X
#1

Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.01.2011 00:12
von Bongo (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Bongo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

schon seit längerem lese ich hier im Forum mit, interessiert aber manchesmal auch kopfschüttelnd oder grinsend.
Nachdem es mich dann immer mehr in den Fingern gejuckt hat etwas zu schreiben/antworten, habe ich mich eben mal angemeldet.
Gleich vorweg: Mein Motto ist leebn und leben lassen und nicht alles so eng sehen. DDR und Kalter Krieg ist seit über 20 Jahren Geschichte, mich hat der Zustand vor 1989 nicht so sehr gestört, aber nun ist es so geworden, wie wir es uns damals nicht vorstellen konnten. Ich hatte mich komischerweise kurz vor dem Mauerfall mit Bekannten unterhalten, so nach dem Motto "wäre ja schon ganz nett mal dort hin fahren zu können, aber das erleben wir ja wohl nicht und außerdem, wer soll das denn bezahlen". Wochen später saß ich mit meinem ältesten Sohn (damals 6 Jahre alt) vor der Flimmerkiste und hab zugeschaut, wie die Grenze geöffnet wurde.

Mein nick erschließt sich eigentlich aus meiner folgenden Vorstellung.

Nun noch eine mehr oder weniger kurze Vorstellung meiner Person und Interessen:

Baujahr: 1959
Schulzeit und Studium: beendet, prom. Agraringenieur
Beruf: selbständig
gedient: ja 15 Mon. GWD (VII/1978 - IX/1979) bei PzGrenBtl 362 / PzBrigade 36 / 12. PD
„gediegene Panzergrenadierausbildung“ an G3, MG, Uzi, P1 und was es so noch alles gab.
Spezial-ATN als Sprechfunker und Fernmelder (in der Stammeinheit nie gebraucht, außer beim Häuserkampf in Bonnland als Zugfunker zwei Schritte hinterm Leutnant. Ansonsten eben „Kampfsau“ bis zum Ende). Hohenfels (14 Tage im Feb. 1979 (auch bei uns war es damals kalt in diesem Winter)), Bergen-Hohne, Külsheim, Hammelburg (Häuser- und Waldkampf) als mehr oder weniger nette Fleckchen auf unsrer Erde kennengelernt, Luftlandeübungen mit der CH-53 (Vietnam war damals noch recht aktuell und die Bilder dazu) und den Main im Sturm- und Schlauchboot mehrfach überquert (ja die Bw hatte keine/kaum schwimmfähigen Panzer).
Die von der 12. PD waren ja die ganz ganz bösen Söldner der imperialistischen USA, wären wir doch im V-Fall (Verteidigungsfall) direkt dem Natokommando unterstellt worden.
Vorgesehener Einsatzraum wäre in der ersten Verteidigungslinie, also kurz hinter der Grenze bei Eußenhausen gewesen. Auch daher ein gewisser Bezug zur Thematik des Forums.
Anmerkung am Rande: Bei der Spezialausbildung zum Sprechfunker hörte man - wenn man ein wenig an den Kanälen spielte - dann ab und an auch fremdländische Laute im Äther. Dachten damals das wären Tschechen gewesen. Heute denke ich dass es Russen aus Meiningen waren.

Grund der Anmeldung im Forum: geschichtliches Interesse besonders Kalter Krieg, Industriegeschichte, Verkehrsgeschichte und auch ein wenig die Stärkung der Gruppe BW als jemand der im Kalten Krieg bei der damals noch ganz ganz anderen BW war (ja ich hab inzwischen gelernt, dass wir Weicheier waren im Vergleich zu NVA/GT. Juckt mich aber eigentlich nicht, da ich zwischenzeitlich soviel Abstand habe und auch weiß, dass fast jeder meint er wäre bei mit bzw. bei seiner Truppe der Käs gewesen).

erste„Kontakte“ zur SBZ/Ostzone/DDR:
Der erste Kontakt fand anlässlich einer Abi-Abschlussfahrt nach Berlin statt, die natürlich auch mit einem Besuch im Ostteil verbunden war.
Während der 3 Monate meiner Grundausbildung in Mellrichstadt in der Rhön lernte ich zum einen die schöne Rhön kennen und schätzen (vorerst nur auf westlicher Seite), so dass ich auch später dann öfters im Raum MET und Fladungen war.
Das Zonenrandgebiet hat mich in den nächsten Jahren immer wieder angezogen, bis hoch zur Elbe (Dömitzer Elbbrücke).
Aufenthalt in Prag. Campingplatz an der Moldau. Alles fest in (ost-)deutscher Hand. Ich glaube wir waren die einzigen Wessis und hatten das primitivste Zelt (Typ „Dackelgarage).
Auch Moskau stand 87 oder 88 auf dem Programm für ein paar Tage im Winter.
Nach der Wende/Anschluß/Beitritt verstärkt und auch gezielt „drüben“ gereist und geschaut. V.a. in Sachsen (hobbymäßig damals noch wegen den Dampfloks; ja auch im Harz) und hier Vogtland und Erzgebirge aber auch hoch nach M-V und auf Rügen und Usedom.

Ich denke das reicht nun mal fürs erste.

Auf ein fröhliches und bestimmt auch ab und an kritisches diskutieren.

Bongo


nach oben springen

#2

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.01.2011 01:01
von SFGA | 1.519 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SFGA
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sei gegrüßt Kamerad,

Willkommen im Forum.
Du findest hier auch einen Grenni (HpTGefr82). Deine Vorstellung ist sehr interessant und ich freue mich auf sachliche Diskussionen mit dir.

Liebe Grüße

Jäger HG a.D. SFGA


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.


zuletzt bearbeitet 26.01.2011 01:02 | nach oben springen

#3

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.01.2011 06:13
von stutz | 568 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stutz
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Bongo, Ich heisse dich hier herzlich willkommen.
Als Berufskollege freud mich das ganz gesonders und ein Danke für deine umfangreiche Vorstellung.

Gruss stutz


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#4

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.01.2011 08:52
von exgakl | 7.607 Beiträge | 1720 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds exgakl
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Bongo,

auch im Namen des Forenteams herzlich willkommen hier ....

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....


nach oben springen

#5

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.01.2011 10:15
von Wolle76 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wolle76
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Willkommen Kamerad.

War 98 10 Monate beim Bund.


nach oben springen

#6

RE: Vorstellung

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 26.01.2011 10:31
von bendix | 2.649 Beiträge | 23 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bendix
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo und ein herzliches Willkommen in Forum.

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982


nach oben springen



Besucher
10 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mike H
Besucherzähler
Heute waren 363 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 2819 Gäste und 166 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15598 Themen und 658917 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen