Wolf Biermann

  • Seite 6 von 28
07.11.2014 19:32
avatar  ( gelöscht )
#76
avatar
( gelöscht )

Oder bekommt sie das von kalten Kriegern aufdiktiert....?

So in etwa ! Aber alles was von heutigen Problemen ablenkt ist ihnen doch willkommen !


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 19:33
avatar  Mike59
#77
avatar

Zitat von utkieker im Beitrag #74
Zitat von Mike59 im Beitrag #65
Zitat von exgakl im Beitrag #57
ja der "Drachentöter"... der Typ hat m.E. einfach mal einen an der Klatsche und leidet unter Größenwahn... es zeugt auch nicht gerade von guten Benehmen als Gast eingeladen zu sein und sich gegenüber den Gastgebern nicht benehmen zu können... irgendwie fremdpeinlich der Kerl.

VG exgakl

So ist er halt.
Erstaunlicherweise muss ich bei Biermann immer an Krawczyk denken, welcher ja Bmann folgte. Nach dem ersten Auftritt im Westen war eine erste Meldung in der Westpresse " ... lieber Erich - nimm ihn bitte wieder zurück." Tja, da haben wir in eben.
Ein Fakt ist, Biermann ein ein großer Selbstdarsteller.

genau @Mike59, und nicht nur Stephan Krawczyk. Ich denke dabei auch an den leider viel zu früh verstorbenen Gerulf Pannach, für mich war Pannach mit der Musik der Renft- Combo verbunden die damals viele Jugendliche ansprach. Für mich war Pannach auch im Westen mehr Revoluzzer als Biermann.

Gruß Hartmut!

Du tust der Renft Combo schwer Unrecht, diese waren Musiker. Biermann & Co. mit ihnen zu vergleichen - nein Danke.


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 20:16
avatar  ( gelöscht )
#78
avatar
( gelöscht )

Wer ist Wolf Biermann ?

War er denn im Osten und dann im Westen bekannt ?

Hat er gute Musik mit sinnvollen Texten gemacht ?

Warum folgt er nicht Jimmy Hendrix, Janis Joplin und Kurt Cobain ? ( ich meine die Musik )


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 20:44
avatar  ( gelöscht )
#79
avatar
( gelöscht )

Zitat von exgakl im Beitrag #57
es zeugt auch nicht gerade von guten Benehmen als Gast eingeladen zu sein und sich gegenüber den Gastgebern nicht benehmen zu können...
VG exgakl


Ich denke eher er hat genau dass gemacht weshalb ihn Lammert der alte Fuchs eingeladen hat. Der wurde ganz sicher nicht eingeladen um zu singen, bei dem Gejaule muss ich immer an Troubadix denken, sondern weil genau diese Ansprache an die Linkspartei einkalkuliert war.

Einfach herrlich wie dem elendigem Rest die Gesichter eingefrohren sind, besonders Feuermelder Pau hatte ja schon direkt sichtbare Schmerzen und das noch bevor er angefangen hat zu singen. Geklatscht haben sie zum Schluss trotzdem alle, selbst der Rest.


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 21:04
avatar  ( gelöscht )
#80
avatar
( gelöscht )

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #79
Zitat von exgakl im Beitrag #57
es zeugt auch nicht gerade von guten Benehmen als Gast eingeladen zu sein und sich gegenüber den Gastgebern nicht benehmen zu können...
VG exgakl


Ich denke eher er hat genau dass gemacht weshalb ihn Lammert der alte Fuchs eingeladen hat. Der wurde ganz sicher nicht eingeladen um zu singen, bei dem Gejaule muss ich immer an Troubadix denken, sondern weil genau diese Ansprache an die Linkspartei einkalkuliert war.

Einfach herrlich wie dem elendigem Rest die Gesichter eingefrohren sind, besonders Feuermelder Pau hatte ja schon direkt sichtbare Schmerzen und das noch bevor er angefangen hat zu singen. Geklatscht haben sie zum Schluss trotzdem alle, selbst der Rest.



Paar dachten bestimmt sie sind auf einem alten Parteitag, da schlagen die Griffel automatisch zusammen, ist ein Reflex, bekommst du nicht raus


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 21:32
avatar  ( gelöscht )
#81
avatar
( gelöscht )

Zitat von josy95 im Beitrag #75
Ich mochte diesen Typen schon zu DDR- Zeiten nicht..., gar nicht!

Und da hat sich bis heute nichts dran geändert.

Ich wundere mich nur, bin eigentlich entsetzt, wie eine sonst wesentlich klüger agierende Frau wie Frau Merkel sich auf ein derartiges Niveau herabläßt.

Oder bekommt sie das von kalten Kriegern aufdiktiert....?

josy95


Es gab mal ein Lied von ihm: Ach,Sindermann,was bist Du für ein armer Mann usw.
Heute ersetze ich den Namen mit Biermann
Gruß Rei


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 21:34
avatar  exgakl
#82
avatar

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #79
Zitat von exgakl im Beitrag #57
es zeugt auch nicht gerade von guten Benehmen als Gast eingeladen zu sein und sich gegenüber den Gastgebern nicht benehmen zu können...
VG exgakl


Ich denke eher er hat genau dass gemacht weshalb ihn Lammert der alte Fuchs eingeladen hat. Der wurde ganz sicher nicht eingeladen um zu singen, bei dem Gejaule muss ich immer an Troubadix denken, sondern weil genau diese Ansprache an die Linkspartei einkalkuliert war.

Einfach herrlich wie dem elendigem Rest die Gesichter eingefrohren sind, besonders Feuermelder Pau hatte ja schon direkt sichtbare Schmerzen und das noch bevor er angefangen hat zu singen. Geklatscht haben sie zum Schluss trotzdem alle, selbst der Rest.



ich hatte schon Schmerzen als ich hörte, dass er eingeladen wurde... glaube aber nicht das die sichtbar waren... das Wort Schwatzbude hat m.E. heute eine neue Dimension erreicht!


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 21:37
avatar  josy95
#83
avatar

...sagt mal, ist euch schon mal aufgefallen..., es gibt eine verblüffende Ähnlichkeit von W. Biermanns Larve zu einem Avatarfoto eines noch relativ neuen und nicht ganz unspektakulären Users hier...!

Oder sehe ich schon Gespenster, steht vielleicht die Schdasi bei mir vor der Tür?

Es hat geklingelt..., oder waren das etwa Hallus...?

josy95


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 21:43
avatar  ( gelöscht )
#84
avatar
( gelöscht )

Thomas hast Du ein paar zuviel


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 21:51
avatar  ( gelöscht )
#85
avatar
( gelöscht )

Jetzt verschwindet er wieder dorthin, wo er die letzten Jahre war, der Aufforderung, sich zur Wahl zu stellen,wird er mit Sicherheit nicht nachkommen. Vera W. Ist ein warnendes Beispiel. Nicht mal in der CDU hat sie ein Bein auf den Boden bekommen.
ob Frau Lieberknecht jetzt bei den Grünen oder bei der SPDnach einem Weltgewissen sucht?


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 21:54
avatar  ( gelöscht )
#86
avatar
( gelöscht )

Zitat von FRITZE im Beitrag #62
Man hat sich wieder in Positur gestellt und gebelfert ! Einfach nur erbärmlich ! Naja ,wenn man nicht singen kann muss man eben wettern !
Auch so ein ewiger Meckerer ,der peinlicherweise vom Ironiker Lammert (nicht meine Worte )eingeladen wurde .
Biermann hat die Zeit vertrödelt mit seinem Drachengeschwätz ! Eine traurige und unbelehrbare Gestalt wie Don Quichote !



Der Mann ist gut, heute wie 1976 als er schon in Köln aufgetreten ist und erfahren musste, dass die Fürsten der SED ihn des Landes verwiesen haben.
Aber da wusstest du, @Fritze, vermutlich noch gar nicht wo Köln überhaupt liegt. Wisch dir mal den Schaum vom Mund.
Es war gut, wie er den Reaktionären die Larve vom Gesicht riss. Die blöden Gesichter der Linken heute im Bundestag sind allein die Sache wert.


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 22:00
avatar  ( gelöscht )
#87
avatar
( gelöscht )

Zitat von Gert im Beitrag #86
Zitat von FRITZE im Beitrag #62
Man hat sich wieder in Positur gestellt und gebelfert ! Einfach nur erbärmlich ! Naja ,wenn man nicht singen kann muss man eben wettern !
Auch so ein ewiger Meckerer ,der peinlicherweise vom Ironiker Lammert (nicht meine Worte )eingeladen wurde .
Biermann hat die Zeit vertrödelt mit seinem Drachengeschwätz ! Eine traurige und unbelehrbare Gestalt wie Don Quichote !



