Ost Produkte gegen West Produkte

  • Seite 1 von 7
28.08.2010 14:37
avatar  Angelo
#1
avatar

Ich möchte hier mal eine Vergleichsrunde erstellen Ost Produkte gegen Westprodukte

Fangen wir mal mit dem Waschmittel an

Wir hatten:

Ariel,Omo,Persil und Dash

Was hattet ihr ?

Und dann bitte mit einem neuen Produkt anfangen....egal ob Ost oder West


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 14:40 (zuletzt bearbeitet: 28.08.2010 14:41)
avatar  Angelo
#2
avatar

Wir hatten

Snickers,Mars,Raider,Milky Way

Was hattet ihr ?


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 14:41
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

hallo angelo,wir hatten spee als bestes waschmittel,danach kam spee color.den rest fewa usw.konnte man vergessen.heute nutzen wir(fam.gesehen) nur ariel.aber beim essen (geschmacksache) halten wir uns heute noch an ostdeutsche produkte.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 14:43
avatar  Angelo
#4
avatar

Zitat von EK 82/2
hallo angelo,wir hatten spee als bestes waschmittel,danach kam spee color.den rest fewa usw.konnte man vergessen.heute nutzen wir(fam.gesehen) nur ariel.aber beim essen (geschmacksache) halten wir uns heute noch an ostdeutsche produkte.




Spee ist heute eines der bester Waschmittel auf dem Markt wieder ein zeichen für beste Qualität aus dem Osten

Dash und Omo sind vom markt verschwunden seit der Wende


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 14:47 (zuletzt bearbeitet: 28.08.2010 14:52)
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Zitat von Angelo
Wir hatten

Snickers,Mars,Raider,Milky Way

Was hattet ihr ?


ich persönlich gebe der westschokolade den vorteil,unsere schmeckte wie sicher den kriegskindern auch alles aus kaffeersatz schmeckte wenn man nichts besseres kennt.auch beim kaffee mokkafix für 8,75 ostmark 250 gramm war der beste,aber nicht vergleichbar mit jacobs kaffee.dafür hatten wir die thüringer bratwurst unverwechselbar mit der gebratenen bockwurst im westen die als currywurst angedreht wird.
als topprodukte des ostens sehe ich viele wie spreewälder gurken,eberswalder wiener,thüringer würste oder bautzener senf.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 14:59 (zuletzt bearbeitet: 28.08.2010 14:59)
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

ein produkt das die wende überlebte und den westlichen standard übertrifft,sogar kürzlich preisgekrönt sind die hallorenkugeln aus halle.der nordhäuser korn ist auch heute noch aktuell und wenn die russen auch sagen alles unter 40 prozent ist gift.
es gibt schon einiges auf beiden seiten wie bei allem.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 15:42
#7
avatar

Spee war gutes Zeug, wurde übrigens im selben Werk hergestellt wie der Grundstoff für Persil. Schokolade , naja, die meisten Sorten waren eindeutig schlechter, was meiner Meinung nach daran lag, daß Kakao importiert werden mußte und deshalb mit allem möglichen gestreckt wurde. Beim Kaffee und allem, was sonst noch importiert werden mußte das selbe. Rotkäppchen-Sekt war damals schon erstklassig und ist heute nicht umsonst Marktführer. Allgemein kann man sagen, was der Osten Gutes (an Produkten) hatte, hatte der Westen auch weil es gegen harte Währung exportiert wurde. Das meißte wurde dann als No-Name-Ware bei Discountern angeboten. Heute kommt es aus Indien oder China, damals kam es aus dem Osten.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 15:47
avatar  Angelo
#8
avatar

Wir hatten, Warsteiner,Berliner Bier,Flensburger,Becks und noch viele andere........

Und was hattet ihr ?

Radeberger.........


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 15:48
avatar  Angelo
#9
avatar

Wir hatten Audi,BWM,Porsche,Mercedes,Opel......und und und


Was hattet ihr ?


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 16:28 (zuletzt bearbeitet: 28.08.2010 16:28)
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Wir hatten Rotkohl, Weiskohl, Sauerkraut und die gesunden Möhren im Obst - und Gemüseladen.

Was hattet ihr ?

Kiwi - wo noch nicht einmal dran gestanden hat, ob man das Ding erst schälen muß

Die meisten Produkte bei uns aber waren so toll, das es dafür sogar Wartezeiten gab oder man jemanden kennen mußte der wieder jemanden kennt oder man hatte was zum tauschen. - Ironie aus -

Nicht alles bei uns war schlecht und die schon angeführten Produkte schmecken auch heute noch.

Oss`n


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 17:04
avatar  Mike59
#11
avatar

Zitat von Angelo
Wir hatten, Warsteiner,Berliner Bier,Flensburger,Becks und noch viele andere........

Und was hattet ihr ?

Radeberger.........


-------------------------------------------------------
Ja, ja, Radeberger gab es auch. Und jede Menge andere Sorten auch. Gute wie auch schlechte. Berliner Bier - das gab es doch sicher auf beiden Seiten der Mauer.

Mike59


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 17:11
avatar  Angelo
#12
avatar

Wir hatten Aldi,Schlecker,Rewe,Hertie,Kaufhof,Media Markt,Obi,Bauhaus usw

Und was hattet ihr ?

Gab es auch einen Baumarkt im Osten ?


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 17:17
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

Zitat von Angelo
Wir hatten Audi,BWM,Porsche,Mercedes,Opel......und und und


Was hattet ihr ?


Das ist aber jetzt nicht fair lieber Angelo.......


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 17:39 (zuletzt bearbeitet: 28.08.2010 17:40)
#14
avatar

T 34, T 54, T 55, T 62

=============================================================================================
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2010 18:08
avatar  Mike59
#15
avatar

Zitat von Harsberg
T 34, T 54, T 55, T 62


-------------------------
Klasse


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!