Zwischen den Zäunen - Besuch im Spergebiet

19.02.2010 23:51 (zuletzt bearbeitet: 20.02.2010 04:18)
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Am 13. Februar 1990 besuchten wir, drei Westzöllner, gemeinsam mit dem Chef der Grenzkompanie Horst und dessen Politoffizier das Sperrgebiet im Raum Elbdeich. Meine Kamera war wieder dabei.
Mein Film zeigt auch Aufnahmen aus dem Raum Zweedorf.



https://www.youtube.com/watch?v=3sZPjgYwy9c

Dieter1945


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2010 00:15
#2
avatar

Superfilm wieder , Dieter. Sehr interessant das zu sehen.

Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2010 12:15
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Die GK hatte zu jener Zeit noch einen Politoffizier?


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2010 12:24
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

@Dieter,
schöner Beitrag, vielen Dank!
VG Affi


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2010 13:19
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Wieder ein sehr informativer Beitrag Dieter.
Ich hab beim betrachten des Films immer das Gefühl gehabt,es sind schon Ewigkeiten her,das dies alles so war.
Dabei sind mal gut 3 Monate vergangen,seit den Ereignissen vom 9.11.89


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2010 18:19
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Zitat von Dieter1945
Am 13. Februar 1990 besuchten wir, drei Westzöllner, gemeinsam mit dem Chef der Grenzkompanie Horst und dessen Politoffizier das Sperrgebiet im Raum Elbdeich. Meine Kamera war wieder dabei.
Mein Film zeigt auch Aufnahmen aus dem Raum Zweedorf.

https://www.youtube.com/watch?v=3sZPjgYwy9c
Dieter1945

Wieder ein guter Beitrag Dieter.

Die Offiziere sehen verständlicherweise nicht wirklich glücklich aus.

Gruß ek40


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2010 19:46
avatar  PF75
#7
avatar

ein recht interessanter beitrag,erkannte auch noch viele orte obwohl es schon 34 jahre (mein gott wie die zeit vergeht)her ist als ich dort meinen dienst abgeleistet hatte. vielen dank für den beitrag Dieter1945 und vieleicht gibs wieder mal so einen beitrag.


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2010 20:29 (zuletzt bearbeitet: 21.02.2010 01:20)
avatar  ( gelöscht )
#8
avatar
( gelöscht )

vielen Dank Dieter , ein sehr interessanter Beitrag.Da kommen die Gefühle wieder hoch - meinen alten Postenpunkt FÜST PP. 416 zu sehen.Ich habe da auch Silvester 1989-1990 erlebt.
Foto 1.Grenzkompanie Zweedorf Foto von 8/2008


 Antworten

 Beitrag melden
22.02.2010 15:40
avatar  Pitti53
#9
avatar

Zitat von Thunderhorse
Die GK hatte zu jener Zeit noch einen Politoffizier?



die gk hatte zu dieser zeit keinen polit mehr.die politabteilungen wurden wohl anfang dez.1989 aufgelöst?


 Antworten

 Beitrag melden
22.02.2010 16:13
avatar  Angelo
#10
avatar

Klasse Film Dieter!


 Antworten

 Beitrag melden
22.02.2010 16:51 (zuletzt bearbeitet: 22.02.2010 16:52)
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Politunterricht viel bei uns ab Oktober 89 - Mauerfall aus , wir hatten zu der Zeit verstärkte Grenzsicherung.
Dannach gab es kein Politunterricht mehr.Aber der Politoff.war noch da mit anderen Aufgaben .


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2010 08:41
avatar  ( gelöscht )
#12
avatar
( gelöscht )

Bin erst vor kurzem auf dieses interessante Filmchen gestossen. Daumen nach oben @Dieter1945 !!
Hätte nicht gedacht , meine fast einjährige Wirkungsstätte noch einmal , und dazu cineastisch , im Originalzustand zu sehen.
Einer der Herren ist tatsächlich der Politoffz. , dieser trat im Spätsommer/Herbst 1986 seinen Dienst in der GK an. Sein Vorgänger hatte es vorgezogen , vorzeitig seinen Waffenrock gegen allzeit zivile Kleidung einzutauschen.
Kurzzeitig waren beide Polit's noch in der Einheit , letzterer allerdings nur noch als Uffz. bzw. Stabsgefreiter(vorher Oberleutnant). Da verlässt mich meine detaillierte Erinnerung.
Das verlassene Objekt der GSSD (im Film südlich Nostorf) könnte der Erdbunker am Ortseingang von Bickhusen gewesen sein.
Rotten


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2010 12:12
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

Zitat von Pitti53

Zitat von Thunderhorse
Die GK hatte zu jener Zeit noch einen Politoffizier?



die gk hatte zu dieser zeit keinen polit mehr.die politabteilungen wurden wohl anfang dez.1989 aufgelöst?





Deswegen fragte ich nach.

Beschluss der Politischen Hauptverwaltung vom 18.11.1989, in der letzten Sitzung am 21.11.1989 Auflösung des Sekretariats der PolitsichenVerwaltung der Grenztruppen.
Ebenfalls am 18.11.1989 außer Kraft gesetzt, die Parteiinstruktion.


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2018 22:56
avatar  Rudi66
#14
avatar

Warum ist das Video nicht anzusehen?


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2018 22:59
#15
avatar

... unavailable = nicht verfügbar ...

____________________________________________________________
Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

Die Dummheit ist wie das Meer. Sie bedeckt sieben Zehntel der Erde, wirft gern hohe Wellen ... und manche baden wohlig darin!

.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!