Erdbeben im Rhein-Main Gebiet

23.12.2010 08:34
avatar  exgakl
#1
avatar

Erdbeben rüttelt Rhein-Main-Gebiet wach

In der Gegend um Mainz in Rheinland-Pfalz und Wiesbaden in Hessen hat am frühen Morgen die Erde heftig gebebt. Meldungen über Verletzte oder Schäden an Gebäuden gab es bislang nicht. Das Beben begann etwa um 2.36 Uhr und erreichte Werte von bis zu 3,5 auf der Richter-Skala. "Dieser Wert kommt nur selten vor", stellte Bernd Schmidt vom rheinland-pfälzischen Landesamt für Geologie und Bergbau fest.

Viele besorgte Menschen waren nachts hochgeschreckt und hatten sich bei der Polizei gemeldet, um Informationen zu bekommen. Nach ersten Angaben der Behörden waren die Erschütterungen in Hessen nicht so stark wie in Rheinland-Pfalz. Dort wurde vom zuständigen Landesamt der Wert 3,2 gemessen. Laut Schmidt lag das exakte Epizentrum im Mainzer Stadtteil Lerchenberg westlich des Zentrums. Es sei etwa eine Minute lang zu spüren gewesen.
"Als wenn ein Zug oder Lkw durch das Haus fährt"

Ein Sprecher der Mainzer Polizei, der das Beben während seiner Schicht erlebt hatte, sagte: "Es hat sich angefühlt wie ein Schlag. Die Wände wackelten und alles im Raum vibrierte." Auf der anderen Landesseite, in Hessen, berichtete der Wiesbadener Polizeisprecher: "Es hat richtig lange gerappelt." Das hessische Landesamt für Geologie notierte denn auch: "Es war ein Grollen zu spüren, als wenn ein Zug oder Lkw durch das Haus fährt, Flüssigkeiten schwankten, die Möbel wackelten."

Beide Landesämter bitten die Bevölkerung, ihre Beobachtungen zu melden. Im Internet gibt es Fragebögen dafür. Bereits vor rund sechs Monaten hatte die Erde im Rhein-Main-Gebiet gebebt - damals maß das Landesamt für Geologie und Bergbau in Rheinland-Pfalz eine Erdbebenstärke von 3,4 auf der Richterskala.

Quelle: Nachrichten ARD

Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2010 08:39
avatar  Angelo
#2
avatar

dann hatte ich einen guten Schlaf heute Nacht


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2010 08:42
avatar  exgakl
#3
avatar

Zitat von Angelo
dann hatte ich einen guten Schlaf heute Nacht




oder bist du aus dem Bett gefallen und hast die Erde zum beben gebrach?

Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2010 09:05
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Diese Regierung, erst übertreiben sie mit dem Winterwetter bereits im Herbst, jetzt bestellen die noch ein Erdbeben...


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2010 09:27
avatar  Pit 59
#5
avatar

Set 800
Für mich ein sehr unpassender Beitrag,unüberlegt und unqualifiziert.So etwas bestellt niemand,und ich würde das auch keinem wünschen.


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2010 09:29
avatar  Angelo
#6
avatar

Zitat von exgakl

Zitat von Angelo
dann hatte ich einen guten Schlaf heute Nacht




oder bist du aus dem Bett gefallen und hast die Erde zum beben gebrach?






 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2010 18:33 (zuletzt bearbeitet: 23.12.2010 18:38)
avatar  Mike59
#7
avatar

5,3 sollen das gewesen sein? Ich kann es gar nicht glauben, habe nichts davon bemerkt und war im Nachtdienst. 0,3 mehr, also 5,6 habe ich 1989 selber erlebt und da hat es mich fast von den Beinen geholt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Völkershausen

http://de.wikipedia.org/wiki/Gebirgsschlag_Völkershausen

Na ist doch auch gut, wenn es vor den Festtagen so glimpflich ab ging.


Mike59

P.S. kein Ahnung weswegen das nicht funzt


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2010 18:45
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Hi Michael,

vor weg...frohe und besinnliche Feiertage!

....bis 3,5, nicht so hohe Werte wie damals in der Rhön!


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2010 18:47
avatar  PF75
#9
avatar

Zitat von Mike59
5,3 sollen das gewesen sein? Ich kann es gar nicht glauben, habe nichts davon bemerkt und war im Nachtdienst. 0,3 mehr, also 5,6 habe ich 1989 selber erlebt und da hat es mich fast von den Beinen geholt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Völkershausen

http://de.wikipedia.org/wiki/Gebirgsschlag_Völkershausen

Na ist doch auch gut, wenn es vor den Festtagen so glimpflich ab ging.


Mike59

P.S. kein Ahnung weswegen das nicht funzt




vieleicht gehts jetzt

http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkershausen


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2010 18:50
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Am 13 April 1992 hat es im Rheinland ganz schön gewackelt,ein Beben mit der Stärke 5,9 für etwa eine Minute .Zuerst dachten wir,ein schwerer LKW fährt am Haus vorbei,aber schnell war klar-da geht was ab.Da kommst du ganz schön ins flattern.....So eine Minute kann verdammt lang sein....


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2010 21:25
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Hallo Zermatt!!!.
1997 ? gabs auch ein Beben mit Epizentrum im Roermond.Es hat bis nach Westfalen gewackelt.Was für Stärke es war-?
Wünsche Allen Frohes Neues Jahr und Guten Rutsch.
Christoph.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!