X

#141

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 19:53
von Ehli | 3.017 Beiträge | 15801 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Heute ein Tag zum Nachdenken und zum Erinnern,lang ist es her,aber unvergessen.
https://www.youtube.com/watch?v=9nxusnUi...t=RDXct1td9wLS4
Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#142

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 20:03
von linamax | 2.610 Beiträge | 2877 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds linamax
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Heute Abend 18 00 Uhr kam da was im ZDF . Da hat der Herr Streletz sich geäußert . Kein Wort zu den Toden an der Mauer . Es war alles richtig und Gorbatschow hat die DDR verraten .


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#143

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 20:19
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5107 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von linamax im Beitrag #142
Heute Abend 18 00 Uhr kam da was im ZDF . Da hat der Herr Streletz sich geäußert . Kein Wort zu den Toden an der Mauer . Es war alles richtig und Gorbatschow hat die DDR verraten .



@linamax Was soll man von Solchen anderes erwarten . Nichts dazu gelernt , aber fette Rente kassieren .

gruß hapedi


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#144

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 20:27
von Altmark01 | 1.420 Beiträge | 1041 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Altmark01
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hapedi im Beitrag #143


@linamax Was soll man von Solchen anderes erwarten . Nichts dazu gelernt , aber fette Rente kassieren .

gruß hapedi


Wie viel "fette" Rente kassiert er denn?


02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
nach oben springen

#145

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 20:31
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5107 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Altmark01 im Beitrag #144
Zitat von Hapedi im Beitrag #143


@linamax Was soll man von Solchen anderes erwarten . Nichts dazu gelernt , aber fette Rente kassieren .

gruß hapedi


Wie viel "fette" Rente kassiert er denn?





keine Ahnung , aber ich nehme an , mehr wie ich und du , der sein Leben lang gearbeitet hat

hapedi


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


zuletzt bearbeitet 01.12.2016 20:32 | nach oben springen

#146

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 20:34
von Altmark01 | 1.420 Beiträge | 1041 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Altmark01
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Hapedi , bevor ich Rente bekomme dauert es noch etwas.
Hatte gedacht das du die Höhe der Rente von dem Herrn Streletz kennst, denn wenn man so was behauptet sollte man schon etwas Wissen darüber haben.


02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
nach oben springen

#147

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 20:41
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5107 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Altmark01 im Beitrag #146
@Hapedi , bevor ich Rente bekomme dauert es noch etwas.
Hatte gedacht das du die Höhe der Rente von dem Herrn Streletz kennst, denn wenn man so was behauptet sollte man schon etwas Wissen darüber haben.






Mal sehen obs klappt guckst du hier http://www.berliner-kurier.de/nva-strele...zahlen-17973832


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


der sturmbahn könig hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#148

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 20:47
von Altmark01 | 1.420 Beiträge | 1041 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Altmark01
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hat geklappt nur wenn man die 2010 Mark Rente in Euro umrechnet ist es ja nicht wirklich "fett", oder?


02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#149

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 20:49
von Ehli | 3.017 Beiträge | 15801 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich nehme mal an,das sich heute einige die Galauniform mit allen Orden angezogen haben und vor den Spiegel die Grußerweisung durch geführt haben.
Ehli


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
nach oben springen

#150

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 20:53
von Ehli | 3.017 Beiträge | 15801 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ehli
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Altmark01 im Beitrag #148
Hat geklappt nur wenn man die 2010 Mark Rente in Euro umrechnet ist es ja nicht wirklich "fett", oder?

Fritz Streletz (69) klagt gegen ein Gesetz, das er selbst zu DDR-Zeiten erarbeitet und durchgeboxt hat. Jetzt wurde er Opfer der Soldaten-Versorgungsordnung, die bis Dezember 1991 galt. Seine Frau Luise bekam danach für die Zeit, in der Streletz in U-Haft saß, nur die halbe Rente. Der Generaloberst a.D. aus Strausberg sagt nun: Seine Verordnung verstößt gegen die Menschenrechte. Er hat beim Potsdamer Landessozialgericht Klage eingereicht. Sein Fall wird heute verhandelt. Hintergrund: Streletz saß wegen des Schießbefehls an der Mauer von Mai 1991 bis zu seiner Totschlags-Verurteilung am 16. September 1993 in Berlin-Moabit. "Für die ersten acht Monate war ihm aufgrund der NVA-Versorgungsordnung die Rente um die Hälfte gekürzt worden", sagt ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums. Statt der Höchstversorgung von 2010 Mark bekam seme Frau Luise monatlich nur 1005 Mark. DDR-Bürgern und Soldaten ging es nach der Verordnung sofort ans Portemonnaie . " Ihnen wurde die Altersversorgung schon in U-Haft gestrichen - nach dem Grundsatz ,Schließlich waren sie im Gefängnis versorgt'", erklärt Sozialgerichts sprecher Johann Müller-Gazurek. Nur wenn sie Angehörige hatten, wurde die Hälfte des Geldes ausgezahlt. "Als ab Januar 1992 das Bundessozialgesetz auch für Streletz galt, wurden ihm die Segnungen des Kapitalismus in Form der 110 prozentigen Bezüge zuteil", sagt der Sprecher der Hardthöhe. Davon will Honeckers General nichts mehr wissen. Er fordert von der Bundesregierung eine Rentennachzahlung von 8040 Mark für die Haft-Zeit vor Inkrafttreten des West-Rechtes 1992. Müller-Gazurek: "In seiner Klage beruft er sich auf die Menschenrechte und Artikel 14 des Grundgesetzes." Demnach ist eine }Text nicht OCR-lesbar} > – Quelle: http://www.berliner-kurier.de/17976018 ©2016


„Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.“
Marcus Tullius Cicero
der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#151

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 20:59
von Altmark01 | 1.420 Beiträge | 1041 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Altmark01
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In dem eingestellten Link steht nix von der Frau

NVA-Streletz siegte vor Gericht: BfA muß ihm volle Rente zahlen
22.03.96, 00:00 Uhr
EMAIL FACEBOOK TWITTER
POTSDAM - NVA-Vize Fritz Streletz (69) lacht sich eins: "Ich bin angenehm überrascht", sagte er gestern vor dem Landgericht Potsdam",meine schweren Zweifel am Rechtsstaat Bundesrepublik wurden ausgeräumt." Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) muß dem Generaloberst a.D. aus Strausberg 8040 Mark Rente nachzahlen. Fritz Streletz saß wegen des Schießbefehls an der Mauer von Mai 1991 bis September 1993 in Berlin-Moabit in U-Haft. Die Wehrbereichsverwaltung 7 - sie war bis Dezember 1991 zuständig für die Renten der Ex-DDR-Soldaten - kürzte ihm für die ersten acht Monate die Bezüge von 2010 auf 1005 Mark. Anlaß dafür war die NVA-Versorgungsordnung, die bis 31.Dezember 1991 galt und U-Häftlingen nur 50 Prozent ihrer Rente gewährte. Fritz Streletz, der diese Verordnung miterarbeitet hatte, klagte gegen die Rentenkürzung. Ein Formfehler gab ihm recht. Richter Dirk Valentin: "Die Wehrbereichsverwaltung hätte Herrn Streletz einen Bescheid über die Rentenkürzung zustellen müssen, hat dies aber nicht getan." Die Zahlungen wurden einfach halbiert. Ein weiterer-Punkt: Die NVA- Verordnung galt zwar bis Ende 1991, die Rentenkürzung aber ist mit dem Grundgesetz unvereinbar. Dirk Valentin: "Jeder U-Häftling hat Anspruch auf volle Rente. " Eine Klagewelle sei jetzt aber nicht zu erwarten. "Der Fall Streletz ist einmalig. " mibFritz Streletz, Generaloberst a. d.

Kommentare
– Quelle: http://www.berliner-kurier.de/17973832 ©2016


02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#152

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 21:26
von Alfred | 7.909 Beiträge | 4002 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von linamax im Beitrag #142
Heute Abend 18 00 Uhr kam da was im ZDF . Da hat der Herr Streletz sich geäußert . Kein Wort zu den Toden an der Mauer . Es war alles richtig und Gorbatschow hat die DDR verraten .



Das würde ich ja gern hören.



Altmark01 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.12.2016 21:26 | nach oben springen

#153

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 21:41
von Alfred | 7.909 Beiträge | 4002 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Altmark01 im Beitrag #151
In dem eingestellten Link steht nix von der Frau

NVA-Streletz siegte vor Gericht: BfA muß ihm volle Rente zahlen
22.03.96, 00:00 Uhr
EMAIL FACEBOOK TWITTER
POTSDAM - NVA-Vize Fritz Streletz (69) lacht sich eins: "Ich bin angenehm überrascht", sagte er gestern vor dem Landgericht Potsdam",meine schweren Zweifel am Rechtsstaat Bundesrepublik wurden ausgeräumt." Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) muß dem Generaloberst a.D. aus Strausberg 8040 Mark Rente nachzahlen. Fritz Streletz saß wegen des Schießbefehls an der Mauer von Mai 1991 bis September 1993 in Berlin-Moabit in U-Haft. Die Wehrbereichsverwaltung 7 - sie war bis Dezember 1991 zuständig für die Renten der Ex-DDR-Soldaten - kürzte ihm für die ersten acht Monate die Bezüge von 2010 auf 1005 Mark. Anlaß dafür war die NVA-Versorgungsordnung, die bis 31.Dezember 1991 galt und U-Häftlingen nur 50 Prozent ihrer Rente gewährte. Fritz Streletz, der diese Verordnung miterarbeitet hatte, klagte gegen die Rentenkürzung. Ein Formfehler gab ihm recht. Richter Dirk Valentin: "Die Wehrbereichsverwaltung hätte Herrn Streletz einen Bescheid über die Rentenkürzung zustellen müssen, hat dies aber nicht getan." Die Zahlungen wurden einfach halbiert. Ein weiterer-Punkt: Die NVA- Verordnung galt zwar bis Ende 1991, die Rentenkürzung aber ist mit dem Grundgesetz unvereinbar. Dirk Valentin: "Jeder U-Häftling hat Anspruch auf volle Rente. " Eine Klagewelle sei jetzt aber nicht zu erwarten. "Der Fall Streletz ist einmalig. " mibFritz Streletz, Generaloberst a. d.

Kommentare
– Quelle: http://www.berliner-kurier.de/17973832 ©2016




Warum soll er ich nicht für seine Rechte einsetzen. Schließlich zahlt er auch heute noch jeden Monat eine dreistellige Summe an die Staatskasse für entsprechende Gerichtskosten. Jeder würde wohl selbst so verfahren.



nach oben springen

#154

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 22:28
von Hapedi | 2.652 Beiträge | 5107 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hapedi
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Alfred im Beitrag #153
Zitat von Altmark01 im Beitrag #151
In dem eingestellten Link steht nix von der Frau

NVA-Streletz siegte vor Gericht: BfA muß ihm volle Rente zahlen
22.03.96, 00:00 Uhr
EMAIL FACEBOOK TWITTER
POTSDAM - NVA-Vize Fritz Streletz (69) lacht sich eins: "Ich bin angenehm überrascht", sagte er gestern vor dem Landgericht Potsdam",meine schweren Zweifel am Rechtsstaat Bundesrepublik wurden ausgeräumt." Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) muß dem Generaloberst a.D. aus Strausberg 8040 Mark Rente nachzahlen. Fritz Streletz saß wegen des Schießbefehls an der Mauer von Mai 1991 bis September 1993 in Berlin-Moabit in U-Haft. Die Wehrbereichsverwaltung 7 - sie war bis Dezember 1991 zuständig für die Renten der Ex-DDR-Soldaten - kürzte ihm für die ersten acht Monate die Bezüge von 2010 auf 1005 Mark. Anlaß dafür war die NVA-Versorgungsordnung, die bis 31.Dezember 1991 galt und U-Häftlingen nur 50 Prozent ihrer Rente gewährte. Fritz Streletz, der diese Verordnung miterarbeitet hatte, klagte gegen die Rentenkürzung. Ein Formfehler gab ihm recht. Richter Dirk Valentin: "Die Wehrbereichsverwaltung hätte Herrn Streletz einen Bescheid über die Rentenkürzung zustellen müssen, hat dies aber nicht getan." Die Zahlungen wurden einfach halbiert. Ein weiterer-Punkt: Die NVA- Verordnung galt zwar bis Ende 1991, die Rentenkürzung aber ist mit dem Grundgesetz unvereinbar. Dirk Valentin: "Jeder U-Häftling hat Anspruch auf volle Rente. " Eine Klagewelle sei jetzt aber nicht zu erwarten. "Der Fall Streletz ist einmalig. " mibFritz Streletz, Generaloberst a. d.

Kommentare
– Quelle: http://www.berliner-kurier.de/17973832 ©2016




Warum soll er ich nicht für seine Rechte einsetzen. Schließlich zahlt er auch heute noch jeden Monat eine dreistellige Summe an die Staatskasse für entsprechende Gerichtskosten. Jeder würde wohl selbst so verfahren.





Eine dreistellige Summe jeden Monat für Gerichtskosten abdrücken kann nur jemand der die Kohle auch dazu hat . Ich komme mit meiner Rente gerade hin wenn ich ich Miete und Nebenkosten abziehe . Gut , noch Versicherungskram . Aber das muß Strelitz ja auch .

Ps . Ich bin aber jetzt nicht scharf drauf zu fragen wie hoch dreistellig ist .

hapedi


Mein Profil ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt . Ehrlich


zuletzt bearbeitet 01.12.2016 22:31 | nach oben springen

#155

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 22:30
von Altmark01 | 1.420 Beiträge | 1041 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Altmark01
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Klar @Alfred , es kann ja heutzutage jeder klagen wie er will, wir leben ja seit mittlerweile fast 27 Jahren in einem Rechtsstaat. Da ist es ja auch gut das sich jeder seine Rechte einklagen kann.


02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
zuletzt bearbeitet 01.12.2016 22:33 | nach oben springen

#156

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 22:32
von bürger der ddr | 7.856 Beiträge | 29421 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich finde wir sollten uns nicht über den 01.12. streiten....
Wie der alte Fritz schon sagte (nicht Lenin): "Ein jeder solle nach seiner Fason seelig werden..."

Über Sinn und Recht der Grenze haben wir hier schon oft gestritten und für mich gab es eine Zeit da war diese Grenze gerechtfertigt, doch heute ist mir klar die Menschen hätten mit anderen Mitteln gehalten werden müssen. Ein "zum Glück zwingen" geht nicht, wobei Glück relativ ist....

Es gibt ja Menschen die waren als Offiziere eine gefühlte Ewigkeit bei der Truppe, das für diese Menschen eine Welt zerbrach, wer will das verdenken. Ich begehe den Tag ganz neutral, ja es sind Erinnerungen, doch diese Erinnerungen sind nicht meine besten.


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"


Altmark01 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#157

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 22:37
von der sturmbahn könig | 1.115 Beiträge | 6155 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der sturmbahn könig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich wußte doch,irgendeiner hatt heute geburtstag ,da war doch was am 1.dezember ,,,kam nicht drauf , hatte schon meine frau gefragt am nachmittag,.... von unserer seite nicht......... ja öfter mal ins forum schauen. und jetzt aber fix noch ein prösterchen machen ... gute nacht allen in ehren ergrauten und denen die sich noch im forum tummeln



nach oben springen

#158

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 22:45
von Hanum83 | 8.615 Beiträge | 15225 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Meine Frau hat mir heute morgen das obligatorische Stück Kuchen hingelegt, hatte ihr mal erzählt von der Kuchenbelohnung für Friedenssicherung


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


der sturmbahn könig hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#159

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 22:46
von Hanum83 | 8.615 Beiträge | 15225 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Meine Frau hat mir heute morgen das obligatorische Stück Kuchen hingelegt, hatte ihr mal erzählt von der Kuchenbelohnung für Friedenssicherung
Was der A... Streletz alles so macht geht mir wirklich an demselben vorbei.


Im November 1982 zu den Grenztruppen eingezogen und nach Formung zum Grenzsoldaten in Mönchhai ab April 1983 ein Jahr lang die Grenze im Bereich der Grenzkompanie Hanum in der Altmark mitbewacht.


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.12.2016 22:49 | nach oben springen

#160

RE: 1.12.-Tag der Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 01.12.2016 22:56
von Marder | 1.847 Beiträge | 2663 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Marder
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nun werte deine Tätigkeit mal nicht so ab. Immerhin hast du 18 Monate lang aktiv verhindert, dass ich bei Hanum die Grenze überschreite und somit den Frieden gesichert!!!!
So konnte ich euch nur beobachten und musste unverrichteter Dinge von dannen ziehen.
MfG Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.


lhsecurity hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
9 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kabelaffe0589
Besucherzähler
Heute waren 307 Gäste und 36 Mitglieder, gestern 2791 Gäste und 164 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15548 Themen und 656285 Beiträge.

Heute waren 36 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen