#1

medien-mittweida stellt sich vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.10.2009 10:26
von medien-mittweida (gelöscht)
avatar

Hallo liebe DDR- Interessierte.

medien-mittweida.de ist eine publizistische Plattform von Studenten, die täglich mit neuen, fachlich sauber recherchierten Inhalten glänzt.
Wir haben heute einen großen Relaunch und starten mit einer zweiwöchigen DDR- Serie, die sich passend zu Ihrer website mit den Fragen „Gab´s in der DDR Computer?“ oder „Gab´s in der DDR Werbung?“ auseinandersetzt.
Sollte Ihnen das neue Design und die Inhalte unserer Website gefallen, würden wir uns über den ein oder anderen Besucher und viele Kommentare freuen.

Vielen Dank

Tom Böhm

______________________
Ressorleiter Marketing
http://www.medien-mittweida.de
Hochschule Mittweida (FH)
University of Applied Sciences Mittweida

E-Mail: tboehm2@htwm.de


nach oben springen

#2

RE: medien-mittweida stellt sich vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.10.2009 10:45
von westsachse | 464 Beiträge | 11 Punkte

Hallo Ihr Studentenköppe.

Ein kleiner Beitrag zur Werbung in der DDR.


Gruss

westsachse


zuletzt bearbeitet 27.10.2009 10:50 | nach oben springen

#3

RE: medien-mittweida stellt sich vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.10.2009 11:02
von Angelo | 12.831 Beiträge | 3216 Punkte

Zitat von medien-mittweida
Hallo liebe DDR- Interessierte.

medien-mittweida.de ist eine publizistische Plattform von Studenten, die täglich mit neuen, fachlich sauber recherchierten Inhalten glänzt.
Wir haben heute einen großen Relaunch und starten mit einer zweiwöchigen DDR- Serie, die sich passend zu Ihrer website mit den Fragen „Gab´s in der DDR Computer?“ oder „Gab´s in der DDR Werbung?“ auseinandersetzt.
Sollte Ihnen das neue Design und die Inhalte unserer Website gefallen, würden wir uns über den ein oder anderen Besucher und viele Kommentare freuen.

Vielen Dank

Tom Böhm



______________________
Ressorleiter Marketing
http://www.medien-mittweida.de
Hochschule Mittweida (FH)
University of Applied Sciences Mittweida

E-Mail: tboehm2@htwm.de




Ich würde mich freuen wenn ich einen Bericht über diesen Forum auf dieser Seite lesen könnte ?


zuletzt bearbeitet 27.10.2009 11:03 | nach oben springen

#4

RE: medien-mittweida stellt sich vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.10.2009 17:32
von TOMMI | 2.585 Beiträge | 3546 Punkte

Kenne ich auch noch, gab es bis 1975. Dann fiel es weg, genauso, wie die Versandhäuser.
Das kuriose war, dass es einige Sachen, die beworben wurden, einfach nicht oder nur
schlecht zu kaufen gab.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#5

RE: medien-mittweida stellt sich vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.10.2009 18:18
von Ludwig | 252 Beiträge

Hallo, zum Thema "Werbung in der DDR" hier mal eine Quellenangabe:

"Das große Lexikon der DDR-Werbung" von Simone Tippach-Schneider
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf 3,95 €

Enthält eigentlich alles, was man von "früher" so kennt.


nach oben springen

#6

RE: medien-mittweida stellt sich vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.10.2009 18:28
von Luchs (gelöscht)
avatar

Hallo Tom,

zunächst einmal ein herzliches Willkommen hier im Forum.

In den frühen 80er Jahren bin ich ab und zu mal mit dem Auto von Helmstedt nach Berlin gefahren. An mehreren Autobahnbrücken auf der Transitstrecke gab es Werbebanner für verschiedene Produkte.
Leider ist es zu lange her, als dass ich mich an einzelne Produkte erinnern kann. Ich glaube aber, dass unter anderem um eine Versicherung beworben wurde.

Viele Grüße
Micha


nach oben springen

#7

RE: medien-mittweida stellt sich vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.10.2009 18:35
von icke46 | 3.075 Beiträge | 2126 Punkte

Hallo Luchs,

die Versicherungswerbung auf der Transitstrecke ist mir auch noch in Erinnerung - kann mich da aber nur an das Wort "Kasko" erinnern.

Das Nonplusultra der Werbung an der Autobahn war aber: Plaste und Elaste aus Schkopau.

Gruss

icke


nach oben springen

#8

RE: medien-mittweida stellt sich vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 27.10.2009 20:40
von Ari@D187 | 2.228 Beiträge | 750 Punkte

Ich meine mich an eine Werbetafel "Pneumant" über der A9 erinnern zu können. Das war allerdings schon im Sommer 1990.
Und in Berlin 1988 am Alex an der Stadtbahn: "Neues Deutschland".

Gruß
Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...


zuletzt bearbeitet 27.10.2009 20:41 | nach oben springen

#9

RE: medien-mittweida stellt sich vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.10.2009 01:37
von rhoenadler (gelöscht)
avatar

erinnert sich noch an die sendung ttt, tausend tele tips im fernsehen,
knappe halbstündige werbesendung, lief damals nach unserem sandmännchen.

anmerk.: wurde später eingestellt, da der sog. reale sozialism keine werbung nötig hatte...
(oder vielleicht weil die beworbenen produkte gar nicht oder nur unter dem ladentisch erhältlich waren???)


nach oben springen

#10

RE: medien-mittweida stellt sich vor

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 28.10.2009 13:52
von westsachse | 464 Beiträge | 11 Punkte

Hallo hiermal was zu den Autobahnbrücken. Mal sehen obs funzt

http://images.google.de/imgres?imgurl=ht...26newwindow%3D1

westsachse


nach oben springen


Wetterauwetter
Besucher
21 Mitglieder und 46 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 1857 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 2116 Gäste und 172 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 16677 Themen und 723714 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 488 Benutzer (15.11.2019 16:38).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen