Filmaufnahmen von der Grenze

  • Seite 20 von 21
03.05.2021 20:36
#286
avatar

Klasse Aufnahmen, das Schild von Mitte des Films "Achtung Zonengrenze" habe ich hier im Original aus eben dieser Region.


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 18:01
avatar  Ehli
#287
avatar

Einige Filme über die Mauer in Berlin, sehr schöne Aufnahmen, lustig, doch mit ernsten Hintergrund.
Es lohnt sich.
Mauerhase


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 18:02
avatar  Ehli
#288
avatar


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 18:03 (zuletzt bearbeitet: 04.05.2021 18:03)
avatar  Ehli
#289
avatar


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 18:04
avatar  Ehli
#290
avatar


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 20:25
avatar  Ehli
#291
avatar

Ein paar dieser Tiere hat mein Hund auch erledigt, die saßen .manchmal direkt neben den Kontrollweg und liesen sich nicht stören.
Ehli


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 21:57
avatar  Ehli
#292
avatar


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2021 22:09
avatar  Ehli
#293
avatar


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2021 22:53 (zuletzt bearbeitet: 06.05.2021 23:23)
#294
avatar

Im Filmbeitrag ist in der min. 1.03 und 1.09 der Präsident des BND und ehemaliger GM der faschistischen Wehrmacht und Chef "Fremde Heere Ost" der deutschen "Abwehr" zu sehen. Diese Truppe und ihre Handlanger waren an zahlreichen Kriegsverbrechen beteiligt.

die dafür harmlose Beschreibung bei.
Wiki : Gehlen musste erreichen, dass er für seine Handlungen an der Ostfront nicht, wie zwischen den Alliierten verabredet, an die Sowjetunion ausgeliefert wurde.


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2021 13:18
#295
avatar

zu 294
ohne Kommentar.


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2021 11:59
avatar  94
#296
avatar
94

naja, so ganz ohne Kommentar?

Also '... faschistische Wehrmacht ... ist ja nun übelstes Stasisprech. Außerdem lassen die Gänsefüßchen bei FHO und Abwehr schon erkennen wessen Geistes Kind man sei.
Die Zuwendung Gehlens zu den Amis erklärt er selbst bereits 1944 so (übrigens auch dem Wikipediaeintrag zu entnehmen *wink*):
Die Westmächte werden sich gegen den Verbündeten Russland wenden. Dabei werden sie mich, meine Mitarbeiter und meine kopierten Dokumente im Kampf gegen eine kommunistische Expansion benötigen, weil sie selbst keine Agenten dort besitzen.

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2021 13:24
#297
avatar

Also '... faschistische Wehrmacht ... ist ja nun übelstes Stasisprech. Außerdem lassen die Gänsefüßchen bei FHO und Abwehr schon erkennen wessen Geistes Kind man sei

@94 , nur mal so am Rande. Das ist Allgemeinwissen aus der Schule. Dieser Mann hätte es verdient entspechend der 4 Anklagepunkte der Nürnberger Kriegsverbrechergesetze vor Gericht gestellt und verurteilt zu werden. Der deutsche Faschismus hat einen Krieg begonnen an deren Ende ca. 60 Mio Tote zu beklagen waren. Ich glaube kaum das ich meine persönliche Haltung gegenüber Kriegsverbrecher ändern werde nur weil sie in der BRD letztendlich einen Freibrief für ihre Schandtaten bekamen !


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2021 13:50
avatar  94
#298
avatar
94

Nun, nachdem er aber Protektion von mindestens zwei Parteien der Anklage geniessen durfte hatte ers ebend nicht 'verdient', hmm? Na wie auch immer, apropos Gehlen und Verdienst ... seine Ch.Links-Biographie von Rolf-Dieter Müller setze ich mal, wenn auch nicht ganz billig, als bekannt voraus? Also gut ... dann sollte auch bekannt sein das, ich zitiere: dann waren die Leistungen des Mannes als Auslandsaufklärer mehr als bescheiden. Entsprechend habe er Schwächen gehabt bei der Einschätzung dessen, was in der DDR vor sich ging. Gehlen, sagt Müller, habe keine Spitzen-Quellen in Ost-Berlin wie überhaupt in Osteuropa gehabt. Stattdessen habe er sich nach innen als Schutzpatron des rechtskonservativen Lagers verstanden und sei auch nicht davor zurückgeschreckt, Nazi-Netzwerke in seiner Organisation zu dulden.
Quelle: https://www.fr.de/-11002428.html

Also über diese Vita brauchens'mer uns wohl kaum zu streiten! Doch noch lange kein Grund übelste Propagandabegriffe wie 'faschistische Wehrmacht' nach Machart eines Karleduard zu nutzen. Neutral Betrachtung der jüngeren deutschen Geschichte sieht für mich anders aus *wink*

Kurze Anmerkung zum Schulwissen, gerade dieses sollte man mehrfach und wichtig auch aus unterschiedlichen Blickwinkeln mal hinterfragen. Allerdings ist ein 'gefestigter Klassenstandpunkt' dabei eher hinderlich.

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2021 16:01
#299
avatar

Zu # 293
Im Film zwischen Min. 5:18 und 5:35 ist der ausgebrannte Bus bzw. Busanhänger zu sehen. Der lag auf der F1 Heute B1 direkt an der Grenze. Im Hintergrund ist der alte B-Turm zu sehen. Später stand dort unsere Füst "Anton" Ein 4x4 B-Turm. Der steht heute noch an der B1. Anfang der 90èr Jahre war dort ein Imbiss drin. Heute steht er leer, soweit wie ich weiß.

matzelmonier79-2


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2021 17:34
avatar  Ratze
#300
avatar

#293
@Ehli danke für dennFilm
Das so ein Fluchtereignis auf dem RZ See stattgefunden hat höre ich erstmalig
Eigentlich erstaunlich, bis 73 ging man davon aus, dass das östliche Seeufer Grenze war, erst später wurde klar, dass dort ein Streifen zum Bundesgebiet gehörte


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!