GT der DDR und Paßkontrolle an der GÜST Mbn./A.

  • Seite 6 von 6
01.02.2019 14:46
#76
avatar

Ich denke Sportboote transportiert man vorzugsweise als Deckladung oder auf der Straße. Kleinere auf einem Anhänger, größere auf einem Tieflader.


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2019 15:57
#77
avatar

Zitat von exgakl im Beitrag #66
oder im Schlepp ...


Vertrag zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland über Fragen des Verkehrs
vom 26. Mai 1972
III. Binnenschiffsverkehr
3, Schwimmende Geräte und Schwimmkörper können transportiert, Schiffsneubauten überführt werden: Sportboote, Rennboote und andere individuelle Wasserfahrzeuge können als Deckladung oder im Schlepp befördert werden.

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!