne blume“ verwechselt zu haben…

p.s. ein teilnehmer sah bei seiner russisch sprachkundeprüfung nachts um 01.30 uhr nicht mehr allzu glücklich aus. lag es nun an dem bärliner bier oder an dem dialekt ???



war wieder ein toller abend mit euch


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2011 15:13
avatar  ( gelöscht )
#38
avatar
( gelöscht )

auch ich kann bestätigen das es wieder ein super abend war.das essen war sehr gut(habe lange nicht mehr so leckere königsberger gefuttert) und die getränke waren auch super. der sambucca hat allerdings dafür gesorgt ,dass mir der satz der kellerin mir gegenüber entfallen ist. ich glaube er war schlüpfrig

wolle oder "geilbert" wer von euch kann weiterhelfen meinem gedächniss auf die sprünge zu helfen


ich sage vielen ,vielen dank für den tollen,lustigen und interessanten abend



 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2011 15:37
avatar  ( gelöscht )
#39
avatar
( gelöscht )

Janos, ich kann Dir da leider nicht helfen. War selber in andere gespräche vertieft. bei den treffen ist es ja teilweise so das man gar nicht weiß wo man zuerst zuhören soll.


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2011 19:19
avatar  ( gelöscht )
#40
avatar
( gelöscht )

danke jürgen das du den stammtisch einberufen hast es war einfach nur suuuuuuuuuper mit sovielen netten menschen zu reden
beim nähsten mal bringen wir den kampfhund mit dann können wir auch länger bleiben und gemeinsam mit gilbert den sambuca
verkosten
nochmals an allen schönen dank das ihr da wart bis zum nähsten mal
vg sabine der (kampfhund) und hucke


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2011 02:00
avatar  ( gelöscht )
#41
avatar
( gelöscht )

steht denn der nächste termin in planung?

gruss henning


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2011 05:07
avatar  ( gelöscht )
#42
avatar
( gelöscht )

In ca. 2 Wochen wird ganz basisdemokratisch, also von mir, der nächste Termin bekannt gegeben.

Weichmolch


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2011 05:55
avatar  ( gelöscht )
#43
avatar
( gelöscht )

na wenn es nicht um den 23.03 liegt... und das geld bis dahin nicht schon wieder verbraucht ist...


 Antworten

 Beitrag melden
07.06.2011 21:41
avatar  ( gelöscht )
#44
avatar
( gelöscht )

wann ist denn wieder ein treffen geplant
bine der kampfhund und hucke
mvg


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2011 08:30
avatar  ( gelöscht )
#45
avatar
( gelöscht )

ist schon eine unterhopfung bei euch eingetreten ? ich gehe mal davon aus @hucke, dass in den sommermonaten auf grund urlaub vieler user "auf ´n bier" keinen sinn macht. evtl. werden wir wieder "das illegale gebietskomitee" tagen lassen. such mal danach im radio-tread dann weisste was gemeint ist.... lagerfeuer, grillen, quatschen, radio hören...


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!