X

#441

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.10.2017 11:40
von Ratze | 1.045 Beiträge | 3831 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ratze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin
hier der Artikel der "Welt" und das Fernschreiben der Abteilung dazu.



Krepp, Rostocker, Markus Stüber und Rothaut haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#442

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.10.2017 12:00
von Krepp | 620 Beiträge | 1041 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Krepp
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, die Schüsse wurden in dem Zusammenhang vom BT11 aus abgegeben.
Ob gezielt oder nur als Warnschüsse entzieht sich meiner Kenntnis.
Erst danach wurde vom BT11 abgesessen und dahin "gerannt".

Glück war auch eine große Portion dabei, da es dort ein Minenfeld gab.
Diese war aber in einem uraltem Zustand und wurde erst später erneuert.


http://s7.directupload.net/images/140607/hyg5u97a.gif
Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
Rostocker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#443

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.10.2017 12:02
von Rostocker | 8.685 Beiträge | 4836 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Stimmt @Krepp -habe davon erfahren, als ich zum Resi Dienst im 1. Bat. war. Nur mal kurz eine Frage. Man erzählte mir, das diese Familie zu Besuch bei einen Offizier in Zarrentin gewesen war und das sich bei der Flucht eines der Kinder verletzt hatte--und der Postenführer auf bitten des Vaters, sein Verbandspäckchen noch rüber warf. Aber ob da nun was dran war--das will ich nun nicht bestätigen. Erzählt wird ja hinterher viel.
@Ratze --das war der Abschnitt --wovon wir vorher schrieben.


nach oben springen

#444

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.10.2017 12:20
von Thunderhorse | 5.016 Beiträge | 4783 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Thunderhorse
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Krepp im Beitrag #442
Ja, die Schüsse wurden in dem Zusammenhang vom BT11 aus abgegeben.
Ob gezielt oder nur als Warnschüsse entzieht sich meiner Kenntnis.
Erst danach wurde vom BT11 abgesessen und dahin "gerannt".

Glück war auch eine große Portion dabei, da es dort ein Minenfeld gab.
Diese war aber in einem uraltem Zustand und wurde erst später erneuert.


Die Minensperre ging nicht bis zum Schaalsee. Diese begann ca. 150m östlich der 195.
Von dort zum See war ein einreihiger Zaun in 1980 vorhanden, siehe auch Meldung der GSA RZ.
Der Übertritt erfolgte etwa an der Trennungslinie der MS zum Minenfreien Bereich.
Die Erneuerung der MS (PMP-71 entfernt, Neuverlegung mit PPM-2) begann in 1980.


"Mobility, Vigilance, Justice"
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#445

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.10.2017 12:25
von Rostocker | 8.685 Beiträge | 4836 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #444
Zitat von Krepp im Beitrag #442
Ja, die Schüsse wurden in dem Zusammenhang vom BT11 aus abgegeben.
Ob gezielt oder nur als Warnschüsse entzieht sich meiner Kenntnis.
Erst danach wurde vom BT11 abgesessen und dahin "gerannt".

Glück war auch eine große Portion dabei, da es dort ein Minenfeld gab.
Diese war aber in einem uraltem Zustand und wurde erst später erneuert.


Die Minensperre ging nicht bis zum Schaalsee. Diese begann ca. 150m östlich der 195.
Von dort zum See war ein einreihiger Zaun in 1980 vorhanden, siehe auch Meldung der GSA RZ.
Der Übertritt erfolgte etwa an der Trennungslinie der MS zum Minenfreien Bereich.
Die Erneuerung der MS (PMP-71 entfernt, Neuverlegung mit PPM-2) begann in 1980.


Stimmt--sie zog sich dann südlich um den Boizersack bis zum Kompanieabschnitt der 11. Grenzkompanie.


nach oben springen

#446

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.10.2017 12:48
von Krepp | 620 Beiträge | 1041 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Krepp
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Rostocker
habe dazu keine weiteren Infos

@Thunderhorse
ja, ja - lang ist es her, das schwindet eben auch etwas meine Erinnerung
(betrifft Länge des Minenfeldes)


http://s7.directupload.net/images/140607/hyg5u97a.gif
Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
Rostocker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#447

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.10.2017 12:58
von Schlutup | 5.299 Beiträge | 11748 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlutup
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Ratze
warum wurden die Flüchtlinge im Beitrag #441 der Kripo übergeben? War das so üblich?

Danke und Gruß Schlutup



nach oben springen

#448

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.10.2017 15:12
von mibau83 | 1.412 Beiträge | 2698 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds mibau83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von exgakl im Beitrag #425


Ich weiß nicht ob wir das Video schon hatten....




video ist bekannt, war vor jahren bei youtube schon mal eingestellt.
die aufnahmen stammen aus dem I.gb schalkau des gr-15. zu erkennen sind z.b. die gk rückerswind und der gssz im bereich sonneberg-hönbach.



Schlutup, Fred.S. und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#449

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.10.2017 15:48
von Ratze | 1.045 Beiträge | 3831 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ratze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wann genau das Verfahren geändert wurde ist mir nicht bekannt.
vor 83 wurden die fklüchtlinge nach Erstversorgung dem Staatsschutz in Lübeck übergeben und, ich meine K 25, machte die Befragung.
Das war unmittelbar.
Aber ab 83, mindestens, befragte der BGS allein und leitete dann weiter entweder nach Gießen, oder zu den Schlapphüten, bei uniformierten Flüchtlingen.



Schlutup und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#450

RE: DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 09.10.2017 19:54
von 94 | 12.218 Beiträge | 6040 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke, es war inzwischen der Röhre entfleucht ... gleich mal #38 angepaßt.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das südöstlichste Ende der einstigen innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Toliman
6 05.06.2018 21:20goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 1919
Zum Gedenken an die Toten an "Mauer" und innerdeutscher Grenze
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von krelle
115 01.04.2018 01:03goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 14164
Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Stringer49
121 07.12.2015 23:04goto
von Pitti53 • Zugriffe: 15588
Buch: Die eisige Naht: Die innerdeutsche Grenze bei Hötensleben, Offleben und Schöningen 1952-1990
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von tdk03
5 03.05.2013 20:26goto
von grenzman • Zugriffe: 4642
So war′s an der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
22 16.11.2012 12:25goto
von 94 • Zugriffe: 5068
Erinnerung an die innerdeutsche Grenze zwischen Rasdorf und Geisa
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
10 18.02.2015 12:51goto
von Hansteiner • Zugriffe: 3733
Der Anfang und das Ende der Innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Angelo
7 15.10.2015 16:15goto
von Freienhagener • Zugriffe: 5349
Die Größte Baustelle der DDR [Die Innerdeutsche Grenze]
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
49 12.02.2013 10:55goto
von Ellrich • Zugriffe: 20828
Das Leben an der Innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
1 20.01.2014 16:19goto
von Sonne • Zugriffe: 7563

Besucher
6 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: staubsauger12
Besucherzähler
Heute waren 294 Gäste und 33 Mitglieder, gestern 2207 Gäste und 153 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15541 Themen und 655956 Beiträge.

Heute waren 33 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen