Septembersturm 2009 die NVA lebt !

  • Seite 1 von 2
18.06.2010 10:56
avatar  Angelo
#1
avatar

Dieses Video ist nicht vor der Wende entstanden sondern viele Jahre danach. Wer also heute noch glaubt das die NVA Geschichte ist der Irrt sich. Septembersturm 2009 - Treffen der ehemaligen NVA-Fallschirmjäger im Flieger Bootcamp Tutow. Vielleicht erkennt sich ja einer wieder


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2010 17:22
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

wie ich im film beim antreten erkennen konnte, war ein bw- angehöriger darunter. als gefangener sah der aber nicht aus....


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2010 17:50
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

@Gilbert,

da waren mehrere BW-Angehörige bei. Natürlich sahen die nicht aus wie Gefangene. Wer sagt denn überhaupt, dass Gefangene gemacht werden? Grundsätzlich ist festzustellen, dass bei solchen Veranstaltungen/Treffen zwischen den "Gedienten in fremden Heeren" und den Angehörigen anderer Armeen ein außerordentlich kameradschaftliches Verhältnis herrscht und ein respektvoller Umgang gepflegt wird.

Auch zum Manöver "Septembersturm 2010 - Kampfauftrag Mine" erwarten wir, neben Ehemaligen der bewaffneten Organe der DDR, Angehörige anderer Armeen.

Der Weichmolch


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2010 18:01
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Zitat von Weichmolch
Grundsätzlich ist festzustellen, dass bei solchen Veranstaltungen/Treffen zwischen den "Gedienten in fremden Heeren" und den Angehörigen anderer Armeen ein außerordentlich kameradschaftliches Verhältnis herrscht und ein respektvoller Umgang gepflegt wird.


schlimm, ganz schlimm @weichmolch, nächstens verbrüdern die sich noch wie weihnachten 1914 an der deutsch- russischen front ? und irgendwann kommt die jugend noch darauf, dass der ehem. feind nicht mehr böse ist? wo soll das nur hinführen....


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2010 18:41
avatar  94
#5
avatar
94

Zitat von GilbertWolzow
... , nächstens verbrüdern die sich noch wie weihnachten 1914 an der deutsch- russischen front ?



Sag ma, dan machste aber Deinem Avatar nicht gerade Ehre, Tsstss ...

Die größten Verbrüderungsorgien waren doch wohl in Flandern. Genosse luftwaffenhelfender Generalsneffe, 5, setzen.
Guckst Du ... na wo wohl, richtig, WIKIPEDIA! 1! Wieder aufstehen!

http://de.wikipedia.org/wiki/Weihnachtsfrieden
Dann 'Weihnachtsfrieden (Erster Weltkrieg)' klicken. Direkter Link geht in diesem Template nicht, der aktuelle HTML-Parser verschluckt sich an der schließenden Klammer. Aber es gibt Schlimmeres, *wink*

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2010 19:05
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

hmmm, über die deutsch- englichen und französischen verbrüderungsorgien schreibt man, das man 1914 von etwa 100.000 teilnehmern ausgeht. nirgens im netz findet man deutsch-russische zahlen. ich schäme mich...


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2010 20:16 (zuletzt bearbeitet: 18.06.2010 20:24)
avatar  94
#7
avatar
94

Ach, Gilbert, was ist denn das für eine Kampfmoral, hä? Und was muß ich da in Deinem 1.999 Beitrag lesen.
Du schämst Dich! OMG, wo soll das noch hinführen. *wink*
Also, Frage: Nimmst Du die Steilvorlage an? Ostfront 1917 ...

Achso, Dein 2.000ster war ja auch mehr so ein Post von der Stange, keine Streitkultur mehr unter deutschen Offizieren, hä?

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
11.07.2010 20:21 (zuletzt bearbeitet: 11.07.2010 20:22)
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

hier die fortsetzung von @angelos film


 Antworten

 Beitrag melden
11.07.2010 20:30
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Abwarten GW 09 war irre und ne gelungene Maßnahme


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2010 00:17 (zuletzt bearbeitet: 12.07.2010 00:32)
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

So nun zeige ich euch mal die 1 Gruppe beim Anmarsch ins Kampfgebiet.
Ach ja der Typ der da in Bw Uniform guckt, ähnlichkeiten mit meiner Person könnte sein
https://www.youtube.com/watch?v=BpncncJQpTg

Tutow war geil und wird geil.


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2010 02:08 (zuletzt bearbeitet: 12.07.2010 02:10)
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

am liebsten würde ich mit diesem titel einmarschieren

https://www.youtube.com/watch?v=TpAdoxR6Cic&feature=related

ich mag diesen marsch sehr gerne

lg
janos


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2010 02:25
avatar  S51
#12
avatar
S51

Zitat von Weichmolch
@Gilbert,

da waren mehrere BW-Angehörige bei. Natürlich sahen die nicht aus wie Gefangene. Wer sagt denn überhaupt, dass Gefangene gemacht werden? Grundsätzlich ist festzustellen, dass bei solchen Veranstaltungen/Treffen zwischen den "Gedienten in fremden Heeren" und den Angehörigen anderer Armeen ein außerordentlich kameradschaftliches Verhältnis herrscht und ein respektvoller Umgang gepflegt wird.

Auch zum Manöver "Septembersturm 2010 - Kampfauftrag Mine" erwarten wir, neben Ehemaligen der bewaffneten Organe der DDR, Angehörige anderer Armeen.

Der Weichmolch



Das war ja beinahe so exakt wie zu Beginn einer Drückjagd vor dem Jagleiter. So kriegt es ein ehemaliger GAK nie hin.

GK Nord, GR 20, 7. GK, GAK
VPI B-Lbg. K III


 Antworten

 Beitrag melden
12.07.2010 09:16
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

Zitat von HG82
am liebsten würde ich mit diesem titel einmarschieren

https://www.youtube.com/watch?v=TpAdoxR6Cic&feature=related

ich mag diesen marsch sehr gerne

lg
janos



Ich würde als geborender Preuße Preußens Gloria nehmen. Aber dein Marsch ist auch nicht schlecht.


PS: Schaltet auf der hinfahrt den Verkehrsfunk ein. Letztes Jahr waren die Kameraden der Technik erwähnt worden.
Auf der A ? zwischen -.- befindet sich ein sehr langer Militärkonvoi vorsicht bitte. Sagten die durch.


 Antworten

 Beitrag melden
01.08.2010 23:44
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

hmmmm, wen von den hiesigen grenzern trifft man denn vor ort an ? ich überlege auch schon ob ich meine stiefel putze....


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2010 00:00
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

Der UvD da ist hart und skrupellos. Kenne Ihn persönlich. Also in anbetracht der Tatsache würde ich meine Stiefel putzen (was ich auch noch u.a. machen muss) aber Bernd hat den Vogel abgeschossen letztes Jahr. Im ASV -Anzug und Stiefel.
Wie gesagt Kameradinnin und Kameraden sowie Symphatisanten kommt nach Tutow das ist sowas von geil da !!!!!!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!