Vorstellung neuer User

  • Seite 1 von 2
12.06.2010 14:29
#1
avatar

Hallo alle zusammen,

ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und war begeistert von der Idee und auch vom Nivau der Beiträge. Vor allem, daß nicht nur ehemalige Grenzer sondern auch BW und BGS-Angehörige hier aktiv dabei sind finde ich toll. Als ehemaliger Grenzer will ich die Gelegenheit ergreifen ab und zu meinen Senf dazuzugeben.
Kurz zu meiner Person:
Ausbildung von August bis Oktober 88 in Glöwen, danach 4. Kompanie GR 20 in Abbenrode (als LO-Fahrer :-)) ), dort bis zum Schluß Januar 90. Somit zu den letzten gehörend, die noch 18 Monate dienen mußten.


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2010 14:40
avatar  Angelo
#2
avatar

Herzlich Willkommen


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2010 18:18
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Hallo Bernd,

Herzlich willkommen im Forum. Bin auch erst seit kurzem dabei.
Eine gemeinsamkeit ist mir gleich aufgefallen. Wir gehören zu denen die als letzte ihren 18-Monatigen Grundwehrdienst leisten "durften".Auch ich war vom 02.08.88 bis zum 16.01.90 bein den GT. Halberstadt Ausbildung,Rest in Ellrich.

Also viel Spaß


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2010 20:32
avatar  fire-wr
#4
avatar

Harzlich Willkommen:-)


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2010 21:32 (zuletzt bearbeitet: 12.06.2010 21:33)
avatar  VNRut
#5
avatar

Herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum.

Grüße aus Magdeburg.

VN_Rut

GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle

 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2010 09:28
#6
avatar

Auch meinerseits ein herzliches Willkommen

=============================================================================================
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!

 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2010 21:27
#7
avatar

Driver an Fahrer (LO), sei herzlich Willkommen im Forum. Auch in den letzten Jahren dürfte sich ja an der LO-Technik nichts verändert haben.
Finde ich toll schon langsam eine Kolonne aufmachen zu können.

Gruß LO-D


 Antworten

 Beitrag melden
28.06.2010 18:18
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Hallo zusammen

Wollte mich heute mal vorstellen.

Bin durch meine Wanderfreunde am 01.05.2010. auf das Forum gestossen.

Zu mir ,habe von 1980-1982 bei GT in Probstzella als Na Uffz gedient.

Danach bin ich in meinen alten Beruf B V Eisenbahner zurück.

Jetzt Angestellter bei der DBAG .

Euer Bernd


Bei Fragen Email mir mal.


 Antworten

 Beitrag melden
28.06.2010 18:53 (zuletzt bearbeitet: 28.06.2010 18:57)
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Zitat von eule820
Hallo zusammen

Wollte mich heute mal vorstellen.

Bin durch meine Wanderfreunde am 01.05.2010. auf das Forum gestossen.

Zu mir ,habe von 1980-1982 bei GT in Probstzella als Na Uffz gedient.



Danach bin ich in meinen alten Beruf B V Eisenbahner zurück.

Jetzt Angestellter bei der DBAG .

Euer Bernd


Bei Fragen Email mir mal.



Hallo Bernd

sag mal wo wandert ihr denn rum,im Internetkaffee oder was?Oder habt ihr ein Netbook beim Waldplattreten dabei?

Herzlich willkommen im "Club"

Gruß
Karsten


 Antworten

 Beitrag melden
28.06.2010 19:38 (zuletzt bearbeitet: 28.06.2010 19:38)
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Zitat von eule820

Zu mir ,habe von 1980-1982 bei GT in Probstzella als Na Uffz gedient.

Danach bin ich in meinen alten Beruf B V Eisenbahner zurück.



Schau an, der gefühlte 184. Eisenbahner hier

Der überproportionale Anteil an Eisenbahnern bzw. Lokführern unter den ehem. AGT gibt mir schon zu denken.
Ihr wart wohl schon von Berufs wegen besonders Spur- bzw. Linientreu.


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2010 08:09
#11
avatar

Zitat von Südharzer

Zitat von eule820
Hallo zusammen

Wollte mich heute mal vorstellen.

Bin durch meine Wanderfreunde am 01.05.2010. auf das Forum gestossen.

Zu mir ,habe von 1980-1982 bei GT in Probstzella als Na Uffz gedient.





Danach bin ich in meinen alten Beruf B V Eisenbahner zurück.

Jetzt Angestellter bei der DBAG .

Euer Bernd


Bei Fragen Email mir mal.



Hallo Bernd

sag mal wo wandert ihr denn rum,im Internetkaffee oder was?Oder habt ihr ein Netbook beim Waldplattreten dabei?

Herzlich willkommen im "Club"

Gruß
Karsten





Nix Internetkaffee, sondern bergauf, bergab im ehemaligen Grenzgebiet von Probstzella, aber perpedes !

=============================================================================================
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!

 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2010 19:45
avatar  ( gelöscht )
#12
avatar
( gelöscht )

Feliks, die DDR wusste...nimm Eisenbahner für die GT, denn diese weichen nie ab vom Kurs, solange die Weichen richtig gestellt sind. Aber dann kamen die "Saboteure" des Nachts und zack, wurde die Weiche verstellt. Warum, weil ihr geschlafen habt, Männer von Verein.
War ein Spass Männer und willkommen eule und lies dich erstmal ein.

R-M-R


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2010 22:29
avatar  Greso
#13
avatar

Zitat von LO-Fahrer
Hallo alle zusammen,

ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und war begeistert von der Idee und auch vom Nivau der Beiträge. Vor allem, daß nicht nur ehemalige Grenzer sondern auch BW und BGS-Angehörige hier aktiv dabei sind finde ich toll. Als ehemaliger Grenzer will ich die Gelegenheit ergreifen ab und zu meinen Senf dazuzugeben.
Kurz zu meiner Person:
Ausbildung von August bis Oktober 88 in Glöwen, danach 4. Kompanie GR 20 in Abbenrode (als LO-Fahrer :-)) ), dort bis zum Schluß Januar 90. Somit zu den letzten gehörend, die noch 18 Monate dienen mußten.


Hallo LO-Fahrer, Herzlich Willkommen sagt Greso..


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2010 16:58 (zuletzt bearbeitet: 02.07.2010 17:01)
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

Um abzuschalten gehe ich gerne mal wandern mit Kollegen Freunden und am 01.Mai 2010 da waren wir in meiner zweiten Heimat.
Ich bin aus Gründen immer wenn es die Zeit erlaubt mindestens zweimal in Probstzella mal nach dem RECHTEN sehen.
Was alles noch so da ist ?.
Von mir ist es ja nicht weit da kann ich auch mal eine Steckenkontrollfahrt durchführen und mal die DB benutzen.
Bei mir hatte man zweierlei Nutzen wenn was mit der Bahn war mußte ich rauß und auch am Kanten Supo usw


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2010 19:19
#15
avatar

Bernd,
auch ein Willkommen von mir hier im Forum und viel Spaß.
Wenn Du so viel wanderst da bist Du wohl auch am Sonntag
beim 12. Schneekopf-Gipfeltreffen auf dem Rennsteig.

Gruß aus Gotha
Reinhard

=========================================
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!