Was wird das für ein Winter?

  • Seite 1 von 28
17.06.2022 22:21
avatar  Hans55
#1
avatar

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Netzagent...le23401876.html
Ich denke ja der Putin wird wohl den Hahn bald ganz abdrehen!
Vor einem halben Jahr haben wir uns erst unsere 30 Jahre alte Buderus Gasheizung in eine Neue moderne Heizung ersetzt!War nicht gerade preiswert!Aber ohne Gas nützt mir das gar nichts!


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2022 23:39
#2
avatar

Lt. einer Meldung von Gazprom ist NS 2 betriebsbereit und mit Gas gefüllt. Es liegt nur an der deutschen Regierung die Genehmigung zu erteilen. Kein Mensch bräuchte im Winter zu frieren und die Firmen die Gas benötigen würden versorgt werden.


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2022 23:56
avatar  andyman
#3
avatar

Zitat von passport im Beitrag #2
Lt. einer Meldung von Gazprom ist NS 2 betriebsbereit und mit Gas gefüllt. Es liegt nur an der deutschen Regierung die Genehmigung zu erteilen. Kein Mensch bräuchte im Winter zu frieren und die Firmen die Gas benötigen würden versorgt werden.

Warum erteilt die deutsche Regierung denn diese Genehmigung nicht?Die Antwort kennen wir ,denke ich,es wurden umpfangreiche EU weite Sanktionen gg.Russland verhängt um den Ukrainefeldzug nicht noch durch wirtschaftliche Vereinbarungen zu finanzieren und das kann man nur begrüßen als EU Bürger.
Bis jetzt hat noch niemand frieren müssen und das wird auch nicht passieren auch wenn prorussische Propaganda ein Horrorszenario für den kommenden Winter das voraussagt.
Lgandyman

Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 07:41
avatar  Dirk
#4
avatar

Wenn die Russen den Hahn zudrehen wollen, dann ist es doch egal ob bei Nord stream I oder II , der Effekt ist der selbe.


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 07:45
avatar  Dirk
#5
avatar

Zitat von passport im Beitrag #2
Lt. einer Meldung von Gazprom ist NS 2 betriebsbereit und mit Gas gefüllt. Es liegt nur an der deutschen Regierung die Genehmigung zu erteilen. Kein Mensch bräuchte im Winter zu frieren und die Firmen die Gas benötigen würden versorgt werden.


Der User war auch felsenfest davon Überzeugt, dass es keinen Krieg gegen die Ukraine geben würde und das wenige Tage vor dem Angriff.
Man sollte sich mit bestimmten Aussagen doch etwas zurückhalten. Vor allem dann wenn es um Entscheidungen geht die andere treffen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 07:45 (zuletzt bearbeitet: 18.06.2022 07:46)
#6
avatar

Zitat von passport im Beitrag #2
Lt. einer Meldung von Gazprom ist NS 2 betriebsbereit und mit Gas gefüllt. Es liegt nur an der deutschen Regierung die Genehmigung zu erteilen. Kein Mensch bräuchte im Winter zu frieren und die Firmen die Gas benötigen würden versorgt werden.


Schöne Vorstellung.
Nur wird Rußland das nicht mehr wollen.

Sind die Zeichen nicht deutlich?

Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 08:00
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

Zitat von passport im Beitrag #2
Lt. einer Meldung von Gazprom ist NS 2 betriebsbereit und mit Gas gefüllt. Es liegt nur an der deutschen Regierung die Genehmigung zu erteilen. Kein Mensch bräuchte im Winter zu frieren und die Firmen die Gas benötigen würden versorgt werden.



Diese Genehmigung wird es niemals geben. Despot Putin kann sich sein Gas in den Allerwertesten blasen lassen. Wir brauchen es nicht, es gibt andere Wege der Gasversorgung.
Fähnrich


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 08:05 (zuletzt bearbeitet: 18.06.2022 08:22)
#8
avatar

Noch gibt es die Kohleindustrie zur Erzeugung von Fernwärme.

An der Realität werden die "grünen" Extremisten nicht vorbeikommen.

So hat die Leipziger Stadtverwaltung, welche sich normalerweise mit allerlei Zumutungen "grün" gebärdet, einen Vertrag mit einem modernen Kohlekraftwerk im Umland (!) verlängert.
Dort ist die Wärme ein Abfallprodukt. Ansonsten liefert das Werk Strom.
Besser und preiswerter geht's nicht.

Dubai und Weiterausbau "Erneuerbarer" sind Traumtänzereien in der aktuellen Lage und ganz sicher auch mittelfristig.

Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 09:23 (zuletzt bearbeitet: 18.06.2022 09:46)
avatar  Hebor
#9
avatar

Zitat von Fähnrich im Beitrag #7
...Putin kann sich sein Gas in den Allerwertesten blasen lassen. Wir brauchen es nicht, es gibt andere Wege der Gasversorgung.
Fähnrich


Genau, auf das bereits von unserer Seite schon vor 2 Monaten nur noch lumpige auf ein Drittel des Bedarfes reduzierte Russenzeugs sind wir nicht angewiesen, Gott bewahre!

Wartet doch die halbe Welt schon darauf, uns ihr Zeug zu liefern.

Meistern wir alles garantiert, erste "Pfosten"(Tagesschau 05.05.2022) für ein LNG-Terminal wurden in Wilhelmshaven doch schon in weiser Voraussicht Anfang Mai in den Boden gerammt!

Das war noch in der Zeit, als wir eigentlich gedachten, den Hahn abzudrehen.

1. Kompanie, MSR 3, Soldat, Gefreiter


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 10:19
avatar  PF75
#10
avatar

na Katar will doch auch 2024 Gas liefern,die paar tage kommen wir ja auch ohne aus.


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 10:30
#11
avatar

So lange wir uns jetzt schon eine Hitzewelle leisten können, haben wir noch genug Energie.😀😀😀

Schönes Wochenende.


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 11:27
#12
avatar

Weiß denn schon jemand,wieviel uns Verbraucher LNG kostet??Der Tansport und die thermische Behandlung des Gases ist ja wohl nicht unerheblich.Sicher handelt der Kinderbuchautor einen sensationellen Preis aus weil wir ja Germania sind.


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 11:28
#13
avatar

Fehlt nur noch ein Speicher für die Hitze ....

Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 15:05 (zuletzt bearbeitet: 18.06.2022 16:23)
avatar  Tobeck
#14
avatar

Die Gaskraftwerke laufen jetzt im Sommer auf Hochtouren anstatt das Gas für den kommenden Winter noch schneller einzuspeichern, und die kürzlich stillgelegten Kernkraft- und Kohlekraftwerke wieder zu reaktivieren. Es gibt ja die zwei Alternativen, die die grünen Ideologen und ihre roten und dunkelroten Steigbügelhalter partout nicht wollen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2022 15:40 (zuletzt bearbeitet: 18.06.2022 15:41)
avatar  Gert
#15
avatar

Zitat von passport im Beitrag #2
Lt. einer Meldung von Gazprom ist NS 2 betriebsbereit und mit Gas gefüllt. Es liegt nur an der deutschen Regierung die Genehmigung zu erteilen. Kein Mensch bräuchte im Winter zu frieren und die Firmen die Gas benötigen würden versorgt werden.


natürlich, dieses vergiftete Angebot greift unser User @passport gerne auf. Das kommt davon, wenn man Ehrenvorsitzender vom Verein DSF ist. Dieses hintefotxxxx Angebot des Oligarchen Miller, sicher im Auftrag des Politgangsters im Kreml, hat ja nur ein Ziel. Spaltung, Streit und anderes in der EU zu produzieren. Das ist so durchsichtig wie klare Kloßbrühe. Aber Russland wird das Gas niemals als Waffe einsetzen, nein das kommt überhaupt nicht in Frage

Stil ist nicht das Ende des Besens.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!