X

#101

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.03.2017 09:54
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es gab FHG in Berlin (Innenstadt) vor allem in grenznahen Betrieben und Kleingartenanlagen, allerdings nicht in Uniform. Zum Tag der GT war dann auch mal ein FHG als Gast im Regiment, in FDU mit Armbinde. (Möglich das ihm dann ne Medaille verpasst wurde)


polsam hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.03.2017 11:12 | nach oben springen

#102

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.03.2017 15:29
von Zange | 490 Beiträge | 697 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zange
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@GZB1

Frage: bedeutet FDU Felddienstuniform?


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)


nach oben springen

#103

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.03.2017 15:43
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.995 Beiträge | 3444 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Zange : Exakt


gruß h.



Zange hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.03.2017 15:43 | nach oben springen

#104

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.03.2017 16:21
von Markus Stüber | 210 Beiträge | 1627 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Markus Stüber
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

ist FDU und FDA eigentlich das selbe?

Gruß
Markus



nach oben springen

#105

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.03.2017 16:30
von Ratze | 1.086 Beiträge | 4084 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ratze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin
ich frage mich, wie die FHG´s in Berlin gearbeitet haben.
Hier im platten Mecklenburg, wo jeder Unbekannte sofort in den kleinen Grenzdörfern auffiel, scheint mir eine Beobachtung von Personen, die sich der Grenze nähern, sehr schwierig gewesen zu sein.
Wie wurden die eingesetzt, 850 in Schrebergärten ist wohl ein wenig zu viel!
Oder sind Teile der 850 auch auf der Westseite von Berlin (W), also in Brandenburg eingesetzt worden?
Tschüß



zuletzt bearbeitet 11.03.2017 09:37 | nach oben springen

#106

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.03.2017 16:57
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Markus Stüber im Beitrag #104
Hallo,

ist FDU und FDA eigentlich das selbe?

Gruß
Markus
Ja, allerdings mit Anzug geht man zur Hochzeit und mit Uniform zum Dienst.


EX BO hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.03.2017 16:57 | nach oben springen

#107

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.03.2017 17:01
von GZB1 | 3.459 Beiträge | 665 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Ratze im Beitrag #105
Moin
ich frage mich wie die FHG´s in Berlin gearbeitet haben.
Hier in platten Mecklenburg, wo jeder Unbekannte sofort in den kleinen Grenzdörfern auffiel, scheint mir eine Beobachtung von Personen, die sich der Grenze nähern sehr schwierig gewesen zu sein.
Wie wurden die eignesetzt, 850 in Schrebergärten ist wohl wein wenigzu viel!
Oder sind Teile der 850 auch auf der Westseite von Berlin (W), also in Brandenburg eingesetzt worden?
Tschüß
Ja, das Grenzkommando Mitte war für die Grenze rings um Berlin-West zuständig, also in Berlin(DDR) und im DDR-Bezirk Postdam (nach 1945 und ab 1990 erneut Teil des Landes Brandenburg)


zuletzt bearbeitet 10.03.2017 17:06 | nach oben springen

#108

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.03.2017 18:23
von polsam | 795 Beiträge | 1930 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds polsam
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von GZB1 im Beitrag #106
Zitat von Markus Stüber im Beitrag #104
Hallo,

ist FDU und FDA eigentlich das selbe?

Gruß
Markus
Ja, allerdings mit Anzug geht man zur Hochzeit und mit Uniform zum Dienst.


Ich hab mal in meinem BA-Nachweis (MdI) nachgesehen, da steht Ferlddienstanzug. Schlußfolgerung: nach der Theorie von @GZB1 hat man uns im Hochzeitsanzug zur Ausbildung geschickt.



GZB1 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#109

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.03.2017 19:57
von 94 | 12.344 Beiträge | 6635 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hattest ja auch die Braut des Soldaten dabei, odär? Andererseits wurde auch schonema in Uniform geheiratet. Hat man(n) sich die Kohle fürn Hochzeitsanzug erspart. Nicht bekannt ist mir allerdings, ob auch mal eine weibliche Angehörige der bewaffneten Organe in Uniform vorn Altar trat ... upps, ä bissel ab vom Thema.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


polsam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#110

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.10.2017 20:31
von Schlutup | 5.318 Beiträge | 12002 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin Moin,
wurden Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen, auch beim Grenzdurchbruch im Abschnitt eingesetzt?

Schlutup



nach oben springen

#111

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.10.2017 21:54
von Hanum83 | 8.663 Beiträge | 15467 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nie gesehen im Abschnitt, die machten sich draußen wichtig mit der Armbinde.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


zuletzt bearbeitet 21.10.2017 21:55 | nach oben springen

#112

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.10.2017 22:00
von Greso | 2.492 Beiträge | 1183 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Greso
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die haben sie nicht mit eingebunden,nur im vorgelagerten .Und mit Armbinde..



nach oben springen

#113

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.10.2017 22:39
von vs1400 | 3.859 Beiträge | 7720 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Schlutup im Beitrag #110
Moin Moin,
wurden Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen, auch beim Grenzdurchbruch im Abschnitt eingesetzt?

Schlutup


zu meiner zeit definitiv nicht.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#114

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.10.2017 22:49
von Rothaut | 1.362 Beiträge | 6009 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rothaut
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu#112

@Greso...Du meinst sicherlich...im Hinterland.


nach oben springen

#115

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 22.10.2017 15:35
von Leo2 | 52 Beiträge | 231 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Leo2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Grenzhelfer gab es einige, in den Dörfern. Sie wurden ab und an geschult und eingewiesen. Aber mit Armbinde hab ich da keinen gesehen. War den meisten garantiert zu peinlich. Nur unsere A-Gruppe flog, nach Hinweisen von ihnen, öfter mal raus, selbst als der Melorationslehrling am Freitagnachmittag mit Nachschub an Bier und Schnaps locker und sorglos über die Wiese trappte.( Hinterland) Aber was will man machen, wenn man Durst hat? Das Risiko muß man einfach eingehen, oder?
Nach dem das geklärt war, durften sie weitermachen und wir fuhren zurück.


nach oben springen

#116

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 22.10.2017 16:44
von berndk5 | 1.491 Beiträge | 11687 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berndk5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Leo2,
die Grenzkompanie Treffurt hatte je einen Zug FHG in Faulungen, Katharinenberg, in Diedorf und in Treffurt.
Das Hauptproblem für den KC war, dass er dafür verantwortlich gemacht wurde, dass diese Leute (außer Zug in Diedorf) je Monat 8 Std. Grenzdienst im Hinterland machen sollten- die Begeisterung der FHG war aber selten so hoch, wie es heute unterstellt wird.
Dann musstest du als KC auch einmal im Monat Dienstversammlung und auch Ausbildung mit den FHG planen und nachweisen.
Das wurde natürlich auch von den Stabsoffizieren kontrolliert.
In Treffurt war es auch so, dass einige lieber FHG geworden sind, weil sie nicht VP-Helfer werden oder in die Kampfgruppen der Arbeiterklasse wollten.
In den Betrieben hat man schon mehr oder weniger darauf geachtet , "das keiner vergessen wurde" (grins) . Überall NEIN zu sagen wollten die meisten jedenfalls nicht. Gern mehr, berndk5


NVA/BW: 04.06.1974 - 31.03.1992 ; bei GT: 1975 in Harbke, 3./I./.GR-25 ; bis 1990 GR-1, GK`n: 9.(Lauchröden),11.(Großensee),7.(IFTA),5.(Schnellmannshausen) und 4. (Treffurt), später wurde daraus die 3.GK
vs1400 und Leo2 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#117

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 22.10.2017 17:00
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.995 Beiträge | 3444 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

FHG`s nur im Dorf und Hinterland mit Armbinde (wurde ganz stolz getragen), meist in den Abendstunden unterwegs, allerdings in Kampfgruppenuniform. Wenn es regnete hatten sie einen der Regenumhänge welche wir auch hatten. Manche waren mit ihren eigenen privaten Hund unterwegs.... die konnten nicht mal Sitz, Platz oder geradeaus an der Leine laufen...
Im Schutzstreifen oder auf dem Vorgelagerten habe ich die nie gesehen, auch nicht in Begleitung eines AGT.

gruß h.



vs1400 und Leo2 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.10.2017 17:06 | nach oben springen

#118

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 22.10.2017 17:14
von damals wars (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Stimmt, die machten auch bei uns Hinterlandsicherung!


nach oben springen

#119

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 22.10.2017 17:16
von Pit 59 | 12.456 Beiträge | 11906 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das wäre mein Traumjob gewesen,Freiwilliger Helfer der Grenztuppen,mit breiter Armbinde versteht sich.

Ich hätte es eben für mich behalten müssen,Freunde hätte ich zu Hause dann nicht mehr



Hapedi und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.10.2017 17:17 | nach oben springen

#120

RE: Freiwillige Helfer der DDR-Grenztruppen (FHG)

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 22.10.2017 17:21
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.995 Beiträge | 3444 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Pit, meiner nicht, die hatten wenig Freunde im Dorf, darauf lege ich großen Wert, auf Freunde!



Hapedi und Leo2 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sorge
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 2034 Gäste und 156 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15667 Themen und 662500 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen