X
#1

Das würde mich mal INTERESSIEREN ....

in Leben in der DDR 22.05.2010 18:09
von Alfred | 7.355 Beiträge | 1435 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das wäre INTERESSANT zu lesen möchte ich schreiben.


Hier ein Link zum Spiegel. http://www.spiegel.de/unispiegel/studium...,696275,00.html

Jetzt hat man schon was gegen Personen die in der DDR eine Doktorarbeit geschrieben haben.

Da stellt sich einen doch die Frage: Ist denn die entsprechende Arbeit von der Bundeskanzlerin für jeden einzusehen ???

Sicher hat sie sich gegen die DDR und gegen die Rolle der SED in ihrer Arbeit gestemmt ....

Es wird nicht mehr lange dauern, dann wird man schauen , welche Note Herr XY im Staatsbürgerkundeunterricht hatte, aber vielleicht reicht ja auch eine 1 in den Kopfnoten aus um den nächsten an den Pranger zu stellen.....



zuletzt bearbeitet 22.05.2010 18:48 | nach oben springen

#2

Das würde mich mal INTERESSIEREN ....

in Leben in der DDR 22.05.2010 18:29
von Altermaulwurf (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Altermaulwurf
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wer so reagiert wie dieser Staat, hat Angst und fühlt sich unsicher....................


nach oben springen

#3

RE: Das würde mich mal INTERESSIEREN ....

in Leben in der DDR 22.05.2010 18:49
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria-Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dieser Jan-Hendrik Olbertz hat es doch schon richtig formuliert, so sinngemäß noch einmal: " Diese Passagen ließen sich nicht aus dem zeithistorischen Rahmen, noch dem textologischen Kontext lösen".
Daran gibt es nichts auszusetzen, es ist seine ganz eigene Vergangenheit.
Sollte er etwa damals schon wissen, wie sich die Gesellschaft wandelt, wer dann wohl wem noch genehm ist und wem nicht? Das war/ wäre wohl ein bißchen viel verlangt.
Um es mal auf die Denkmäler zu übertragen, der Deutsche hatte irgendwie immer ein Problem, immer wenn die Gesellschaft wechselte, dann wurden Denkmäler geschliffen, so die aus der sozialistischen Zeit.
Warum eigentlich? Wohl eben aus Angst, so wie Altermaulwurf schon richtig schreibt,.....ich erweitere seinen Satz... die Jugend könnte die richtigen/falschen/unangenehmen Fragen stellen.

R-M-R


nach oben springen

#4

RE: Das würde mich mal INTERESSIEREN ....

in Leben in der DDR 22.05.2010 21:35
von X-X-X (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds X-X-X
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die jetzige BRD hat Grund dazu, unsicher zu sein. Rot wird langsam wieder modisch.... Sichel und Hammer mit Akropolis im Hintergrund....tja, der Kreis schliesst sich langsam.


Jens


nach oben springen

#5

RE: Das würde mich mal INTERESSIEREN ....

in Leben in der DDR 22.05.2010 23:14
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 32 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Altermaulwurf
Wer so reagiert wie dieser Staat, hat Angst und fühlt sich unsicher....................




Dazu hat er auch jeden Grund, der Anteil derer die ihn weder verteidigen noch ihm eine Träne nachweinen würden dürfte in den letten 10 Jahren massiv gestiegen sein.

Zu deinem Teilmit Athen paßt auch das hier gut, irgendwann wird auch hier gegen das System angekämpft werden.

Angesichts der schwierigen Haushaltslage und der Schuldenkrise hat BDI-Präsident Hans-Peter Keitel (BDI = Bundesverband der Deutschen Industrie) die Politik dazu aufgefordert, auch beim Rentenzuschuss und den Hartz-IV-Leistungen Einsparungen vorzunehmen. Der "Bild am Sonntag" sagte Keitel: "Zur Sanierung der Staatsfinanzen müssen alle solidarisch beitragen. Wir kommen nicht an den Budgets für Arbeit und Soziales vorbei."

Quelle: http://wirtschaft.t-online.de/bdi-chef-k..._41764790/index


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 73 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schubizeitz
Besucherzähler
Heute waren 1151 Gäste und 38 Mitglieder, gestern 6459 Gäste und 173 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14679 Themen und 596796 Beiträge.

Heute waren 38 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen