Ehemalige Kameraden vom GR 34 Groß-Glienicke melden!!!

  • Seite 6 von 9
03.09.2019 14:46 (zuletzt bearbeitet: 03.09.2019 14:47)
avatar  GKUS64
#76
avatar

Ich habe deine Beiträge gerade entdeckt und begrüße dich erstmal herzlich.

Unabhängig von deiner ehemaligen Einheit, mich und bestimmt auch andere interessiert dein weiterer Werdegang. Klang ja ganz interessant, vielleicht kannst du den Vorfall noch etwas ausführlicher schildern. Hatte es denn auch danach Konsequenzen?

Also nicht gleich verzagen, an Geschichten sind wir interessiert!

MfG

GKUS64


 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2019 14:53
#77
avatar

Ja wir sind neugierig. Da der Hausmeister deine Waffe einkasiert hast kannst du das in den Thread #71 mit einbinden das sind ja Grenzerlebnisse.

MfG Reinhard der Schreiber

=========================================
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2019 12:17
#78
avatar

Mir wurde die Anzahl der möglichen Toten , oder Grenzdurchbruch mit meiner Waffe , wenn sie ein anderer gefunden hätte vorgehalten.
Von den 10 Tagen in Hohenschönhausen habe ich nur wenige Details gespeichert.

Vor einigen Jahren habe ich im Internet gelesen das diesbezüglich Medikamente verabreicht wurden.
Der Fall lag schon bei der Generalstaatsanwaltschaft , gab jedoch wenig später ihn zur Entscheidung an die Kompanie zurück.
Vom nachdienen wurde ich nach 3 Tagen erlöst , der KC entschied das eigenmächtig.
Schade das ich seinen Namen nicht mehr weiss.


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2019 13:05
avatar  ( gelöscht )
#79
avatar
( gelöscht )

@Frank Matthes
Guck doch mal hier, vielleicht hilft dir das weiter:

https://www.google.de/search?source=hp&e...f=1567681313873


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2019 13:05 (zuletzt bearbeitet: 05.09.2019 13:08)
avatar  ( gelöscht )
#80
avatar
( gelöscht )
05.09.2019 14:38
#81
avatar

Danke Dir...,interessante Info!!!
Man glaubt es selber nicht wie lang das her ist , und trotzdem noch so nah.
Im Nachhinein möchte ich diese 18 Monate nicht missen...,das letzte halbe Jahr war ein Gutschein für diese Zeit. Frank


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2019 10:21 (zuletzt bearbeitet: 26.09.2019 10:22)
#82
avatar

C.


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2019 10:47
#83
avatar

Ich habe noch 1981 bis 1983 in Gr. Glienicke gedient.Teils Grenzdienst , Grenzausbau und Baggerfahrer. Kannst Du Dich noch an Details erinnern ? Frank


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2019 18:41
#84
avatar

Ich habe von November 1981 bis 83 in Gross Glienicke gedient. Frank


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2019 18:57
#85
avatar

@Frank Matthes ! Eine bescheidene Frage was willst du eigenlich,du schreibst immer wen und wann du gedient hast die Groß-Glienicker haben das gelesen.Ich Habe aus meiner Zeit gerade mal zwei Genossen / Kameraden hier im Forum getroffen von denen ich mich mit einen in loser Folge mal schreibe . Also setze deine erwartungen nicht zu an. Frank


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2019 19:01
#86
avatar

Das muss Dich nicht beunruhigen , mehrere meiner Antworten habe ich aus Versehen mehrfach gesendet.
Beim öffnen meines Postfach war die gesendete Nachricht nicht erkennbar , deshalb ....!
Gruß Frank


 Antworten

 Beitrag melden
03.10.2019 16:32
avatar  ( gelöscht )
#87
avatar
( gelöscht )

Hallo Opa

Nach mehreren Jahren bin ich in diesen Forum auf deinen Beitrag gestoßen.Auch ich war von Herbst 1972 bis Frühjahr 1975 im GR 34 1.GK als
Nachrichtenunteroffizier tätig. Den KC Oberleutnat B. kenne ich auch.Zu meiner Zeit war Hauptmann K. der Chef.Stellvertreter Oberleutnat V.
Spieß Oberfeldwebel Sch. aus Sackrow.Ich ging nach Hause und Du bist gekommen.


 Antworten

 Beitrag melden
03.10.2019 16:41
avatar  ( gelöscht )
#88
avatar
( gelöscht )

Ich war Herbst 1973 bis Frühjahr 1975 im GR34 1.GK als Nachrichtenunteroffizier tätig


 Antworten

 Beitrag melden
03.10.2019 19:38
avatar  ( gelöscht )
#89
avatar
( gelöscht )

Zitat von arnd52 im Beitrag #87
Hallo Opa

Nach mehreren Jahren bin ich in diesen Forum auf deinen Beitrag gestoßen....


Hallo, arnd,
damit Du nicht zuviel erwartest ... das ist hier kein Live- Chat ... der "Opa", dem Du heute antwortest, war zuletzt vor fünf Jahren im Forum ... ich denke, Du wirst keine Antwort bekommen ...

Trotzdem viel Spaß ..

Siggi


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2019 12:24
avatar  ( gelöscht )
#90
avatar
( gelöscht )

Zitat von VNRut im Beitrag #33

Es würde mich auch interessieren was aus den ehemaligen GAKL Major Micha.... geworden ist. Hatte zwar nicht viel mit ihn zu tun, aber in meiner Gegenwart war er immer anständig fast Kumpelhaft. Eine gewisse Skepsis war aber immer angebracht bei den Leuten vom Stab.

Gibt´s noch alte Veteranen von der 1.GK (Jahrgang 1982/83) die inzwischen dazu gesellt haben?

Gruß VNRut (Wolle)


ich glaube du meinst einen Offizier der Aufklärer...damals noch im Rang eines Hauptmann ...Michae....?


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!