Rüber in die DDR

16.02.2010 21:54
#1
avatar

Heute 22.05 Uhr im MDR, Reportagefilm " Rüber in die DDR"
von Westlern, die in den Osten zogen.

Könnte ein Interesander Beitrag sein.

Gruß LO-Driver


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2010 23:14
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Schade, hab den Hinweis zu spät entdeckt.


 Antworten

 Beitrag melden
10.05.2017 20:35
#3
avatar


 Antworten

 Beitrag melden
10.05.2017 20:52 (zuletzt bearbeitet: 10.05.2017 22:12)
avatar  Ehli
#4
avatar

Kann ich mich noch errinnen,in der nähe von Dresden gab es ein Aufnahmelager.

Ich habe es mir nicht ausgesucht, ein Ossi zu sein....
Ich hatte einfach Glück!

 Antworten

 Beitrag melden
10.05.2017 21:05
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

In der vierten Klasse etwa, also 1965 etwa, haben wir auch einen neuen Mitschüler bekommen.. aus Altenbegge- Bönen (oder, wie er sagte "Altenböckebö").. Ruhrpott- Randgebiet..
War ein ganz normaler Mensch- er war für uns dadurch nicht interessanter, neuer Schüler eben.. lebt heute noch im "Osten"..

Siggi


 Antworten

 Beitrag melden
10.05.2017 22:11
#6
avatar

Einige Gebäude des Auffanglagers in Eisenach exisiteren noch. Mein Vater ist auch von der BRD in die DDR gegangen.

Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!