Einen guten Abend von tdk03 (Vorstellung)

  • Seite 1 von 2
02.02.2010 22:46
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Hallo und guten Abend,

da ich nun schon einige Zeit hier im Forum angemeldet bin und auch ab und zu mal die verschiedenen Themen besucht habe, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 40 Jahre alt komme aus der Nähe von Magdeburg (Gerwisch) - gebürtig stamme ich aber aus Meck-Pom (Stralsund). Gedient habe ich 15 Monate (Grundwehrdienst - dann wollten sie uns 1990 nicht mehr) in Prora (Rügen - ehem. KdF Bad, an der Offiziershochschule für ausländische Militärangehörige).
Von der Monströsität der Grenze habe ich eigentlich kaum etwas mitbekommen (hat mich eigentlich auch nicht so wirklich interessiert), aber seitdem ich hier in Magdeburg lebe und durch einige Reisen auf die Reste dieser Grenze gestoßen bin, interessiert mich dieses Thema sehr. So versuche ich soviele Grenzmuseen zu besuchen und bin eigentlich auch immer auf der Suche nach Resten dieser ehemaligen Grenze und versuche diese Reste auch mit Fotos zu dokumentieren. Falls jemand hier im Forum ebenfalls auf Spurensuche der Überreste der Grenze ist (vielleich kann man auch mal zusammen etwas machen) oder Interessante und "besuchenswerte Überbleibsel" kennt, würde ich mich auch über eine Mail freuen.
Ansonsten finde ich das Forum sehr gut und sehr lebendig!
Grüße Thomas


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2010 23:04 (zuletzt bearbeitet: 02.02.2010 23:04)
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Hallo Thomas,

ich heisse Dich an dieser Stelle offiziel willkommen im Forum!

Berliner


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 00:11
avatar  Greso
#3
avatar

Hallo tdk03,mit Spurensuche an der ehemaligen Grenze ist mit mir nichts zu machen ,-ich will
doch erst mal meine Spuren verwischen!!!!!!! Aber Du wirst sicher gute Leute finden und meinen Daumen drücke ich für Dich.
Einen Grenzergruß von Greso


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 00:33 (zuletzt bearbeitet: 03.02.2010 00:35)
#4
avatar

Hallo tdk03-Thomas! Willkommen im Forum
So wie ich gelesen habe wohnste bei Magdeburg und kommst aus Stralsund.Was für eine Ähnlichkeit...ich komme aus Rostock und wohne im Harz.Wie sagen die Einheimischen--die Zugedreckten.
Thomas mal einen Tip--hier in der Bildergalerie--findest Du viel Bildmaterial,was Mitglieder dieses Forums zusammen getragen haben.Aber wir freuen uns auf Deine Fotos und Beiträge.Also leg los.Gruß Rostocker


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 00:46
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Willkommen Thomas,
Du bist hier genau richtig.Du findest bei uns vieles was Dich interessiert, und wir freuen uns auf Deine Beiträge. Gruß Peter(turtle)


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 04:18
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Hey
Ich komme aus Schoenebeck/Elbe und habe in Rostock gelernt. Bin in Magdeburg geboren Gruss Silvio


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 07:55
#7
avatar

Hallo tdk03! Willkommen im Forum,
welche Grenzregionen möchtest du besuchen?

=============================================================================================
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 09:25
#8
avatar

Na dann mal herzlich willkommen!

Gruß RF

"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 09:35
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Hallo Tdk03...

auch von mir ein herzliches Willkommen...


VG exgakl


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 10:56
avatar  Kesti
#10
avatar

Hallo und einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Dir,

Ich hab da auch einen Tipp für Dich: das Grenzmuseum in Teistungen wäre bestimmt sehenswert für Dich.

Liebe Grüße

Kesti


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 11:33
avatar  ( gelöscht )
#11
avatar
( gelöscht )

Hallö Tdk03,
auch vom Oss`n ein herzliches Willkommen.

KdF - - auch ein interessantes Thema !!!

Oss`n


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 14:05
avatar  ( gelöscht )
#12
avatar
( gelöscht )

Hallo Thomas,
auch ich möchte dich hier ganz herzlich begrüßen
Micha


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 14:22
avatar  josy95
#13
avatar

Na sowas! Noch`n Thomas. Dasc wird langsam zu einer Massenorganisation hier!

Auch von mir ein herzlich willkommen hier im Forum.

Und was Deinen "Hunger" an Überbleibseln der ehem. innerdeutschen Grenze anbelangt: Wenn`s Wetter wieder offen ist, kannst Du Dich gern mal per PM bei mir melden, ich kenn da im Harz so einige Ecken und Überbleibsel, besonders in meinem Revier, dem Ilsenburger! Und Magdeburg ist ja nun wirklich nicht weit weg.

Würde mich freuen! Und der Rostocker wär bestimmt auch mit von der Partie!

Man höhrt sich, man liest sich. Viel Spaß und viele gute Beiträge!


josy95

Günter Schabowski hatte es in seiner legendären Pressekonferenz am 09.11.1989 wahrlich nicht leicht und vor allem keine Zeit, den genauen Zeitpunkt der Einführung der neuen DDR- Reisegesetze bei Krenz oder im SED- Politbüro zu hinterfragen.
Jeder kennt das Ergebnis.
Politiker von heute haben den Vorteil, nicht unter Zeitdruck zu stehen wie einst Schaboweski und das Politbüro der SED.
Und bevor sie in die Öffentlichkeit gehen, nocheinmal die Lobbyisten zu fragen, die ihnen die Gesetze geschrieben haben ...

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 14:30
#14
avatar

Zitat von josy95
Na sowas! Noch`n Thomas. Dasc wird langsam zu einer Massenorganisation hier!

Auch von mir ein herzlich willkommen hier im Forum.

Und was Deinen "Hunger" an Überbleibseln der ehem. innerdeutschen Grenze anbelangt: Wenn`s Wetter wieder offen ist, kannst Du Dich gern mal per PM bei mir melden, ich kenn da im Harz so einige Ecken und Überbleibsel, besonders in meinem Revier, dem Ilsenburger! Und Magdeburg ist ja nun wirklich nicht weit weg.

Würde mich freuen! Und der Rostocker wär bestimmt auch mit von der Partie!

Man höhrt sich, man liest sich. Viel Spaß und viele gute Beiträge!


josy95


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Klar doch--solange es nicht wieder durchs Unterholz und Morast geht.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2010 14:37 (zuletzt bearbeitet: 03.02.2010 14:38)
avatar  josy95
#15
avatar

Zitat von Rostocker

Zitat von josy95
Na sowas! Noch`n Thomas. Dasc wird langsam zu einer Massenorganisation hier!

Auch von mir ein herzlich willkommen hier im Forum.

Und was Deinen "Hunger" an Überbleibseln der ehem. innerdeutschen Grenze anbelangt: Wenn`s Wetter wieder offen ist, kannst Du Dich gern mal per PM bei mir melden, ich kenn da im Harz so einige Ecken und Überbleibsel, besonders in meinem Revier, dem Ilsenburger! Und Magdeburg ist ja nun wirklich nicht weit weg.

Würde mich freuen! Und der Rostocker wär bestimmt auch mit von der Partie!

Man höhrt sich, man liest sich. Viel Spaß und viele gute Beiträge!


josy95


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Klar doch--solange es nicht wieder durchs Unterholz und Morast geht.






Ooooooooh jottchen!

Zwei Südschweden und ein Harzer...! Ob das gut geht...???

josy95

Günter Schabowski hatte es in seiner legendären Pressekonferenz am 09.11.1989 wahrlich nicht leicht und vor allem keine Zeit, den genauen Zeitpunkt der Einführung der neuen DDR- Reisegesetze bei Krenz oder im SED- Politbüro zu hinterfragen.
Jeder kennt das Ergebnis.
Politiker von heute haben den Vorteil, nicht unter Zeitdruck zu stehen wie einst Schaboweski und das Politbüro der SED.
Und bevor sie in die Öffentlichkeit gehen, nocheinmal die Lobbyisten zu fragen, die ihnen die Gesetze geschrieben haben ...

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!