Horch P3

  • Seite 2 von 10
29.05.2010 21:30 (zuletzt bearbeitet: 29.05.2010 22:55)
avatar  Grete85
#16
avatar

Hallo,
hier mal die Wattiefenmakierung.

Gruß Grete

--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön

 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2010 21:48
avatar  ( gelöscht )
#17
avatar
( gelöscht )

Grete, ist das Modell dein Eigentum? Mich würde auch einmal zum Anfangs eingestellten Bild interessieren, ob diese Seilwinde serienmäßig war und auf den Kompanien/Stäben dann nur abgebaut in der Ecke lagerte?
Ansonsten hatte mir der Fahrzeugtyp immer gefallen,gefällt mir noch heute, so vom Aussehen her markant Männlich, das richtige Auto für den älteren Herrn

R-M-R


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2010 22:13
#18
avatar

Hier auch noch mal die Bestätigung für das Zeichen Sanikasten. Aufnahmen von heute aus Torgau. Das Innenleben ist auch sehr interessand mit Spielzeugflinte.

LO-D

29.05.2010 22:28
avatar  ( gelöscht )
#19
avatar
( gelöscht )

Zitat von LO-driver
Hier auch noch mal die Bestätigung für das Zeichen Sanikasten. Aufnahmen von heute aus Torgau. Das Innenleben ist auch sehr interessand mit Spielzeugflinte.

LO-D




Hallo,es handelt sich hierbei offensichtlich nicht um eine sog. Spielzeugflinte.
Solch ein Holz-Modell wurde in NVA-Kreisen u.a.gern zum gefächtsmäßigen überwinden der Sturmbahn benutzt.


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2010 22:42
avatar  Grete85
#20
avatar

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Grete, ist das Modell dein Eigentum? Mich würde auch einmal zum Anfangs eingestellten Bild interessieren, ob diese Seilwinde serienmäßig war und auf den Kompanien/Stäben dann nur abgebaut in der Ecke lagerte?
Ansonsten hatte mir der Fahrzeugtyp immer gefallen,gefällt mir noch heute, so vom Aussehen her markant Männlich, das richtige Auto für den älteren Herrn

R-M-R



Nee, das ist nicht mein Eigentum(schön wärs). Seilwinden waren nicht Standart.Übrigens, das Bild vom Anfang müßtest Du eigentlich kennen.Den hast du im "Haus auf der Grenze" doch im Original gesehen,oder?
Die P3 werden ,wenn sie gut gepflegt sind,so von 5000 -10000 € angeboten. In MV gibt es eine Fan-Club, der die P3 hegt und pflegt.

Gruß Grete

--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön

 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2010 23:15
avatar  ( gelöscht )
#21
avatar
( gelöscht )

Grete, jetzt musst ich erst einmal überlegen...und Bingo Point Alpha war gemeint mit "Haus an der Grenze".
Da war ich doch mit den zwei älteren Damen aus den alten Bundesländern beschäftigt, die erst vor Neugier schmolzen...da war auf einmal ein freundlicher Grenzer zum Anfassen...und dann, als meine Antworten nicht in ihre Vorstellungen passten, da nahm Grete die Paula am Arm..."komm, wir müssen zum Bus".

R-M-R


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2010 23:15
avatar  Grete85
#22
avatar

Ich hab mal wieder ein Video gefunden. https://www.youtube.com/watsch?v=nsmOOoZDiCU

Gruß Grete

--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön

 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2010 23:19 (zuletzt bearbeitet: 29.05.2010 23:19)
avatar  Grete85
#23
avatar

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Grete, jetzt musst ich erst einmal überlegen...und Bingo Point Alpha war gemeint mit "Haus an der Grenze".
Da war ich doch mit den zwei älteren Damen aus den alten Bundesländern beschäftigt, die erst vor Neugier schmolzen...da war auf einmal ein freundlicher Grenzer zum Anfassen...und dann, als meine Antworten nicht in ihre Vorstellungen passten, da nahm Grete die Paula am Arm..."komm, wir müssen zum Bus".

R-M-R


Siehste,das haste wieder davon, wennste dich wieder ablenken läßt.

Gruß Grete

--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön

 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2010 11:38
avatar  ( gelöscht )
#24
avatar
( gelöscht )

Zitat von Grete85
Ich hab mal wieder ein Video gefunden. https://www.youtube.com/watsch?v=nsmOOoZDiCU

Gruß Grete



Hallo Grete,
super Video !!!!
Da werden Erinnerungen wach.
Danke dafür.

Oss`n


 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2010 12:33 (zuletzt bearbeitet: 30.05.2010 12:46)
avatar  Grete85
#25
avatar

Zitat von Oss`n


Hallo Grete,
super Video !!!!
Da werden Erinnerungen wach.
Danke dafür.

Oss`n



Hallo Oss`n,
ich hab noch zwei. Die hab ich schon mal ganz, ganz früher schon eingestellt.(War zu faul zu suchen).

http://www.myvideo.de/watch/6006417/Sach..._Ural_Tatra_IWL
http://www.myvideo.de/watch/5782294/Sach...IL_Ural_BTR_P2M

Gruß Grete

--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön

 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2010 01:09
avatar  ( gelöscht )
#26
avatar
( gelöscht )

Hallo!
Im Mai 1983 hatte ich im GAR Eisenach Fahrschulausbildung auf dem P3. Im Gelände ist er fast unschlagbar. Durch die Drehstabfederung ist er auch sehr hart auf der Straße. Gewöhnunsbedürftig ist die Schaltung denn man muss zusätzlich zu den Gängen die Gruppen mit einem zweiten Schalthebel während der Fahrt schalten. Die Rundumsicht im P3 ist durch die Plane sehr eingeschränkt. Den Fahrschullehrern saß manches mal der Angstschweiß im Nacken, wenn wir im Gelände unterwegs waren. Hier noch ein altes Typenblatt vom P3.
Gruß Lukas!
[widget=140]


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2010 19:53
avatar  ( gelöscht )
#27
avatar
( gelöscht )

Ja sehr schöne Fotos! Ich habe gar nicht mehr an den coolen Blinker gedacht! Übrigens dachte ich, dass Eingangsfoto wäre aus dem Armeemuseum Dresden da steht auch ein P3 rum.


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2010 20:03
avatar  Mike59
#28
avatar

Die P3 Freunde aus MV findet man übrigens hier

http://www.sachsenring-p3-freunde-mv.de/

Mike59


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2010 20:53
avatar  ( gelöscht )
#29
avatar
( gelöscht )

Vielen Dank Mike,
tolle Bilder

Oss`n


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2010 20:32
avatar  ( gelöscht )
#30
avatar
( gelöscht )

Zitat von Grete85
Ich hab mal wieder ein Video gefunden. www.youtube.com/watsch?v=nsmOOoZDiCU

Gruß Grete



Hallo Grete !

Hammervideo, da möchte ich mal dabei sein !
Klasse, daß Du es hier zeigst.

Gruß
P3


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!