Originalvideos des MfS aus der BSTU

  • Seite 5 von 6
01.03.2010 12:02
avatar  ( gelöscht )
#61
avatar
( gelöscht )

Oft verkörperte Kinski Schurken und Psychopathen und bestätigte dieses Image durch sein exzentrisches, aggressives Auftreten in der Öffentlichkeit. (Quelle: Wikipedia)


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2010 12:13
avatar  ( gelöscht )
#62
avatar
( gelöscht )

Zitat von kinski112


Zum Frühstück ist mir heute das Brötchen stecken geblieben im Hals



das glaube ich dir ungesehen. ist es beim nochmaligen lesen deiner eigenen beiträge oder der von sonny passiert?


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2010 13:10 (zuletzt bearbeitet: 02.03.2010 11:57)
avatar  ( gelöscht )
#63
avatar
( gelöscht )

Wo lernt man das ?


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2010 13:16 (zuletzt bearbeitet: 02.03.2010 11:57)
avatar  ( gelöscht )
#64
avatar
( gelöscht )

Richtig !


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2010 13:20 (zuletzt bearbeitet: 02.03.2010 11:58)
avatar  ( gelöscht )
#65
avatar
( gelöscht )

Mach mal Pause !


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2010 13:25
avatar  ( gelöscht )
#66
avatar
( gelöscht )

Zitat von kinski112

Zitat von Musiker12
Oft verkörperte Kinski Schurken und Psychopathen und bestätigte dieses Image durch sein exzentrisches, aggressives Auftreten in der Öffentlichkeit. (Quelle: Wikipedia)



Jetzt freut sich einer !!!





Nun wenn Du Dich darüber freuen kannst dann passt doch dieser Teil der Einschätzung (In ruhigen Momenten habe Kinski seine harschen Ausbrüche und auch die Skandale als Versuche ausgegeben, Aufmerksamkeit zu erregen. Quelle: Wikipedia) die ich mit der Quelle durchaus teile sehr gut zu Dir. Ich denke jeder weitere Beitrag dazu wäre einer zu viel.


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2010 15:09
avatar  ( gelöscht )
#67
avatar
( gelöscht )

respekt, respekt, was ihr aus dem ausgangsthema gemacht habt...


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2010 15:25
avatar  ( gelöscht )
#68
avatar
( gelöscht )

Zitat von GilbertWolzow
respekt, respekt, was ihr aus dem ausgangsthema gemacht habt...



An wem das wohl liegen mag?


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2010 18:13
avatar  ( gelöscht )
#69
avatar
( gelöscht )

Zitat von kinski112

Wie soll man in der Welt sich regen?
Wer Unrecht hat, der büßt's mit Schlägen,
Wer Recht behält, den liebt man nicht,
Und wer neutral bleibt, heißt ein Wicht.




Hallo Kinski,

danke für diesen Beitrag. Über die Naivität des Mannes habe ich herzlich gelacht.

Hoffen wir mal, dass der nicht mal was zu sagen hat......sonst sperrt der noch das Internet für Deutschland....

Ich weiß gar nicht, wie oft man hier auch fast allergisch auf Wiki reagiert hat. Aber was ist schon vollkommen....trotzdem schätze ich die Quelle.
AZ


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2010 19:12
avatar  ( gelöscht )
#70
avatar
( gelöscht )

Genau der Grund, warum ich nichts mehr schrieben will.... "Ach was war das thema nochmal?" (Zynismus)

Jens im Exil


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2010 19:26
avatar  ( gelöscht )
#71
avatar
( gelöscht )

Zitat von kinski112




genau so einer dieser beiträge, die in ihrer art der moderation in der dümmlichkeit nicht zu überbieten ist. lutz heilmann will sein persönlichkeitsrecht schützen und wehrt sich. in der welt des rechtsstaates kann "oma schlawuttke" in ihrem unrechtsbewusstsein dieses nicht verstehen. während heilmann heute abgeordneter ist, sind genossen seiner einstellung in die ha ps des mfs, heute personenschützer von mitgliedern des bundestages...
verkehrte welt eben.


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2010 19:36 (zuletzt bearbeitet: 02.03.2010 11:59)
avatar  ( gelöscht )
#72
avatar
( gelöscht )


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2010 23:17
avatar  ( gelöscht )
#73
avatar
( gelöscht )

Man kann bei Wiki Fehler selber korrigieren und zwar ohne grossen Aufwand. Verstehe den ganzen Wirbel nicht.

Jens im Exil


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 02:40
avatar  ( gelöscht )
#74
avatar
( gelöscht )

Zitat von Feliks D.
An diesem Punkt stelle ich, wie bereits einige User vor mir, die Diskussion mit dir, auch für die Zukunft, ein!



Ich habe lange überlegt --- aber an eine sachliche Diskussion mit dir kann ich mich irgendwie so gar nicht erinnern... Insofern wird sich da wenig ändern, wenn du auch in Zukunft nicht mit mir diskutieren willst.

Wenn das aber bedeutet, daß ich nun nicht mehr mit Widerspruch von dir zu rechnen brauche, dann wäre das für mich natürlich praktisch --- es würde mir Zeit und Mühe sparen


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2010 02:59 (zuletzt bearbeitet: 02.03.2010 03:11)
avatar  ( gelöscht )
#75
avatar
( gelöscht )

Zitat von Musiker12
Ich wage daran zu zweifeln, dass Du Dich über die Verhältnisse im Iran wirklich äussern kannst denn sonst würdest Du sowas (Zitat) nicht bringen.



Meine Anmerkungen waren sicherlich etwas überspitzt formuliert, aber im Kern nicht falsch. Sagen wir mal so: Vieles, was Medien und Politiker hier im Westen über dieses Land kolportieren, hat mit der Realität dort nur wenig zu tun --- und auch unter den von dir angesprochenen Exil-Iranern gibt es solche und solche. (Manche waren z.B. früher Günstlinge des Schah-Regimes gewesen und wünschen sich die damaligen Verhältnisse zurück; auch der Sohn des Schahs äußert sich in letzter Zeit wieder desöfteren und träumt von einer Rückkehr an die Macht, u.a.m.)

Daß im Land der Arier vieles nicht so ist, wie man sich das wünschen würde, ist unbestritten, da will ich gar nichts beschönigen oder rechtfertigen --- aber mir ging es auch in erster Linie darum, die Islamische Republik nicht auf eine Stufe mit Unrechtsstaaten wie dem Dritten Reich oder der DDR zu stellen.

Zitat
Ich beschäftige in meinem Betrieb Iraner die Dir Deine Äusserungen ohne Probleme widerlegen können.



Mit solchen Leuten habe ich auch schon so meine Erfahrungen gemacht --- von sehr interessanten Gesprächen bis hin zu filmreifen Szenen war alles dabei...


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!