Internationale Messe in Leipzig zu DDR Zeiten

  • Seite 1 von 7
02.03.2010 18:59 (zuletzt bearbeitet: 03.03.2010 19:31)
avatar  Angelo
#1
avatar

Wie war das denn zur DDR Zeiten mit der Messe Leipzig? Durften nur Ausländer diese Messe besuchen oder auch Bürger der DDR? Was wurde denn Hauptsächlich auf der Messe gezeigt? War jemand zur DDR Zeiten von euch mal da? Was könnt ihr mir darüber berichten ?


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 19:09 (zuletzt bearbeitet: 02.03.2010 19:10)
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Angelo kennst mich ja,will mich mal wieder melden.
Iss ja schön das du wenigstens die Überschrift DDR-Mythos jetzt weglässt,aber was haben diese ganzen Sachen mit dem Thema Grenze zutun?


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 19:12
avatar  Greso
#3
avatar

Wenn Messe war,gab es verstärkten Grenzdienst.
Greso


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 19:13
avatar  Mike59
#4
avatar

Da da durften eigentlich nur Ausländer hin, da ich aus dem Grenzgebiet und aus Thüringen anreiste war ich ja quasi auch Ausländer

Mike59


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 19:16 (zuletzt bearbeitet: 02.03.2010 19:17)
avatar  Angelo
#5
avatar

Zitat von maja64
Angelo kennst mich ja,will mich mal wieder melden.
Iss ja schön das du wenigstens die Überschrift DDR-Mythos jetzt weglässt,aber was haben diese ganzen Sachen mit dem Thema Grenze zutun?




Lesen und dann melden!

Überschrift der Kategorie

So war das Leben in der DDR

Und die Messe war auch kein Mythos oder?


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 19:19
avatar  Angelo
#6
avatar

Zitat von Mike59
Da da durften eigentlich nur Ausländer hin, da ich aus dem Grenzgebiet und aus Thüringen anreiste war ich ja quasi auch Ausländer

Mike59



Ich definiere "Ausländer"

Alle Menschen die keine Bürger der DDR waren


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 19:21
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Das waren noch Zeiten....aber nur Ausländer..nee Angelo!

Wenn ich mich erinnere, durfte man mit 14 Jahren aufs Gelände.

MfG


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 19:28
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

Es gab z.B. tolle Kraftfahrzeuge aus dem Westen zu sehen....und manchmal konnte man sich sogar mal reinsetzen. Überhaupt hat die Technik oft begeistert.
Man sah dort eben etwas, was man meist nie kaufen konnte......Deshalb hatte die Messe auch ihren Reiz.
AZ


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 19:29
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

jaja, da war Leipzigs Innenstadt immer fein hübsch.
Ich glaube auch, ab 14 durfte man rein.

liebe Grüße

Kerstin


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 19:32
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Ich als ehemaliger "Ossi" konnte mir ohne Probleme in den 80ern an der Grenze gegen Bares (ich glaube es waren 40,-DM) ein Messevisum kaufen und nach Leipzig fahren, habe aber niemals das Messegelände auch nur betreten, sondern den Trip nur dazu benutzt um mich mit meiner Verwandtschaft zu treffen. Übernachtet wurde immer in Privatquartieren, die uns vermittelt wurden! Einfacher konnte man in die DDR nicht einreisen und gefilzt wurde ich auch nicht besonders, im Gegensatz zu meinen sonstigen Einreisen.
Schönen Gruß aus Kassel.


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 19:56
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Es gab ja im Frühjahr und im Herbst eine Messe, einmal Mustermesse und einmal Technik Messe.
Rein kam man immer und wenn du Glück hattest bekamst du auch mal ein paar Werbegeschenke( als Kind Matchbox etc und als Jugendlicher Feuerzeuge oder Zigaretten). Mein Kumpel bekam sogar mal eine Wrangler.
In der Leipziger Innenstadt gab es in den Geschäften fast alles und die Gastronomie hatte 100% Aufschlag bei den Preisen.


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 19:57
avatar  ( gelöscht )
#12
avatar
( gelöscht )

Den Aufschlag kannst du heute in Hannover auch noch überall finden....


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 20:04
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

Ich kann mich an den Audi Quattro von Walter Röhrl erinnern und an ein Formel 1 Auto was ich dort mal bestaunen durfte....und sonst gab es viel aus der Wunderwelt der Technik zu sehen....ja wir war'n einmal mit der Klasse da, darum....

groetjes

Mara


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 20:28
avatar  Greso
#14
avatar

Wenn in Leipzig die Messe war ,wurden die Geschäfte in der restlichen DDR sehr mangelhaft beliefert.Zur Messe nach Leipzig und eingekauft.
Greso


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 23:08
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

falls es interessiert, ein Video zur Leipziger Messe 1946.

Berliner

http://www.veoh.com/browse/videos/category/educational_and_howto/watch/v191402916qfDSsRb


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!