X

#161

RE: (In) Offizielle Abkürzungen der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 26.01.2018 18:56
von Kontrollstreife | 2.236 Beiträge | 15229 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kontrollstreife
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Freienhagener im Beitrag #159
Die Bezeichnungen waren da und wurden übernommen, gedankenlos, nicht als Beleidigung.
Ja manches wurde schon Gedankenlos übernommen. Damals hatten wir ja noch wenig Lebenserfahrung und nicht die Erkenntnisse von heute.

Manche haben sich aber wie Sau benommen. Die Abfälligkeiten über die Katholiken waren aber unnötig. Das Beschädigen von Kruzefixen und besonders die Demolierung der Kellaer Kapelle.waren unnötig.

Aber die staatliche Erziehung hat ja die Religionen genug durch den Kakao gezogen.

KS


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#162

RE: (In) Offizielle Abkürzungen der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 26.01.2018 23:57
von vs1400 | 3.859 Beiträge | 7720 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds vs1400
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von sentry im Beitrag #157
Zitat von Freienhagener im Beitrag #153
Kulpen bedeutet in der norddeutschen Umgangssprache "dumm dreinblicken", wäre also nicht besser.
...besser nicht, aber deutlich plausibler.
Unabhängig von den tatsächlichen Verhältnissen zur Grenzbevölkerung, die doch offensichtlich überwiegend ganz gut waren, hatten wir doch alle solche Wörter, die wohl in der Regel eher abfällig waren (s. auch die anderen genannten Beispiele). Ist ja auch irgendwie normal, wenn man auf eine "Spezies" trifft ("Wir kommen jetzt in ein Dorf, wo noch nie ein Weißer war...", die so abseits und oftmals auch isoliert lebt, wie die Grenzbevölkerung. Die jugendliche Arroganz, insbesondere vielleicht der Großstädter unter den Grenzern, tut dann ihr Übriges bei der Kategorisierung und Benennung.
Wir haben "unserer" Grenzbevölkerung geographisch angepasst meist Namen wie Börde-Fraggle oder Börde-Igel verpasst.

Jedenfalls vielen Dank an alle hier Mitwirkenden. Das war doch ganz erhellend bis hierhin.



ich hatte keinen dauerhaften, privaten kontakt zur damaligen grenzbevölkerung, sentry,
es waren eher die, die einem dienstlich begegneten und dass musste ja irgendwie.

deren damalige isolation (" ") war doch auch beneidenswert,
natürlich nicht für jeden.

um halbwegs beim thema zu bleiben,
ich bezeichnete die ortsansässigen als eingeborene
und dass ohne abfälligkeit.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#163

RE: (In) Offizielle Abkürzungen der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 27.01.2018 21:35
von Perle | 119 Beiträge | 39 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Perle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Oberstleutnant Gaile war aber zu meiner Zeit (1982) noch Oberst und Regimentskommandeur im GR 23 Kalbe/Milde . Oder wurde der degradiert?

Gruß Perle


nach oben springen

#164

RE: (In) Offizielle Abkürzungen der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 27.01.2018 22:36
von Hanum83 | 8.651 Beiträge | 15413 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

War er 83 auch noch, also Oberst und Kommandeur GR23.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


zuletzt bearbeitet 27.01.2018 22:38 | nach oben springen

#165

RE: (In) Offizielle Abkürzungen der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 13.05.2018 13:04
von beyelec | 16 Beiträge | 56 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds beyelec
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nein, Oberst Gaile ist, während meiner Dienstzeit 86/87 in der Stabskompanie, in Pension gegangen.
Sein Nachfolger wurde OSL Jor........
Keine Ahnung ob ich den Namen ausschreiben darf.



zuletzt bearbeitet 13.05.2018 13:04 | nach oben springen

#166

RE: (In) Offizielle Abkürzungen der DDR Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 13.05.2018 14:02
von Fred.S. | 2.115 Beiträge | 17709 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fred.S.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

zu 165 Lieber nicht. Decknamen wie unsere ja, aber bloß keine richtige Namen. becelec, da kann der Schuss nach hinten losgehen, obwohl Du keine Waffe benutzt hast. Bitte, lass es sein. mfg. Fred


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Außer Kontrolle« – Geheim gehaltene Todesfälle in den Grenztruppen der DDR
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von Schlutup
68 20.04.2018 06:59goto
von berndk5 • Zugriffe: 8095
Einsatz von Angehörigen des MfS in Uniform der Grenztruppen, Grenzaufklärer und Zivilisten im Grenzbezirk zur DDR
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von IM Kressin
186 15.02.2016 13:43goto
von mibau83 • Zugriffe: 16861
Die Grenztruppen in Kinderbüchern
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
0 29.01.2013 15:46goto
von Schlutup • Zugriffe: 611
Frontdienst im Frieden-Die Grenztruppen der DDR: Entwicklung-Struktur-Aufgaben
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von Wolle76
29 05.11.2014 19:07goto
von Grenzerhans • Zugriffe: 4171
Freies Schussfeld mitten in Berlin
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Angelo
22 29.10.2013 18:46goto
von andyman • Zugriffe: 4360
(In)Offizielle Abkürzungen der DDR Grenztruppen
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von Perle
12 12.01.2011 17:11goto
von Oss`n • Zugriffe: 2050
Verdienst der Grenztruppen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Augenzeuge
38 25.01.2013 18:31goto
von ingolf41266 • Zugriffe: 4839
Das Ende der DDR-Grenztruppen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
15 04.03.2013 14:33goto
von 94 • Zugriffe: 6218
Grenzsoldaten und Grenztruppen der Deutschen Demokratischen Republik
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
62 13.05.2018 18:45goto
von linamax • Zugriffe: 14535

Besucher
16 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TK Kantenfahrer
Besucherzähler
Heute waren 489 Gäste und 62 Mitglieder, gestern 2621 Gäste und 159 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15659 Themen und 662149 Beiträge.

Heute waren 62 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen