#1

Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 19:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich mochte mich vorstellen, bevor kommt mir wieder einer zuvor. Ich lebe zur Zeit in den USA, bei Fort Knox, bin Englanderin, besitze mehrere Staatsangehorigkeiten, schon seit langem. Mein Deutschland Passport hilft mir leider nicht mit dem Sprechen der deutschen Sprache, ich habe hier keine Umlaute, und die Satzstellung kommen manchmal nicht gut. Bitte ich zu beherzigen das. Ich gebe mir Muhe. Habe auf beide Seiten der Iron Curtain gelebt, Leipzig, Berlin West und Hauptstadt. Dementsprechend meiner Wohnorte im Laufe der Jahre, spreche ich Englisch, Schwedisch, Deutsch, Russisch; habe Arabisch, Farsi (Iran) Kenntnisse, alles leidlich. Ich bin vom alteren Semester. Alter ist fur mich nur eine Zahl. Ich bin sportlich aktiv, workouts, schwimmen, parachuting/skydiving. Meine andere Interessen gilt Geschichte aus dem Leben schreiben, Gedichte schreiben, Lermontow/Kaukasus, Geige spielen, Fotografieren, Kochen. Bin in drei anderen Foren, schmeisse meinen britischen Humor oft mit rein, muss man sich dran gewohnen, wie ich mich an alle Attacken gewohnen muss langsam, aber ich versuche mich zu zugeln. Ich bin erst seit diesem Jahr aus dem Schale gekrochen nach deutsche 'Vereinigung' vor zwanzig Jahren. Und naturlich rede ich gerne deshalb, Kopf platzt sonst bald, vornehmlich bei Erkennen was unter 'Vereinigung' lauft! Und danke fur die email Session gestern Abend, sehr nett, geht prima hier mit dem Emailen. Und sehr erfreut bekannte Kameraden schon zu finden hier. Und fur die, die besser kennen mich, guns out, start shooting! Ich freue mich auch auf Gesprache mit Euch allen. Langsam merke ich was los ist in meinem 'Blutwurst-Deutschland'. (hat zu tun tatsachlich mit Blutwurst,nix falsch verstehen!) Hoffe hier gute Gesprache zu fuhren, habe grosses Heimweh, das schon langsam kritisch wird. War kurzlich in Deutschland und habe dort Kameraden personlich getroffen. Das war grosses schones Erlebnis fur mich.
Larissa


nach oben springen

#2

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 19:41
von seaman | 3.488 Beiträge | 57 Punkte

Herzlich Willkommen,Larissa!

seaman


nach oben springen

#3

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 19:44
von Mike59 | 10.638 Beiträge | 11604 Punkte

Willkommen im Forum, viel Spass.

Auweia, wenn ich das Lese, Ich weis zwar nicht wie alt du bist,

".... . Ich bin vom alteren Semester. Alter ist fur mich nur eine Zahl. Ich bin sportlich aktiv, workouts, schwimmen, parachuting/skydiving. Meine andere Interessen gilt Geschichte aus dem Leben schreiben, Gedichte schreiben, Lermontow/Kaukasus, Geige spielen, Fotografieren, Kochen. Bin in drei anderen Foren, schmeisse meinen britischen Humor oft mit rein, ..."

aber ich bin offensichtlich viel, viel älter

Mike59


nach oben springen

#4

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 19:52
von exgakl | 7.960 Beiträge | 3744 Punkte

Herzlich willkommen Larissa... ich hoffe, dass ich viel von Deinem britischen Humor zu lesen bekommen

VG exgakl


Jede gute Idee beginnt mit dem Satz.. "halt mal mein Bier!"
nach oben springen

#5

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 19:56
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 47 Punkte

Na dann Herzlich Willkommen in unserer Runde... viel zu erzählen hast Du ja auf alle Fälle, zumindest viel erlebt...

Also viel Spaß hier,bist ja auch sonst auf vielen Seiten gut vertreten.

http://www.larissac.de/
http://www.larissac.de/my_book.html
http://www.kundschafter-frieden.de/buecher.htm

http://www.und-diverse-andere-Foren.de


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
zuletzt bearbeitet 25.10.2010 20:20 | nach oben springen

#6

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 19:56
von mannomann14 | 765 Beiträge | 817 Punkte

Herzlich willkommen,da werden ja einige zu tun haben mit deinem britischem Humor
Gruß mannomann


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...


nach oben springen

#7

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 19:57
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

herzlich willkommen bei uns,

viel spass ..........

wir lesen uns


nach oben springen

#8

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 20:03
von tdk03 | 240 Beiträge

Herzlich Willkommen Larissa und viel Spaß!

Bin schon neugierig auf Deine Erlebnisse!

Grüße Thomas


nach oben springen

#9

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 20:06
von 94 | 12.952 Beiträge | 9533 Punkte

"Seit ich lebe und handle, hat mir das Schicksal fortwährend die Lösung fremder Dramen übertragen, als könnte ohne mich keiner sterben, keiner in Verzweiflung geraten. Ich war eine unerlässliche Figur des fünften Aktes; ohne es zu wollen spielte ich die erbärmliche Rolle des Henkers oder Verräters."
http://de.wikiquote.org/wiki/Michail_Jurjewitsch_Lermontow
Aber wie geht das mit dem Humor der simia insulae anglicae zusammen? Na, egal, ich sach ma You're Welcome und wo liegt den eigentlich Jefferson?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 25.10.2010 20:06 | nach oben springen

#10

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 20:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

[quote="Feliks D."]Na dann Herzlich Willkommen in unserer Runde... viel zu erzählen hast Du ja auf alle Fälle, zumindest viel erlebt...Also viel Spaß hier,bist ja auch sonst auf vielen Seiten gut vertreten.

Das sagt Mann Frauen quatschen


Okay ich ergebe mich. 'vielen Seiten' sind: 2 Fallschirmjager Foren, 2 Grenzforen, diese einbegriffen! Eigene Website ja.
take it or leave it,
danke fur das welcome, Larissa


zuletzt bearbeitet 25.10.2010 20:35 | nach oben springen

#11

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 20:38
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 47 Punkte

Zitat von Larissa

Das sagt Mann Frauen quatschen




Ok dann quatschen wir drüber, alternativ können wir auch ein wenig tratschen...

Also nochmals... schön das Du hier bist


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#12

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 20:38
von Angelo | 12.828 Beiträge | 3178 Punkte

Herzlich Willkommen im Forum hat doch geklappt


nach oben springen

#13

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 21:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Mike59
Willkommen im Forum, viel Spass.

aber ich bin offensichtlich viel, viel älter

Mike59





Mike, sicherlich bist Du viel alter. Zwei und sechsig im Deutschen ist sixtytwo 62 im Englischen. Meine Ami Ausbilder raufen sich auch schon die Haare und nicht nur die......


nach oben springen

#14

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 21:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von exgakl
Herzlich willkommen Larissa... ich hoffe, dass ich viel von Deinem britischen Humor zu lesen bekommen

VG exgakl




Hello sweetheart und nischt nur das.....


nach oben springen

#15

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 21:20
von Mike59 | 10.638 Beiträge | 11604 Punkte

Zitat von Larissa

Zitat von Mike59
Willkommen im Forum, viel Spass.

aber ich bin offensichtlich viel, viel älter

Mike59





Mike, sicherlich bist Du viel alter. Zwei und sechsig im Deutschen ist sixtytwo 62 im Englischen. Meine Ami Ausbilder raufen sich auch schon die Haare und nicht nur die......



-------------
Fuck, da fehlen mir 11 Jahre um auf Gleichstand zu kommen.
Ich hoffe du bringst das auf die Reihe.

Mike59


nach oben springen

#16

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 21:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von 94
"Seit ich lebe und handle, hat mir das Schicksal fortwährend die Lösung fremder Dramen übertragen, als könnte ohne mich keiner sterben, keiner in Verzweiflung geraten. Ich war eine unerlässliche Figur des fünften Aktes; ohne es zu wollen spielte ich die erbärmliche Rolle des Henkers oder Verräters."
http://de.wikiquote.org/wiki/Michail_Jurjewitsch_Lermontow
Aber wie geht das mit dem Humor der simia insulae anglicae zusammen? Na, egal, ich sach ma You're Welcome und wo liegt den eigentlich Jefferson?




Okay, von hinten, Jefferson ist ein county, nicht zu verwechseln mit country. County, das ist eine Grafschaft. Diese grenzt an die reservation, diese wird so genannt, ist die Garnison Ft Knox und umliegende Grafschaften, so z.B. Jefferson wie Hardin, Bullitt, Larue counties um Fort Knox, einige, die im Norden grenzen an den Ohio River. Unser Gebiet heisst zusatzlich Kentuckiana, da die Grenze zu Indiana am Ohio verlauft, d.h. man sieht den Staat Indiana auf der anderen Seiten.
Danke fur das Welcome.
Zu Henker und Verrater later more.
Yes, simia insulae anglicae, die Lebensform der Inselaffen! Die Geschichte erklart Dir dieses Phanomen, einmal der Briten zu den Arabern und dann auch zum russischen Reich, diese zwei speziell. Allerdings auch umgekehrt. Ich war oft im Kaukasus, was fur eine Welt, was fur Poeten! Und heute wird Hund in Pfanne verruckt.
Gruss Dich, Larissa
wollte Dir mein Lieblingsgedicht von Lermontov geben, spare ich mir auf.


nach oben springen

#17

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 21:27
von EK 82/2 (gelöscht)
avatar

hallo larissa,
es ist beeindruckend wie viel sprachen du kannst.ich kann nur etwas englich,spanisch und aus dem land wo 1,2,3,yksi kaksi kolme heist,es liegt gleich neben schweden.
ich wünsche dir hier viel spass.
gruß andy


zuletzt bearbeitet 25.10.2010 21:33 | nach oben springen

#18

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 21:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von tdk03
Herzlich Willkommen Larissa und viel Spaß!

Bin schon neugierig auf Deine Erlebnisse!

Grüße Thomas





Ja Thomas, Manner sind manchmal neugieriger als Katzen!
Danke fur das welcome,
Larissa


nach oben springen

#19

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 21:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von seaman

Herzlich Willkommen,Larissa!

seaman






Seaman! das ist eine flotte Bande hier! die sind schneller als Polizei erlaubt, dauerte bei den anderen immerhin drei Tage! Gut, Dich hier zu haben.
hoffe auf gute Gesprache, Wissen und viel Spass hier, wenn die hier Spass verstehen konnen!?!$%#@$%
Und ich arbeite schwer an meinem Deutsch zur Zeit,
Gruss Dich, Larissa


nach oben springen

#20

RE: Grenze meines Lebens

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 25.10.2010 21:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Mike59

Zitat von Larissa

Zitat von Mike59
Willkommen im Forum, viel Spass.

aber ich bin offensichtlich viel, viel älter

Mike59





Mike, sicherlich bist Du viel alter. Zwei und sechsig im Deutschen ist sixtytwo 62 im Englischen. Meine Ami Ausbilder raufen sich auch schon die Haare und nicht nur die......



-------------
Fuck, da fehlen mir 11 Jahre um auf Gleichstand zu kommen.
Ich hoffe du bringst das auf die Reihe.

Mike59






Das koennte ich sicherlich! Keine Gnade. Ich sehe hier durfen wir auch mal Schimpfworte benuetzen, ohne dass Kopf abgerissen wird!
Larissa


nach oben springen


Wetterauwetter
Besucher
1 Mitglied und 22 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 201 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 2349 Gäste und 181 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16670 Themen und 723467 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen