X

#261

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.06.2015 23:51
von Sperrbrecher | 2.243 Beiträge | 3033 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sperrbrecher
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von SiK90 im Beitrag #247
Es soll durchaus Leute geben, Lutze, denen der Eid etwas wert ist - oder war; nicht nur in der ehem. DDR.

Unsere Politiker leisten doch auch einen (Dienst-)Eid.

Wie ich nun aber erfahren durfte, ist der ohne jede juristische Relevanz.

Der Amtseid hat jedoch laut Aussage des ehemaligen Bundestagspräsidenten Wolfgang Thierse keinerlei rechtliche Bedeutung, gegen Verletzungen des Amtseides kann nicht juristisch vorgegangen werden.[

https://de.wikipedia.org/wiki/Amtseid

Die Politiker tragen die Verantwortung - die Bevölkerung die Folgen.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


der Anderdenkende, Pit 59 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.06.2015 23:57 | nach oben springen

#262

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 30.06.2015 10:39
von TOMMI | 2.320 Beiträge | 1624 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds TOMMI
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #261
Zitat von SiK90 im Beitrag #247
Es soll durchaus Leute geben, Lutze, denen der Eid etwas wert ist - oder war; nicht nur in der ehem. DDR.

Unsere Politiker leisten doch auch einen (Dienst-)Eid.

Wie ich nun aber erfahren durfte, ist der ohne jede juristische Relevanz.

Der Amtseid hat jedoch laut Aussage des ehemaligen Bundestagspräsidenten Wolfgang Thierse keinerlei rechtliche Bedeutung, gegen Verletzungen des Amtseides kann nicht juristisch vorgegangen werden.[

https://de.wikipedia.org/wiki/Amtseid

Die Politiker tragen die Verantwortung - die Bevölkerung die Folgen.


Schade, sonstwürden die alle wegen Meineid in den Knast wandern.......


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


der Anderdenkende, Pit 59, IM Kressin und Wahlhausener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#263

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 30.06.2015 17:54
von kurfuerst | 99 Beiträge | 6 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds kurfuerst
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vielleicht sollte man das hier mal lesen, vergleiche ziehen und dann zu schlussfolgerungn kommen:
https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/b...lerSoldaten.pdf


Mit freundlichen Grüßen
Hartmut


nach oben springen

#264

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 30.06.2015 19:27
von Freienhagener | 6.091 Beiträge | 9068 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #261

Unsere Politiker leisten doch auch einen (Dienst-)Eid.



Diese Leute drängen mit aller Macht ins Amt, DDR-Wehrpflichtige kamen ihrer Pflicht nach, ohne bequemes Verweigerungsrecht wie in der BRD.

Den Unterschied kann man nicht oft genug betonen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


der Anderdenkende, Pit 59 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#265

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 30.06.2015 20:56
von RudiEK89 | 2.047 Beiträge | 430 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds RudiEK89
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #259
Bei den vielen Gerichtsverhandlungen die ich miterlebt habe wurde von den Angeklagten die teilweise unter Eid aussagten gelogen das sich die Balken gebogen haben.
@Burkhard,
seit wann sagen Beschuldigte bzw. Angeklagte vor Gericht unter Eid aus?
Das wäre mir neu, bzw. in welcher Zeit war denn das? Selbst der Zeuge muss sich nicht selbst belasten, §55 StPO.

Andreas

Für diese Fragen mache ich morgen ein neues Thema auf, da hier OT.
z.B. der Zeuge oder Beschuldigter/Angeklagter vor Gericht.
Natürlich nur, wenn es jemanden in unserer "Runde" interessiert?

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode


thomas 48, schulzi, Gert, Pitti53, DoreHolm, exgakl, der Anderdenkende, Pit 59, IM Kressin und Ehli haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#266

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 30.06.2015 22:34
von Pitti53 | 9.404 Beiträge | 2822 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pitti53
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #265
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #259
Bei den vielen Gerichtsverhandlungen die ich miterlebt habe wurde von den Angeklagten die teilweise unter Eid aussagten gelogen das sich die Balken gebogen haben.
@Burkhard,
seit wann sagen Beschuldigte bzw. Angeklagte vor Gericht unter Eid aus?
Das wäre mir neu, bzw. in welcher Zeit war denn das? Selbst der Zeuge muss sich nicht selbst belasten, §55 StPO.

Andreas

Für diese Fragen mache ich morgen ein neues Thema auf, da hier OT.
z.B. der Zeuge oder Beschuldigter/Angeklagter vor Gericht.
Natürlich nur, wenn es jemanden in unserer "Runde" interessiert?

Andreas


Na aber so was von


RudiEK89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#267

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 30.12.2016 21:17
von Mecklenburgische_Franke | 9 Beiträge | 7 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mecklenburgische_Franke
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gast im Beitrag #127

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff

Heute sind sie wieder Zuhause und die Frage hatten wir glaube ich schon einmal: Warum eigentlich der Ami...wir nannten sie "Amis", nicht US-Amerikaner, also warum dieser nicht?
Traut er seinen deutschen Brüdern nicht über den Weg? Ist vielleicht ein Extrathema wert.
R-M-R


Kurze klare Antwort, Rainer:
Deutschland ist in der Nato und die Russen sind es leider noch nicht. Amerikanische Einrichtungen befinden sich allen Nato-Staaten, soweit ich weiß.
Jörg



Der 1. Generalsekräter der Nato (wimre) tätigte mal den Ausspruch: "Die Nato ist dafür da, die Ami´s drinnen, die Russen draußen und die Deutschen unten zu halten."
MMn hat sich an diesem Ausspruch in seiner Ausdruckskraft NICHTS geändert. Der Ami ist noch da, der Russe fort und der Deutsche unter der Fuchtel der Nato (= der westl. Besatzer und ein paar anderen, die dem Ami noch Geld aus dem WK 2 schulden), damit er nie wieder aufsteht.

Die internationale Politik in Europa hat nur vor einem einzigen Punkt richtig Schiß: Der Deutsche könnte neutral sein und keiner Kontrolle mehr unterliegen.


nach oben springen

#268

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 31.12.2016 15:12
von Gert | 14.058 Beiträge | 6676 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Mecklenburgische_Franke im Beitrag #267
Zitat von Gast im Beitrag #127

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff

Heute sind sie wieder Zuhause und die Frage hatten wir glaube ich schon einmal: Warum eigentlich der Ami...wir nannten sie "Amis", nicht US-Amerikaner, also warum dieser nicht?
Traut er seinen deutschen Brüdern nicht über den Weg? Ist vielleicht ein Extrathema wert.
R-M-R


Kurze klare Antwort, Rainer:
Deutschland ist in der Nato und die Russen sind es leider noch nicht. Amerikanische Einrichtungen befinden sich allen Nato-Staaten, soweit ich weiß.
Jörg


Der 1. Generalsekräter der Nato (wimre) tätigte mal den Ausspruch: "Die Nato ist dafür da, die Ami´s drinnen, die Russen draußen und die Deutschen unten zu halten."
MMn hat sich an diesem Ausspruch in seiner Ausdruckskraft NICHTS geändert. Der Ami ist noch da, der Russe fort und der Deutsche unter der Fuchtel der Nato (= der westl. Besatzer und ein paar anderen, die dem Ami noch Geld aus dem WK 2 schulden), damit er nie wieder aufsteht.

Die internationale Politik in Europa hat nur vor einem einzigen Punkt richtig Schiß: Der Deutsche könnte neutral sein und keiner Kontrolle mehr unterliegen.


Solange amerikanische Soldaten unseren Schutz garantieren, brauchen das deutsche Soldaten nicht zu tun. Bisher war das eine preiswerte Variante der NATO .wenn der neue US Präsident kommt, werden wir wohl mehr zahlen müssen.ist doch schon im Wahlkampf angekündigt worden.
Dein Verweis auf Besatzungstruppen ist aus meiner Sicht Blödsinn. Das Kapitel ist zu Ende .die Franzosen sind wohl ganz weg, die Engländer in 3 Jahren ganz weg und die paar amis werden auch nicht mehr allzu lange hier sein, vor allem nicht wenn sie mehr Geld wollen.


Pit 59 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#269

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 31.12.2016 15:17
von Marienborn89 | 2.512 Beiträge | 6728 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Marienborn89
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #268

Solange amerikanische Soldaten unseren Schutz garantieren, brauchen das deutsche Soldaten nicht zu tun. Bisher war das eine preiswerte Variante der NATO .wenn der neue US Präsident kommt, werden wir wohl mehr zahlen müssen.ist doch schon im Wahlkampf angekündigt worden.
Dein Verweis auf Besatzungstruppen ist aus meiner Sicht Blödsinn. Das Kapitel ist zu Ende .die Franzosen sind wohl ganz weg, die Engländer in 3 Jahren ganz weg und die paar amis werden auch nicht mehr allzu lange hier sein, vor allem nicht wenn sie mehr Geld wollen.


Vor wem garantieren amerikanische Soldaten Deutschland Schutz?


This world is only free for the individuals who don't challenge the status quo. The ones who threaten the powers that be understand how shackled we are.
But we will fight, and we will win

Lauren Southern
nach oben springen

#270

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 31.12.2016 15:29
von Rostocker | 8.216 Beiträge | 2109 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #269
Zitat von Gert im Beitrag #268

Solange amerikanische Soldaten unseren Schutz garantieren, brauchen das deutsche Soldaten nicht zu tun. Bisher war das eine preiswerte Variante der NATO .wenn der neue US Präsident kommt, werden wir wohl mehr zahlen müssen.ist doch schon im Wahlkampf angekündigt worden.
Dein Verweis auf Besatzungstruppen ist aus meiner Sicht Blödsinn. Das Kapitel ist zu Ende .die Franzosen sind wohl ganz weg, die Engländer in 3 Jahren ganz weg und die paar amis werden auch nicht mehr allzu lange hier sein, vor allem nicht wenn sie mehr Geld wollen.


Vor wem garantieren amerikanische Soldaten Deutschland Schutz?


Grün--Aber weit ab der Heimat,die Freiheit Deutschlands verteidigen wollen


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#271

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 31.12.2016 15:29
von Gert | 14.058 Beiträge | 6676 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #269
Zitat von Gert im Beitrag #268

Solange amerikanische Soldaten unseren Schutz garantieren, brauchen das deutsche Soldaten nicht zu tun. Bisher war das eine preiswerte Variante der NATO .wenn der neue US Präsident kommt, werden wir wohl mehr zahlen müssen.ist doch schon im Wahlkampf angekündigt worden.
Dein Verweis auf Besatzungstruppen ist aus meiner Sicht Blödsinn. Das Kapitel ist zu Ende .die Franzosen sind wohl ganz weg, die Engländer in 3 Jahren ganz weg und die paar amis werden auch nicht mehr allzu lange hier sein, vor allem nicht wenn sie mehr Geld wollen.


Vor wem garantieren amerikanische Soldaten Deutschland Schutz?


nun,zur Zeit sehe ich keine Bedrohungslage aus irgendeiner Richtung, aber das kann sich schnell ändern. Im Übrigen ist die Truppenpräsenz ja schon sehr klein im Vergleich zum kalten Krieg, was da hier an Soldaten unter Waffen waren, war ein vielfaches von heute.


beobachter und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#272

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 17.07.2017 02:29
von wolle48 | 31 Beiträge | 239 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds wolle48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich fühle mich nicht als Verbrecher obwohl ich 1969 aus verschiedenenGründen Fahnenflüchtig wurde ... Fehler einsehen und zurück gehen das könnte man tun aber egal wie man sich der DDR Justizstellen muste , man hätte und hatte keine Chance , ich war nach meiner Flucht so blöd zu glauben es würde gut gehen wenn ich versuchen würde meine Exfrau und Ihr Kind rüber zu holen... Das was dann kam gehört genauso zur GT -NVA wie alles andere washier geschrieben wurde und wird ... ich erhielt 10 Jahre Bautzen +Nachschlag von 3,5 Jahren wegen dem Versuch meine Frau nach zu holen (die im übrigen IM war) wir wurden ohne Rücksprache von Amts wegen geschieden .
Im übrigen, welche Gründe jemand hatte zu wählen ob er sich erschießt oder zu flüchten es ist besatimmt niemanden leicht gefallen. Die Männer waren ja zu Teil noch Jugendliche . . .
Ich dachte dies ist ein Forum über die Grenztruppen, verurteilt sind schon einige da braucht man das hier nicht noch nachzuholen wie einige weiter unten in de Beiträgen meinen ... und ich sag es noch einmal auch das gehört dazu
Trotz und alledem herzliche Grüße wolle48



damals wars, Lutze, thomas 48, Kalubke, IM Kressin, vs1400 und linamax haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#273

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 25.07.2017 08:51
von Jägerfleck | 3 Beiträge | 17 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Jägerfleck
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Weiß eigentlich jemand, wie viele DDR-Grenzer umgebracht wurden? Diese ganze Aufrechnerei ist unsinnig, wenn man die historischen + internationalen Entwicklungen nicht kennt oder ignoriert, die zu jenem 13. August 1961 führten.


nach oben springen

#274

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.08.2017 22:52
von Rudi66 | 11 Beiträge | 85 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rudi66
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Leider ist der militärische Beruf nach wie vor notwendig. Ist leider Verschwendung von Volksvermögen. War es besonders für die Planwirtschaft der DDR. Wenn jemand jeden seiner Tage bei der NVA genossen hat, war er entweder nicht ausreichend über den Unrechtsstaat DDR informiert oder hat es zum eigenen Vorteil auf Kosten des der normalen DDR-Bürger akzeptiert. Als Ostberlnier wurde ich entgegen dem Viermächtestatus (ganz) Berlins in die NVA gepresst. Bei jedem Gefechgsarlarm musste man den Ernstfall Krieg befürchten und dann hätte ich auf der falschen Seite gestanden Ausserdem die Atmosphäre in der Kompanie: allgemeines Misstrauen, Überwachung, Bespitzelung nicht nur durch den Poltitoffizier. Das alles hat mich zur Fahnenflucht getrieben. Zum Glück war der auf mich angesetzte IM in meinem Zug zu dämlich, um vorher etwas zu bemerken


Hapedi, Grenzläufer, IM Kressin und linamax haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.08.2017 23:22 | nach oben springen

#275

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 07.08.2017 11:33
von Rainer-Maria Rohloff | 2.734 Beiträge | 5307 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainer-Maria Rohloff
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was, ein Ostberliner damals nuckelnd an der Muttermilchsahnekonsumbrust und dann Fahnenflucht? Wie kam das denn bei X Vergünstigungen so Berlin(Lohn) zuschlag und noch lauter so Ostberliner Standortvorteilen. Gab wohl nix zu kaufen in der Hauptstadt....?

Rainer-Maria



nach oben springen

#276

RE: Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 07.08.2017 12:57
von Freienhagener | 6.091 Beiträge | 9068 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freienhagener
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ganz einfach: Die lebten ganz nahe an der Teilung und hatten mehr Verwandte - auch nicht weit in einem fremden Bundesland.

Und der Grad der Vergünstigungen und der Versorgung war relativ und nur bezogen auf die DDR besser.

Darüber hinaus hatten auch Ostberliner Interesse an der Reisefreiheit und anderen ganz immateriellen Dingen.

Die Sache mit der sprichwörtlichen Banane ist eine Unterstellung - weitgehend.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


IM Kressin, Hapedi, Grenzläufer, der Anderdenkende und matloh haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 111 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: NiksiiLed
Besucherzähler
Heute waren 4074 Gäste und 117 Mitglieder, gestern 7297 Gäste und 155 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14862 Themen und 609933 Beiträge.

Heute waren 117 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen