Buran

  • Seite 3 von 4
13.12.2020 16:16
#31
avatar

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #29
Wiederholung Motor: RMZ-640 / OM
Ausführung GT - NVA:
19,9 kw bei 5000 U/min.
= 27 PS

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #29
Der Buran kam in 44 Grenzkompaniene zum Einsatz.
8 dieser GK hatten nur 1 Motorschlitten.

Geht nicht , gibts nicht !

 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2020 16:45
avatar  coff
#32
avatar

Waren die Motorschlitten in den GK in der zivilen Originallackierung oder in Bunagrün mit Kokarde im Einsatz ?

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo sie gelten." ( Johann Wolfgang von Goethe )


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2020 16:53
avatar  Mike59
#33
avatar

Zitat von coff im Beitrag #32
Waren die Motorschlitten in den GK in der zivilen Originallackierung oder in Bunagrün mit Kokarde im Einsatz ?

Neutral


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2020 16:55 (zuletzt bearbeitet: 13.12.2020 16:56)
avatar  marc
#34
avatar

Im Winter-Tarn-Look, da nur bei Schnee wirksam.


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2020 16:57
avatar  Fall 80
#35
avatar

Mit frisch gestärktem Schneehemd.

Während meiner Zeit gab es noch Holzbretter wie aus dem Russlandfeldzug.

Uli

Herr (wer auch immer) gib mir die Kraft, Dinge zu ändern, welche man ändern kann. Die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, welche man nicht ändern kann und die Weisheit, das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Auf Grund meiner direkten Art, werde ich sehr oft missverstanden. Das ist schon immer so und ich kann damit umgehen.


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2020 17:00
avatar  MKF
#36
avatar
MKF

Zitat von coff im Beitrag #32
Waren die Motorschlitten in den GK in der zivilen Originallackierung oder in Bunagrün mit Kokarde im Einsatz ?


Das ist eine interessante Frage. Ich habe jetzt mehrfach Abbildungen des Buran in "weiss" gesehen, aber im "Netz" auch einen Schlitten in Chlorbuna mit Hoheitszeichen. Das Hoheitszeichen aber NVA nicht GT, daher könnte ich mir vorstellen das es sich um einen Fake handelt.


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2020 17:10
avatar  Mike59
#37
avatar

Bei grenzkommando.de gibt es auch ein Bild wo der Buran einer anderen Farbe hat, so zwischen orange und verwaschenem rot. Dafür hat die Besatzung da Kradhelme auf.


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2020 17:11 (zuletzt bearbeitet: 13.12.2020 17:12)
#38
avatar

Zitat von russ.snaiper im Beitrag #31
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #29
Wiederholung Motor: RMZ-640 / OM
Ausführung GT - NVA:
19,9 kw bei 5000 U/min.
= 27 PS

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #29
Der Buran kam in 44 Grenzkompaniene zum Einsatz.
8 dieser GK hatten nur 1 Motorschlitten.




So dargelegt im Typenkatalog in der ersten Ausführung. Liegt mir vor.
In der K 054/3/074 von 1990, Motor wie von mir benannt. Liegt mir auch vor.

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2020 17:15
#39
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #37
Bei grenzkommando.de gibt es auch ein Bild wo der Buran einer anderen Farbe hat, so zwischen orange und verwaschenem rot. Dafür hat die Besatzung da Kradhelme auf.


Es kamen Motorschlitten in einem weißton und in der orangen Varianten zum Einsatz.
Im Abschnitt der GK Erbenhausen (GR3) kamen beide Farblackierungen zum Einsatz.

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2020 19:53
#40
avatar

Ich habe 1987 in der GK Treffurt meinen Buran - Lehrgang absolviert. Ich meine, es gab dort zwei davon und die waren beide weiß. Leider bin ich mangels Schnee am Ende nie gefahren (noch nicht mal zur Ausbildung).
OT:
Mit Skiern hätte ich beinahe mal eine Schicht absolviert, es war schon alles vorbereitet. Aber mein Posten, ein Flachlandmensch, hat sich dann doch nicht getraut. Schade, das wäre Gaudi gewesen.

vg
Tino


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2020 20:37 (zuletzt bearbeitet: 13.12.2020 20:39)
#41
avatar

Nicht ganz , war schon in der K 054/3/001 (Erweiterung) von 1977 geführt ! Einsatzzeitraum ab 1980 . Die wir alle hatten bei der VEBEG waren in verwaschen orange .

Geht nicht , gibts nicht !

 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2020 22:21 (zuletzt bearbeitet: 13.12.2020 22:21)
#42
avatar

In den beiden Typenkatalogen steht auf den Einlageblätern zum Motorschlitten Buran: Einsatzzeitpunkt 1980.
In der Vorlage der Grenztruppen für den Militärrat (Mai 1982) steht der geplante Bedarf zur Einführung von Motorschlitten bei der Grenztruppe.

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
18.12.2020 08:16 (zuletzt bearbeitet: 18.12.2020 08:16)
#43
avatar

Beim Buran gab es neben Orange und weiß noch eine dritte Farbe.
Siehe Foto.
Aufnahme, Archiv und Quelle: TH

"Mobility, Vigilance, Justice"

 Antworten

 Beitrag melden
25.12.2020 12:19
#44
avatar

In der Armeerundschau gefunden !

Geht nicht , gibts nicht !

 Antworten

 Beitrag melden
06.01.2021 23:28
avatar  vs1400
#45
avatar

erfahrungsberichte, zum thema, gibt es auch im thema " 7 GK Schierke".

gruß vs

04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!