#1

Neu im Forum, ehemaliger Perleberger

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.05.2010 14:22
von plumbum (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
bin zufällig auf das Forum gestoßen.Sehr interessant.War vom 04. Mai 1976 bis Ende Oktober 1976 als Uffz.-Schüler in Perleberg. In der 12. Kompanie Ausbildung zum Funktruppführer. Dann zweieinhalb Jahre in der Verbandsnachrichtenzentrale (Grenzkommando- Süd) in Erfurt.
Vielleicht findet sich ja im Forum noch jemand der mich kennt oder den ich kenne.
Gruß
plumbum


nach oben springen

#2

Neu im Forum, ehemaliger Perleberger

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.05.2010 14:40
von DresdnerEK89 (gelöscht)
avatar

willkommen....denke schon das du gefunden oder jemanden findest


nach oben springen

#3

Neu im Forum, ehemaliger Perleberger

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.05.2010 15:06
von VNRut | 1.510 Beiträge | 236 Punkte

Herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum

Grüße aus Magdeburg

VNRut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle


nach oben springen

#4

RE: Neu im Forum, ehemaliger Perleberger

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.05.2010 15:07
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 47 Punkte

Zitat von plumbum
Vielleicht findet sich ja im Forum noch jemand der mich kennt oder den ich kenne.



Such am besten hier:

Unteroffiziersschule "Egon Schulz" Perleberg

oder hier

Ein Neuer, ehemaliger "Perleberger"


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
nach oben springen

#5

RE: Neu im Forum, ehemaliger Perleberger

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.05.2010 20:46
von Huf (gelöscht)
avatar

Dass ich Uffz. bei den GT wurde, ohne an die U-Schule Perleberg zu müssen, war einer meiner Glücksfälle während meiner Dienstzeit, damals in der DDR


nach oben springen

#6

RE: Neu im Forum, ehemaliger Perleberger

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.05.2010 20:50
von mannomann14 | 765 Beiträge | 817 Punkte

Hallo Plumbum
ich war zu der Zeit auch in Perleberg,unsere Stube war damals für einen Feuerwehreinsatz während des Abendbrots verantwortlich
mannomann


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...


zuletzt bearbeitet 06.05.2010 20:51 | nach oben springen

#7

RE: Neu im Forum, ehemaliger Perleberger

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.05.2010 20:52
von Huf (gelöscht)
avatar

Na dann erzähle uns das mal, mannomann!


nach oben springen

#8

RE: Neu im Forum, ehemaliger Perleberger

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.05.2010 20:57
von mannomann14 | 765 Beiträge | 817 Punkte

na vieleicht hat Plumbum das ja miterlebt,lass ihn erst mal aus seiner Sicht
mannomann


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...


nach oben springen

#9

RE: Neu im Forum, ehemaliger Perleberger

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.01.2013 02:50
von Pfropfmesser 949 | 13 Beiträge | 53 Punkte

es gab also eine gefährliche situation beim abendessen, die nur die feuerwehr wieder geraderücken konnte.
was ist passiert?
möchtest du davon erzählen?
mich interessiert es.


nach oben springen

#10

RE: Neu im Forum, ehemaliger Perleberger

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 24.01.2020 09:40
von Vogtland | 20 Beiträge | 185 Punkte

hallo und guten tag,

nun habe ich jemanden gefunden der in der zeit Mai 76 bis Oktober 76 in Perleberg war. super ist wirklich schön.
war im mittel block, welche komp. das war ist mir entfallen, jedenfalls wars " Fachrichtung III " ausbildung gruppenführer grenzsicherung.
der name des KC war Maj. Gürtler und Hpfw. war Fähn. Ditze. neben dem speisesaal wurde damals eine raucherecke eingerichtet, neu gebaut. aus unser komp. waren auch zwei dabei, die hatten schöne tage. nun ja, alles steht jetzt in den erinnerungsbücher der ehemaligen uffz-schüler.
man müsste sich wieder treffen, an den orten unser jugend. ob schöne zeit oder schlechte zeit, dass waren wir!

grüße


nach oben springen


Wetterauwetter
Besucher
16 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2089 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 2165 Gäste und 172 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16678 Themen und 723867 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen