Die DDR-Grenzsperren seit 1952

20.11.2010 18:21 (zuletzt bearbeitet: 20.11.2010 18:22)
avatar  Angelo
#1
avatar

"Mitten durch Deutschland - Mitten durch Europa - Die Geschichte der DDR-Grenzsperren von 1952 bis Oktober 1983". Ein Film von F. J. Schreiber.Fotografien und Filmausschnitte zeichnen den stufenweisen Ausbau der innerdeutschen Grenze nach, vom Stadium der sog. "grünen Grenze", die Übertritte noch ermöglichte, hin zu einem immer perfekteren und undurchlässigeren Sicherungssystem.
Der Film endet mit der Versicherung Honeckers vom Oktober 1983, die Selbstschußanlagen abzubauen. Er vermittelt Kenntnisse zu Geschichte und Gestaltung der Grenze und gewinnt zusätzlichen Wert als authentischer Beleg für ein Phänomen, das heute so nicht mehr existiert.





Videos bitte auf Youtube anschauen einfach auf den Link in der Mitte klicken !


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2010 15:05
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Informativer Beitrag.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!