Hochwasser bei Lindewerra 1981 und 2011

15.01.2011 21:33 (zuletzt bearbeitet: 15.01.2011 21:50)
#1
avatar

1981 hab ich das Werra Hochwasser live erlebt, und heut genau das selbe gesehen. Bloß das keine Grenzsicherungsanlagen, abgesehen
vom Kolonnenweg vorhanden sind.

Gruß RF

"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


 Antworten

 Beitrag melden
15.01.2011 23:47
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Hallo, hast du vielleicht noch Bilder von 1981?
MfG


 Antworten

 Beitrag melden
16.01.2011 02:24 (zuletzt bearbeitet: 16.01.2011 02:26)
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Habe das Hochwasser 1981 im Bereich Dippach bis Wartha mitgemacht. Das schlimmste, außer umgefallenen Zäunen
war das die ganzen Minen weggespült wurden.
Im Moment sieht es bei uns , "Hochwassemäßig"( natürlich ohne Minen) aus wie 81.


 Antworten

 Beitrag melden
16.01.2011 08:42
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Hallo, also ich kann euch sagen in Lindewerra steht das Wasser noch nicht so hoch wie in 1981, denn ich wohne in dem gelben Haus auf den Bildern im obigen Beitrag von RF aber es fehlt auch nicht mehr viel!
MfG


 Antworten

 Beitrag melden
16.01.2011 09:21 (zuletzt bearbeitet: 16.01.2011 11:16)
#5
avatar

Zitat von Larsz222
Hallo, also ich kann euch sagen in Lindewerra steht das Wasser noch nicht so hoch wie in 1981, denn ich wohne in dem gelben Haus auf den Bildern im obigen Beitrag von RF aber es fehlt auch nicht mehr viel!
MfG



Hallo Lars, na das ist ja wohl krass. Da könnten wir uns ja fast getroffen haben. Ich bin auch bei dir vorm Haus vorbei gefahren so ca.11.30 Uhr, es standen zwei männliche Personen vorm Haus und überwachten glaub ich das abpumpen von Wasser. Vielleicht warst es ja
sogar Du und hast mich unbekannter Weise mit meinem silbernen PKW fahren sehen.
Sag mal, betreibst Du eine Pension? Wenn ja lass mir mal Infos zukommen, wir sind öfters mal in der Gegend, und müssen ja auch
übernachten.
Tutr mir leid für Dich, dieses elende Wasser

Gruß RF

"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


 Antworten

 Beitrag melden
16.01.2011 11:10
#6
avatar

Zitat von Larsz222
Hallo, hast du vielleicht noch Bilder von 1981?
MfG



Hallo Lars,
Bilder vom Hochwasser 1981 hab ich leider keine. Damals war man ziemlich bedacht darauf, dass in diesen Gebieten das Fotoverbot eingehalten wird. Fotoaparate waren verboten, was auch strengstens überprüft wurde.
Aber im Grenzmuseum Schifflersgrund sind in der Dokumentation einige Fotos von der Zeit des Hochwassers zu sehen.

Gruß RF

"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!