Einfach mal die Fragen Warum?

  • Seite 4 von 4
17.01.2019 11:37
avatar  ( gelöscht )
#46
avatar
( gelöscht )

ich finde es richtig süß mit was für einem Vogelschiss sich so manch alter Mann beschäftigen kann ? Ich gehöre zwar auch zu dieser Altersklasse aber so etwas würde mir nicht im Traum einfallen


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2019 11:41
avatar  ( gelöscht )
#47
avatar
( gelöscht )

Zitat von DoreHolm im Beitrag #45
...Der billig erworbene Ramsch wird gewinnbringend woanders verscherbelt und sich davon eben ein SUV geleistet.


.. jetzt gehen Dir aber die Pferde durch, oder ?

Siggi


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2019 12:27
avatar  GKUS64
#48
avatar

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #36
Die ganze Kaffeplürre bei den Bäckern oder am Imbiss schmeckt überhaupt nicht.
Wenn schon unterwegs, dann in einem Cafe oder Restaurant aus anständigen Tassen.
Und zu Hause gibts noch immer keine Pads, und keinen Kaffeeautomaten, sondern nach wie vor die normale Kaffeemaschine mit
Papierfilter.
Und Kaffee wird noch zu Hause gemahlen, nix mit vakuumverpacktem Zeugs.


Ich war jetzt nahe dran das "Kaffeetassen-Thema" nochmal zu aktivieren!


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2019 14:16
avatar  BRB
#49
avatar
BRB

Bei näherer Betrachtung des Threadtitels fragt sich so mancher ,nach dem Warum ?

Zitat von Landeposten2 im Beitrag Vorstellung vom Landeposten2
Hier im Forum lese ich schon eine Weile mit, ich finds ganz interessant. Ab und an würde man dann doch mal seinen Senf dazu geben wollen-- so habe ich mich angemeldet.


Also LP due , du kannst hier ruhig deinen Senf hinzu geben, aber mich provozierst du nicht ! Du nicht !

Jeden Tag erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer ,welche mich mal im Mondschein ......


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2019 23:31
avatar  ( gelöscht )
#50
avatar
( gelöscht )

Zitat von BRB im Beitrag #49


--- aber mich provozierst du nicht ! Du nicht !

---.



Hihi da kommt mir das HB- Männchen in den Sinn. Köstlich


 Antworten

 Beitrag melden
25.06.2019 18:43
avatar  Ehli
#51
avatar

FIRMA WILL PLASTIKMÜLL ZU SPRIT MACHEN, ABER WIE SOLL DAS GEHEN?

Ein großer, grauer Container, darin eine Anlage mit Dutzenden Rohren, Behältern und jeder Menge Technik. Es brummt und rattert, in der Luft hängt der schwere Geruch von Öl. Für Oliver Riedel ist "WASTX Plastic" ein "Herzensprojekt".
Der nach vielen Jahren Forschungsarbeit nun fertiggestellte Prototyp soll Plastikabfälle, die nicht mehr verwertbar sind, zu Kraftstoff verarbeiten - etwa 250 Kilogramm pro Tag. "Ein Kilo Plastik ergibt etwa ein Liter Kraftstoff", sagt der Gründer und Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Biofabrik mit Sitz in Rossendorf bei Dresden.

Riedel hat eine Vision: Vermüllte Strände, an denen Kommunen oder Hotels die Anlagen aufstellen. Touristen und Einheimische, die ihren Plastikmüll hineinschmeißen und Geld dafür bekommen, etwa über den Zahldienst Paypal. Fischer, die den Müll aus ihren Netzen entsorgen - oder gleich eine Anlage an Bord stehen haben.

"Dann fangen die Leute vielleicht an, mehr Plastik am Strand oder im Meer aufzusammeln", sagt der 43-Jährige. So würde nicht nur der Müllberg schrumpfen, sondern zugleich Kraftstoff produziert: Der kann für Schiffe oder Stromgeneratoren verwendet werden. "Denn viele Inseln, die ein Plastikmüllproblem haben, haben auch ein Energieproblem."
https://www.tag24.de/nachrichten/dresden...-riedel-1113289

Nun sagt mal nicht,die Sachsen,die haben einen an der Klatsche. Nee ,die sind schlau und nicht auf den Kopf gefallen und machen sich Gedanken um die Zukunft.

Ich habe es mir nicht ausgesucht, ein Ossi zu sein....
Ich hatte einfach Glück!

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!