Foto vor der entfalteten Truppenfahne

  • Seite 5 von 5
20.02.2010 11:48von ( gelöscht )
Frage
avatar
( gelöscht )
Foto vor der entfalteten Truppenfahne

Als Anerkennung für vorbildliche Leistungen wurden Angehörige der Grenztruppen der DDR vor der entfalteten Truppenfahne fotografiert.
Wofür wurde man ausgezeichnet???

20.08.2011 16:24von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Hallo Leute !
Auch ich habe so eine " Auszeichnung " erhalten und wir mussten nach Erfurt in den Stab Grenzkommando Mitte . Da gab es den vollen " Sackgang " , denn es durfte kein " Sattel " in der Mütze sein und die Schulterstücken mussten auch ohne Knicke sein .
Die Auszeichnung habe ich erhalten , als ich vorzeitig zum " Jupo " ernannt wurde , denn die Personaldecke war ja oft dünn .
Da wir mehrmals " Beste Einheit " im Grenzk . Süd waren , wurden bei uns öfters Auszeichnungen vergeben . Allerdings waren wir keine Streber , aber eine tolle Truppe , wir konnten uns aufeinander verlassen .
Hobbyuffz

avatar
( gelöscht )
20.08.2011 21:29von ( gelöscht )
Antwort

0

0

Was für Auszeichnungen gab es beim BGS ??

avatar
( gelöscht )
21.08.2011 16:52von ( gelöscht )
Antwort

0

0

hallo!!! war damals schon fotogehn nur ein streber war ich nicht!!! gruß Adam

avatar
( gelöscht )
21.08.2011 18:21von Büdinger
Antwort

0

0

Zitat von Jawa 350
Was für Auszeichnungen gab es beim BGS ??



Hallo Jawa 350 ,

in meiner Zeit seit 03.10.1990 sind mir 'nur' Geldprämien bekannt.

Es gab da auch mal als 'Belobigung' einen sogenannten 'Hochwasserorden' anlässlich des Elbe-Hochwassers im August 2002. Allerdings bekam den jeder, der im Einsatz dabei war. Ist aber keine Belobigung des BGS.

Siehe auch z. B. hier

Vielleicht wissen aber altgediente BGS'ler mehr.

Gruß

Ricardo

05.12.2012 13:40von 94
Antwort

0

0

Hallo Büdinger, auf die Schnelle habsch doch jetzt wirklich Fluchthelferorden gelesen *verlegen_grins*

avatar
94
09.12.2012 21:09von Büdinger
Antwort

0

0

Zitat von 94 im Beitrag #65
Hallo Büdinger, auf die Schnelle habsch doch jetzt wirklich Fluchthelferorden gelesen *verlegen_grins*




10.12.2012 10:22von KARNAK
Antwort

0

0

Solch eine Auszeichnung habe ich auch mal erhalten,auf der U-Schule in Eilenburg.Es wurde einem erklärt,daß wäre eine recht hohe Auszeichnung.Besonders beliebt war sie aber nicht,es hing nämlich keine Kohle drann.

11.05.2013 23:18von Schlutup
Antwort

0

0

Zitat von EK 82/2 im Beitrag #9

Zitat von exgakl
[quote="Dieter1945"]l


ich glaube bei uns gab es irgend etwas als anreiz für die schützenschnur,das bestenabzeichen hatte ich 2 mal sowie die qualispange stufe 2.einen brief an die eltern bekam ich nie,zum glück.wäre ja peinlich wenn die schreiben,ihr kind hat brav aufgegessen im im mittagsschlaf stört er keinen,kindisch wie vieles bei der armee.hier mal meine 2 fotos vor der truppenfahne 81 und 82.warum das eine foto vor dem ehrenbanner der sed ist und vom fdj-sekretär unterschrieben ist weis ich auch nicht.es war jedenfalls für sportliche leistungen bei der sturmbahn im gar 12 dittrichshütte.


moin moin,
war die Schleife Ehrenbanner der SED nur an der SED - Fahne oder auch an der Truppenfahne?

Gruß Schlutup

Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!