X
#1

Politkiste, Inhalt und Gewicht

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 25.02.2009 00:45
von nightforce (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds nightforce
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH
Hallo zusammen,
Ich hatte mal die Ehre in Halberstadt zu ner Gefechtsübung die Politkiste allein zum LKW zu schleppen.
Sollte eigendlich ne Bestrafung werden, aber der Schuß ging dann im Feldlager nach hinten los.
Mich interessiert daher, was war da eigendlich alles drin in der Kiste?
Das nen Radiorecorder drin war, weiß ich,und ne Menge Bücher, Leitfäden, DV's.
Weiß aber jemand, was genau da inhaltlich drin war, die Kiste war ja sackschwer.
Wir haben ja nen ehemaligen Politoffizier hier an Bord, vlt weißt du (Rainman2) was genaues.

Gruß nightforce

zuletzt bearbeitet 25.02.2009 00:47 | nach oben springen

#2

RE: Politkiste, Inhalt und Gewicht

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 25.02.2009 10:17
von Rainman2 | 5.856 Beiträge | 852 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainman2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo nightforce,

das hättest Du mich vielleicht nach der Abschlussprüfung im Fach "Führung der politischen Arbeit" fragen können und selbst zu diesem Zeitpunkt hätte ich alt ausgesehen. Wer lernt schon auswendig, was auf der Stückliste der Kiste selbst steht?! Ich nicht. Dazu bin ich viel zu faul. Aber ich versuche es mal.

Die "Politkiste" sollte eine vollständige, wenn gleich verkleinerte Form politischer Arbeit unter feldmäßigen Bedingungen sichern. Das wichtigste Utensil hattest Du schon genannt: Der spritzwassgeschützte Stern-Rekorder (Radio und Kassettenrekorder). Dazu kamen, auch richtig genannt, ein paar Bücher (vorwiegend realsozialistische Armeeromantik, z.B. Walter Flegel "Es gibt kein Niemandsland" etc.). Damit haben wir schon die schwergewichtigsten Inhalte. Weiterhin befanden sich darin:
- Fahnentücher der DDR, Partei und FDJ (für Versammlungen)
- Materialien für Sichtagitation
--> eine kleine Wandzeitung und Auschneidebögen mit Emblemen und so nem Zeugs
- Kleinmaterial wie Papier, Farbpapier, Schere, Leim, Stifte, Schnüre
- Vordrucke von Arbeitsplänen für Partei, FDJ, ASV
- Spiele (Karten und Brettspiele)
- ein paar Kassetten für Aufnahmen mit dem Rekorder
- Reservebatterien für den Rekorder
- eine Liste mit dem Inhalt der Kiste (SOLL-Bestand - besonders die Bücher-Liste)

Und dann hört es bei mir auf. Das Gewicht von dem Ding dürfte ca. 30 kg gewesen sein. Die Kiste war aus Blech und mit einem Vorhängeschloss versehen. Reingesehen habe ich nur bei Kontrollen der Polittechnik der Einheit. Der Rekorder stand, wie bei fast allen meiner Kollegen, in meinem Dienstzimmer (Offizielle Begründung: So kann er nicht wegkommen).

Donnerwetter, da habe ich ja noch mehr gewusst, als ich dachte.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#3

RE: Politkiste, Inhalt und Gewicht

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 03.07.2009 00:41
von TOMMI | 2.515 Beiträge | 2983 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds TOMMI
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rainman2


Der spritzwassgeschützte Stern-Rekorder (Radio und Kassettenrekorder).


Das Ding kenne ich auch noch, haben wir uns öfters nach Dienstschluss aus dem Politzimmer geholt,
um Kassetten aufzunehen und so nicht ganz erlaubte Sender zu hören.
Wenn der gewusst hätte....(der Polit)


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#4

RE: Politkiste, Inhalt und Gewicht

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 03.07.2009 01:09
von Rostocker | 9.014 Beiträge | 7347 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich nehme an,das schwerste da drin war wohl.Das kommunistische Manifest.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das Handbuch für den Grenzdienst ; Abarbeitung von Inhalten
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von berndk5
148 05.04.2019 16:32goto
von Kalmus • Zugriffe: 9415
Erinnerungen eines damaligen Angehörigen des Grenzzolldienstes
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von krelle
3 30.11.2018 20:22goto
von hslauch • Zugriffe: 922
Enrico(LeoI und LeoII)
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von RiFu
16 03.03.2018 18:06goto
von Alfred • Zugriffe: 3918
Inhalt der Postentabelle
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Markus Stüber
86 15.02.2017 07:04goto
von Hansteiner • Zugriffe: 5383
"Der Handelskrieg ist längst im Gange"
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Moskwitschka
3 15.08.2014 06:20goto
von furry • Zugriffe: 493

Besucher
16 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Staatsgrenze
Besucherzähler
Heute waren 440 Gäste und 70 Mitglieder, gestern 1853 Gäste und 161 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16060 Themen und 685710 Beiträge.

Heute waren 70 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen