#1

Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 12:32
von DDR (gelöscht)
avatar

Hallo in die Runde,

habe durch Zufall dieses Interessante Forum entdeckt. Das Thema DDR hat mich eigentlich nie besonders beschäftigt, aber anlässlich der 20-Jahres "Feier" zum Mauerfall kamen doch wieder einige Erinnerungen und Fragen hoch. Nicht nur speziell zu DDR-spezifischen Themen sondern zu dieser Zeit allgemein.

Ich bin Jahrgang 77, war also 12 Jahre zu dieser Zeit. Weiß noch genau, wie mein damals bester Freund (der leider schon verstorben ist) bei mir im Zimmer saß und wir im zufälligerweise eingeschalteten Fernseher die Meldungen über die Grenzöffnungen gesehen haben. Irgendwie hat mich das damals mit 12 Jahren schockiert, kann gar nicht mehr genau sagen warum. Da wir Verwandte in Ostberlin haben nahm ich dies 1990 zum Anlass eines Beuches in der ehem. DDR.

Mittlerweile bin ich verheiratet und habe selbst zwei Kinder, denen ih auf jeden Fall noch "vor Ort" über die Deutsche Geschichte und der innerdeutschen Grenze erzählen möchte. Oft frage ich mich, was wohl wäre, wenn die Mauer noch stünde. Wäre dann alles schlechter/besser? Das Problem ist ganz einfach, dass der Mensch von natur aus nie zufrieden ist, auch wenn er alles hat.

Komme übrigens aus Merzig im Saarland und habe gesehen, dass es auch ein Mitglied aus dem Saarbrücker Raum gibt, das ich an dieser Stelle auch herzlich grüßen möchte.

Freue mich auf interessante Diskussionen hier im Forum.

Gruß

Tim


zuletzt bearbeitet 10.11.2009 12:33 | nach oben springen

#2

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 12:39
von Angelo | 12.828 Beiträge | 3177 Punkte

Herzlich Willkommen im Forum


nach oben springen

#3

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 12:41
von Luchs (gelöscht)
avatar

Hallo Tim,
ein herzliches Willkommen hier im Forum
Micha


nach oben springen

#4

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 12:45
von Wolfgang B. (gelöscht)
avatar

LICH WILLKOMMEN @DDR, Tim


nach oben springen

#5

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 12:52
von Rostocker | 9.713 Beiträge | 12359 Punkte

Herzlich Willkommen im Forum -Tim


nach oben springen

#6

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 12:58
von turtle (gelöscht)
avatar

Willkommen im Forum!


nach oben springen

#7

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 13:23
von karl143 (gelöscht)
avatar

Hallo Tim,
willkommen im Forum.


nach oben springen

#8

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 16:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Tach Tim,

willkomen im Forum.

Gruß ek40


nach oben springen

#9

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 16:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von ek40
Tach Tim,

willkomen im Forum.

Gruß ek40



oh Shit...willkommen natürlich


nach oben springen

#10

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 17:46
von TOMMI | 2.585 Beiträge | 3545 Punkte

Ei.G'morje, Tim und herzlich willkommen.
Viel Spaß hier!
Übrigens, Merzig kenne ich etwas (den Wolfspark).
In Bezug auf Grenzbefestigungen seid ihr ja auch nicht
ganz unerfahren. Mitten in einem Kreisverkehr befindet sich
da ein Bunker des Westwalls. Weißt du da mehr darüber?

TOMMI


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#11

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 18:05
von DDR (gelöscht)
avatar

Vielen Dank für die Willkommensgrüße!

Zitat von TOMMI
Ei.G'morje, Tim und herzlich willkommen.
Viel Spaß hier!
Übrigens, Merzig kenne ich etwas (den Wolfspark).
In Bezug auf Grenzbefestigungen seid ihr ja auch nicht
ganz unerfahren. Mitten in einem Kreisverkehr befindet sich
da ein Bunker des Westwalls. Weißt du da mehr darüber?


TOMMI



Hallo Tommi,

du kennst dich ja gut aus
Im Kreisverkehr ist das sog. "B-Werk" aud dem WWII. Auch der Westwall, also die "Drachenzähne" sind hier ganz in der Nähe. In den Wäldern gibt es noch etliche Bunker. Das B-Werk ist übrigens regelmäßig zu besichtigen. War selber noch nie drin, aber wenn du mal in der Nähe bist, sag mir vorher bescheid ;)
Habe gerade mal bei Google Earth nachgeschaut, bis zur ehem. Zonengrenze sind es von hier aus gerade mal 355 km. Hätte mit deutlich mehr gerechnet, weil wir hier wirklich sehr weit westlich sind. (Grenze F und LUX)


nach oben springen

#12

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 18:06
von Zermatt | 5.312 Beiträge | 128 Punkte

Guten Abend Tim

dann wünsche ich dir viel Spass hier im Forum,ob aktiv oder passiv.
Bis dann.


nach oben springen

#13

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 18:18
von TOMMI | 2.585 Beiträge | 3545 Punkte

Zitat von DDR
Vielen Dank für die Willkommensgrüße!

Zitat von TOMMI
Ei.G'morje, Tim und herzlich willkommen.
Viel Spaß hier!
Übrigens, Merzig kenne ich etwas (den Wolfspark).
In Bezug auf Grenzbefestigungen seid ihr ja auch nicht
ganz unerfahren. Mitten in einem Kreisverkehr befindet sich
da ein Bunker des Westwalls. Weißt du da mehr darüber?


TOMMI



Hallo Tommi,

du kennst dich ja gut aus
Im Kreisverkehr ist das sog. "B-Werk" aud dem WWII. Auch der Westwall, also die "Drachenzähne" sind hier ganz in der Nähe. In den Wäldern gibt es noch etliche Bunker. Das B-Werk ist übrigens regelmäßig zu besichtigen. War selber noch nie drin, aber wenn du mal in der Nähe bist, sag mir vorher bescheid ;)
Habe gerade mal bei Google Earth nachgeschaut, bis zur ehem. Zonengrenze sind es von hier aus gerade mal 355 km. Hätte mit deutlich mehr gerechnet, weil wir hier wirklich sehr weit westlich sind. (Grenze F und LUX)





Nun, schaun mir mal, falls es mich mal wieder dorthin vershlägt.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#14

RE: Ein freundliches Hallo aus dem äußersten Westen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 10.11.2009 18:29
von P3 | 358 Beiträge | 28 Punkte

Hallo Tim,

wünsche Dir eine gute Zeit hier !

Gruß P3


Wo viel Freiheit, ist viel Irrtum, doch sicher ist der schmale Weg der Pflicht.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hallo aus Berlin
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von suppengrün
29 04.07.2020 15:05goto
von Alfred • Zugriffe: 1314
Ein herzliches Hallo aus Düsseldorf
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von PauliMetz
3 28.05.2020 14:12goto
von Hanum83 • Zugriffe: 157
DDR-Bürger im Westen geerbt, wie war das damals?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von der glatte
11 26.11.2013 04:22goto
von schulzi • Zugriffe: 2414
Hallo EX KAMERADEN
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Osborne
6 29.05.2011 20:32goto
von Hans55 • Zugriffe: 535
Hallo, ich bin der Neue
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von der graue Wolf
13 15.02.2011 19:43goto
von SIK60 • Zugriffe: 880
Aus dem Westen gesehen erscheint die DDR wie ein fernes Land (1964)
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
20 19.09.2010 12:09goto
von Gert • Zugriffe: 1547
Ein freundliches Hallo aus der "Würstchenstadt" (Pyrofix)
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Pyrofix
20 19.11.2012 06:25goto
von ONTA • Zugriffe: 1223
Aus der DDR über Afghanistan in den Westen, ein Bericht
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
6 15.09.2009 08:27goto
von GilbertWolzow • Zugriffe: 2435
Die Wahrheit über die Ost und West Grenztruppen
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Angelo
28 19.11.2014 11:12goto
von IM Kressin • Zugriffe: 9288
Wetterauwetter
Besucher
19 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 679 Gäste und 92 Mitglieder, gestern 2236 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16664 Themen und 723178 Beiträge.

Heute waren 92 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen