Die Grenze Film Sat1

  • Seite 3 von 4
18.01.2010 21:16
avatar  ( gelöscht )
#31
avatar
( gelöscht )

Was mich einmal interessieren würde, wer finanziert dieses Szenario? Die Idee an sich ist nicht schlecht, so als würde ein neuer kleiner Adolf auferstehen, mit Charisma, der nötigen Kohle aber die Kohle stammt doch nicht aus einem Lottogewinn.
Auch bei Adolf Hitler gab es Leute, die ihn erst auf den Sockel gehoben haben.
Mit Unruhen alleine im Volk war es da nicht getan, das sie ihm alle huldigten.
Also, wer finanziert solche Filme?

R-M-R


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2010 16:52
avatar  PF75
#32
avatar

Der erste Teil kommt am 15.03 um 20.15 auf SAT.1


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2010 17:12
avatar  ( gelöscht )
#33
avatar
( gelöscht )

naja so unrealistisch sehe ich einen konflickt zwischen arm und reisch gar nicht in der zukunft.grade die fdp setzt alles drann um den vorgang zu beschleunigen,aber vorsicht wenn alles kippt und rechts kommt an die macht/war alles schon mal da.einziges problem ist nur das am ende die armen meist sieger sind weil sie nichts zu verlieren haben und mal in der mehrheit sind.dann ringen die parteien um stimmen,nur ewigen lügnern glaubt man nicht.was dann?rechts marschiert die strasse frei?ich glaube nicht an gott und nicht an ein neues geteiltes deutschland aber an die unfähigkeit dieser heutigen regierung und ihrer unbewußtheit der verantwortung die sie übernahmen.das reicht mir um unruhig in die zukunft zu blicken.

andy


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2010 18:50
avatar  Pitti53
#34
avatar

Zitat von PF75
Der erste Teil kommt am 15.03 um 20.15 auf SAT.1



auf sat läuft schon werbung für den film.wenn das war wird bloß weg hier...wosch krieg ich bei dir asyl?dann hab ich es nicht so weit zu feliks


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2010 19:00
avatar  EK89/1
#35
avatar

Zitat von PF75

Zitat von Wolle76
Gehört MeckPomm den überhaupt zu Deutschland mein lieber Pitti ?






das ist das beste bundesland,wer nicht glaubt,dann machen wir einreisekontrolle und weisen stänkerer ab.




Wir haben euch doch schon lange infiltriert.

EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2010 21:13
avatar  ( gelöscht )
#36
avatar
( gelöscht )

Hallo Pitt53
Meck-po ist zwar Dunkeldeutschland aber ein richtiges schönes fleckchen Erde das haben wirrrr nurrr in Ostdeutschland
versteht es nicht falsch Ihr alle über Berlin
grüsse aus Sachsen


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 11:55
avatar  ( gelöscht )
#37
avatar
( gelöscht )

Seit mehreren Tagen kündigt SAT1 den Spielfilm "Die Grenze" an.
Nach meinen Erfahrungen mit Filmen dieser Art bin ich der Meinung,
dass hier ein ganz übles Machwerk entstanden ist.
Was haltet ihr davon?


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 12:12
avatar  ( gelöscht )
#38
avatar
( gelöscht )

Zitat von TOMMI
Seit mehreren Tagen kündigt SAT1 den Spielfilm "Die Grenze" an.
Nach meinen Erfahrungen mit Filmen dieser Art bin ich der Meinung,
dass hier ein ganz übles Machwerk entstanden ist.
Was haltet ihr davon?



;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

Erst mal anschauen, bevor man ihn in die "Pfanne" haut!!
Schönen Gruß aus Kassel.


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 12:17
avatar  ( gelöscht )
#39
avatar
( gelöscht )

Seh ich ausnahmsweise auch mal so wie wosch. Ansehen werd ich ihn mir mal und dann sehen wir weiter. Mal sehen welche Themen außer der Grenze an sich noch eingeflossen sind.


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 12:26
#40
avatar

Das ist schon ein komischer Trailer zum Film. Mit unserem Insiderwissen als alt gediente Grenzer kaum Sehenswert.
Trotzdem mal schauen und später Urteilen.

Gruß LO-D


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 13:39
avatar  ( gelöscht )
#41
avatar
( gelöscht )

lt. trailer wirds wieder mal geistiger dünn.....
lass mich gerne eines besseren belehren, mal schaun



gruss dackel


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 14:03
avatar  ( gelöscht )
#42
avatar
( gelöscht )

Hmmmm, ich hab mir in Hohenschönhausen den Film *Wir Sind Das Volk* gekauft....

....wir haben ihn grad zu dritt in Bochum gesehen...er war ziemlich gut gemacht...schon komisch, wenn man die orginalen Schauplätze grad einen Tag zurück besucht und gesehen hat.....

Zum Film *Die Grenze*....werd ihn mir wohl auch downloaden oder kaufen wenn ich ihn irgendwo kriege, bis dahin muß ich et erstma mit euren Meinungen tun....

groetjes

Mara


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 14:15
#43
avatar

Zitat von TOMMI
Seit mehreren Tagen kündigt SAT1 den Spielfilm "Die Grenze" an.
Nach meinen Erfahrungen mit Filmen dieser Art bin ich der Meinung,
dass hier ein ganz übles Machwerk entstanden ist.
Was haltet ihr davon?



Sehe ich ganz genau so, mit "Grenze" hat das überhaupt nicht zu tun, hier wird nur wieder auf die Quote geschielt.
Gruß H.

=============================================================================================
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 14:27 (zuletzt bearbeitet: 09.03.2010 14:39)
avatar  ( gelöscht )
#44
avatar
( gelöscht )

ACHTUNG: SIE BETRETEN DAS GRENZ GEBIET,

Hallo Genossen

Möchte endlich auch mal was dazu schreiben, über die
die an der Grenze Tag täglich mit unter ihr Leben auf
spiel gestellt aben, Seies nun direkt oder im hinterland
Spannungen gab und gibt es heute noch.
Und wenn gewisse Leute richtig überlegt hätten
wär mit sicherheit die DDR, noch.
Denn ich sage so viel wir standen mit ein Bein im Grab,
und mit anderen Bein in Schwedt.

Bin mal gespannt wie die denn Film gedreht haben,
denn ich vermisse die ganz alten Grenz filme,
wie es wirklich ab lief,
So das solls fürs erste gewesen sein

Mit Freundlichen Gruß

Harald

edit: dieser Beitrag wurde vom Thread "Bilder und Berichte: 3. DDR Grenze Forentreffen 05.-07.03.2010 in Berlin" hierherverschoben. Berliner


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 15:28 (zuletzt bearbeitet: 09.03.2010 15:33)
avatar  ( gelöscht )
#45
avatar
( gelöscht )

Zitat von TOMMI
Seit mehreren Tagen kündigt SAT1 den Spielfilm "Die Grenze" an.
Nach meinen Erfahrungen mit Filmen dieser Art bin ich der Meinung,
dass hier ein ganz übles Machwerk entstanden ist.
Was haltet ihr davon?




Was soll man von einem Film, der von SAT1 auch produziert wurde, halten ?!!

GARNICHTS !! Meine Meinung. Die Privaten sind immer auf Effekthascherei aus.
Viel Werbung um den Film mit wenig Sinn im Film


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!