GRENZMUSEUM SCHIRNDING (Eh.grenze BRD-CSSR).

27.07.2010 00:31
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Pohraniční muzeum na bavorsko-české hranici v Schirndingu (Pomezí).

Am 15.03.1949 sperrten die tschechoslowakischen Behörden den Grenzübergang Schirnding – Mühlbach (Pomezi). Sie machten ihn dadurch unpassierbar, indem sie einen Graben quer durch die Straße zogen und dahinter einen Erdwall aufschütteten. Offensichtlicher konnte die Trennung zwischen Ost und West nicht demonstriert werden.

Mehr: http://pohranicnik.bloguje.cz/846379-gre...icni-muzeum.php


Grenzubegang (Hranicni prechod) POMEZI (fotos):

OPK Pomezí nad Ohří: http://www.vojensko.cz/opk-pomezi-nad-ohri-r-1989

OPK Pomezí (1963-65): http://www.vojensko.cz/pomezi-nad-ohri-r-1965-66


Zdenek aus CZ (Pohranicni straz CSSR - Grenztruppen der CSSR).


 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2010 10:44
#2
avatar

Hallo Pohranicnik,

es ist sehr schön auch etwas vom Grenzverlauf weiter Südlich zu erfahren. Sicher giebt es viel unterschiede zwischen dem Ablauf und der Organisation des Grenzdienstes der ehemaligen DDR und CSSR hin zur BRD. Ein wirklich sehr Interessanter Beitrag von Dir.
Würde mich freuen, wenn ein persönliches Treffen aller drei damaligen Kräfte am Dreiländereck bei Prex statfinden könnte. Es könnte ein schönes Highlight des Forums werden. Gedankenaustausch, Dreiländerwanderung bei dreifacher Bierprobe, nach über 20 Jahren es verschwindens vom Eisernenm Vorhang.

Gruß LO-Driver


 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2010 20:05
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Ahoi Pohranicnik,

danke für die links, sehr interessant. habe die geschichte des grenzverlaufs nach weltkrieg II mit interesse gelesen. ich kenne die grenze zu cssr gut, bin seit 1972 meistens über waidhaus/rozvadov gefahren. manchmal auch im süden der cssr über wien zum grenzübergang mikulov/drasenhofen. ich habe verwandte in mährisch ostrau(ostrava) und uherske hradiste. 1972 war das noch ganz schön abenteuerlich, stundenlange wartezeiten an der grenze . im winter war es sehr kalt da oben im böhmerwald, manchmal die strassen auf tschechischer seite spiegelglatt vom eis, keine autobahn usw. heute ist das alles sehr schön neu gebaut und man kann gut fahren.
na skle Gert


 Antworten

 Beitrag melden
04.11.2014 06:11
avatar  DirkUK
#4
avatar

Heute vor 25 Jahren oeffnete die damalige CSSR für DDR-buerger ihre Grenze zur BRD was wohl einer der Auslöser für die Öffnung der deutsch deutschen Grenze war


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!