herbst- heimat

04.11.2010 19:38
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

wer erinnert sich nicht an solche parolen?
ein jahr in sorge hat mich irgendwie geprägt.
gedient von 12/84 bis 10/ 85, von 40 °C im schatten, bis - 28°C im februar 85 an der bode.
meine waffennummer weiß ich heute auch noch.
ist schon komisch, oder.
andererseits war die kaschi ja täglich am mann, also so gesehen...
nette seite habt ihr hier und wenn es die zeit zuläßt, hänge ich mich ab und zu mal mit rein.
also dann, gruss miwa


 Antworten

 Beitrag melden
04.11.2010 23:35
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Zitat von miwa
wer erinnert sich nicht an solche parolen?
ein jahr in sorge hat mich irgendwie geprägt.
gedient von 12/84 bis 10/ 85, von 40 °C im schatten, bis - 28°C im februar 85 an der bode.
meine waffennummer weiß ich heute auch noch.
ist schon komisch, oder.
andererseits war die kaschi ja täglich am mann, also so gesehen...
nette seite habt ihr hier und wenn es die zeit zuläßt, hänge ich mich ab und zu mal mit rein.
also dann, gruss miwa




Hallo miwa,
herzlich Willkommen im Forum. Wieder mal jemand aus dem GR-20.

Ich war zwar 2 Jahre später als Du an der Grenze und auch 4 Kompanien weiter nördlich, aber die Parole Herbst-Heimat war bei uns auch aktuell.
Und natürlich der Spruch: "Der wahre E geht vor dem Schnee"

Gruß
Suentaler


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2010 07:29
#3
avatar

Auch von mir ein herzliches Willkommen

=============================================================================================
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2010 07:57
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Sei herzlich willkommen hier im Forum.

Gruß bendix


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2010 13:26
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

danke, euch allen
gruss miwa


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2010 13:52
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Zitat von miwa
wer erinnert sich nicht an solche parolen?
ein jahr in sorge hat mich irgendwie geprägt.
gedient von 12/84 bis 10/ 85, von 40 °C im schatten, bis - 28°C im februar 85 an der bode.
meine waffennummer weiß ich heute auch noch.
ist schon komisch, oder.
andererseits war die kaschi ja täglich am mann, also so gesehen...
nette seite habt ihr hier und wenn es die zeit zuläßt, hänge ich mich ab und zu mal mit rein.
also dann, gruss miwa




Meine Waffennnummer weiß ich zwar nicht mehr,aber irgendwie erinnert man sich gern an diesen doch relativ kurzen Lebensabschnitt und das obwohl man viel Sch... ertragen musste.
Hab im Frühjahr diesen Jahres nach 20 Jahren meine alte Kaserne besuchen dürfen,da bekommt die Gänsehaut schon Federn.
Sei herzlich willkommen. Viel Spass beim lesen und schreiben.

Gruß aus dem Südharz


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2010 15:16
avatar  VNRut
#7
avatar

Hallo Miwa,

Herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum.
Der Einstand mit den Bildern aus Sorge/Harz ist schon mal super. Ich bin schon auf die Erlebnisse, Meinungen und Gedanken über Deinen Dienst bei den GT an der "Grünen" interessiert.

Grüße aus der Magdeburger Börde

Wolfram VN_Rut

GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle

 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2010 17:08
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Na dann mal hallo und willkommen hier im Grenzerforum, Miwa !

Gruß
P3


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2010 17:23
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Hallöchen im Forum.

Fotos aus dem Harz ? Hab ich was verpasst ?


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2010 19:07
avatar  Pitti53
#10
avatar

guck in die bildergalerie zermatt


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2010 19:19
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Zitat von Pitti53
guck in die bildergalerie zermatt



Gefunden.Danke.


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2010 19:26
avatar  ( gelöscht )
#12
avatar
( gelöscht )

Hauptfeld,Hauptfeld wenn im Herbst das Laub fällt und im Wald die Rehe f... darfst du kein nach Hause schicken
FF Freier Frühling


 Antworten

 Beitrag melden
05.11.2010 21:55
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

@der glückliche ...
es bleibt dabei!!... es heißt: ...mußt du mich nach hause schicken(grins)...

herbst- heimat.

nochmals vielen dank für eure begrüßung. es freut mich, das euch meine fotos gefallen.
mal was anderes, was macht eigentlich der schießplatz in tanne?
da war ich im sommer ´84, 8 wochen zur wache und habe einen der schwersten stürme im harz miterleben müssen. es sind die schießscheiben wie blatt papier rumgeflogen...
da hat es die "dicke anna", eine riesige fichte im abschnitt sorge entwurzelt. die hatte einen umfang... da haben bestimmt 3 leute rumgepasst...
schade, das ich hier nichts von damals verantwortlichen gelesen(oder nur noch nicht gefunden) habe.
auch für hptm.frank lorenz als kc, oder oltn.fistner(oder pfitzner, ich weiß nicht mehr so genau) als polit hat sich doch die zeit geändert...
sicher haben sie doch auch was zu sagen. na, gut. wer weiß...
ich bin jedenfalls mal gespannt, ob ich mal einen ehemaligen von EK85/2, sorge /harz.hier wieder treffe.
freue mich auf JEDE antwort.
gruss miwa


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!