Der Mann ist gut, heute wie 1976 als er schon in Köln aufgetreten ist und erfahren musste, dass die Fürsten der SED ihn des Landes verwiesen haben.
Aber da wusstest du, @Fritze, vermutlich noch gar nicht wo Köln überhaupt liegt. Wisch dir mal den Schaum vom Mund.
Es war gut, wie er den Reaktionären die Larve vom Gesicht riss. Die blöden Gesichter der Linken heute im Bundestag sind allein die Sache wert.

Mach mal halblang,keine Beleidigungen.
Jeder darf hier seine Meinung äusern.
Rei


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 22:03
avatar  ( gelöscht )
#88
avatar
( gelöscht )

Gert hat sicher mitgesungen!😰


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 22:03
avatar  ( gelöscht )
#89
avatar
( gelöscht )

Zitat von Gert im Beitrag #86
Zitat von FRITZE im Beitrag #62
Man hat sich wieder in Positur gestellt und gebelfert ! Einfach nur erbärmlich ! Naja ,wenn man nicht singen kann muss man eben wettern !
Auch so ein ewiger Meckerer ,der peinlicherweise vom Ironiker Lammert (nicht meine Worte )eingeladen wurde .
Biermann hat die Zeit vertrödelt mit seinem Drachengeschwätz ! Eine traurige und unbelehrbare Gestalt wie Don Quichote !



Der Mann ist gut, heute wie 1976 als er schon in Köln aufgetreten ist und erfahren musste, dass die Fürsten der SED ihn des Landes verwiesen haben.
Aber da wusstest du, @Fritze, vermutlich noch gar nicht wo Köln überhaupt liegt. Wisch dir mal den Schaum vom Mund.
Es war gut, wie er den Reaktionären die Larve vom Gesicht riss. Die blöden Gesichter der Linken heute im Bundestag sind allein die Sache wert.


Da täuschst Du Dich schon wieder ! Ich war schon immer ein Geografiefan . Und schon als 10 Jähriger habe ich von Niks Reisen gelesen.
Die Geschichten spielte bei Köln ! Und auch von seinem dubiosen Auftritt in einer Kirche in Prenzlau habe ich gehört !
Du verwechselst laufend Benennungen ! Reaktionäre waren andere ,die auf ihre Besitztümer im Osten warteten !
Die Bonner Ultras ,schon mal gehört ! Und lass diese thumben Vermutungen ! Ich vermute ja auch nicht ,wo Du schon mal hingemacht hast !
Wo Du rumgebrüllt hast ,wie ein Wahnsinniger haste ja selbst schon beschrieben !

.

.


 Antworten

 Beitrag melden
07.11.2014 22:03
avatar  exgakl
#90
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #86
Zitat von FRITZE im Beitrag #62
Man hat sich wieder in Positur gestellt und gebelfert ! Einfach nur erbärmlich ! Naja ,wenn man nicht singen kann muss man eben wettern !
Auch so ein ewiger Meckerer ,der peinlicherweise vom Ironiker Lammert (nicht meine Worte )eingeladen wurde .
Biermann hat die Zeit vertrödelt mit seinem Drachengeschwätz ! Eine traurige und unbelehrbare Gestalt wie Don Quichote !



Der Mann ist gut, heute wie 1976 als er schon in Köln aufgetreten ist und erfahren musste, dass die Fürsten der SED ihn des Landes verwiesen haben.
Aber da wusstest du, @Fritze, vermutlich noch gar nicht wo Köln überhaupt liegt. Wisch dir mal den Schaum vom Mund.
Es war gut, wie er den Reaktionären die Larve vom Gesicht riss. Die blöden Gesichter der Linken heute im Bundestag sind allein die Sache wert.


@Gert ich glaube da heute noch mehr "blöde" Gesichter gesehen zu haben, nicht nur bei den Linken... aber gut, dass wir alle was anderes gut finden, stell dir vor, alle würden den gut finden, ich finde das wäre dann auch nicht gut...

VG vom (ich versuchs nochmal) Rhin an den Rhein


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!