Bärenstein sagt Hallo

  • Seite 1 von 2
21.05.2022 07:52
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Guten Morgen in die Runde. Ich möchte mich kurz vorstellen.
Ich bin Jahrgang 1968 und in Berlin-Charlottenburg mit der alten Dame HaHoHe - Hertha BSC aufgewachsen.
Für uns im Westteil von Berlin war es damals Normalzustand umgrenzt zu sein. Es ergibt sich daraus, dass alles, was mit der DDR und Berlin zu tun hat für mich von Interesse ist. Grenze, Grenzanlagen, Grenzübergänge, Transitstrecken.

Durch Werbung in der Thüringer Allgemeinen Flüchtlinge, Grenzer und Spione bin ich auf dieses Forum aufmerksam geworden. Nach dem Lesen einiger Themen habe ich mich entschieden hier anzumelden.
Ich lebe und arbeite im oberen Mittelrheintal-Mosel-Lahn freue mich hier dabei sein zu dürfen.


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2022 08:31
#2
avatar

Moin,
dann mal willkommen hier,

Zitat
was mit der DDR und Berlin zu tun hat für mich von Interesse ist. Grenze, Grenzanlagen, Grenzübergänge, Transitstrecken.

findest du alles hier, die Suche ist allerdings manchmal mühselig, aber mit Geduld und Spucke...

=============================================================================================
Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2022 09:21
#3
avatar

Sei willkommen, ..und wenn mal Fragen auftauchen, stelle sie, kriegst immer eine Antwort!

gruß h.


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2022 09:39
avatar  GKUS64
#4
avatar

Auch ich sage dir Hallo und ich freue mich auf deine Beiträge. "Bärenstein"? Ja das ist schon die erste Frage, wie bist du auf diesen Namen gekommen? Anbei ein Bild vom Hotel auf dem Bärenstein.





Herzlich Willkommen vom

GKUS64


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2022 10:09
#5
avatar

Sei willkommen im Forum.Gruß Leisterförde


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2022 11:40 (zuletzt bearbeitet: 21.05.2022 11:45)
avatar  ( gelöscht )
#6
avatar
( gelöscht )

Hallo Harsberg, hundemuchtel und Leisterförde . Danke für die nette Begrüßung.

Zitat von GKUS64 im Beitrag #4
Auch ich sage dir Hallo und ich freue mich auf deine Beiträge. "Bärenstein"? Ja das ist schon die erste Frage, wie bist du auf diesen Namen gekommen? Anbei ein Bild vom Hotel auf dem Bärenstein.
Herzlich Willkommen vom
GKUS64


Hallo GKUS64,
ein schönes Foto vom Berg Bärenstein im Erzgebirge. Wir waren dort vor rund 10 Jahren.

Es gibt Namen wie checkpoint charlie, Bornholmer Straße oder Drewitz-Dreilinden die man sofort mit Grenze verbindet. Für mich auch Bärenstein und das im doppelten Sinne. Der Berg Bärenstein am Rupertiweg im Mühlviertel am eisernen Vorhang zur CSSR und der Berg Bärenstein im Erzgebirge mit dem gleichnamigen Ort ebenso an der Grenze zu CSSR. Heutzutage alles offen und wieder am zusammen wachsen. Damals eine Grenzwelt.


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2022 11:49
avatar  andyman
#7
avatar

Hallo und willkommen im Forum.
Du lebst jetzt nicht mehr in Berlin,da gab es ja keine Wehrpflicht.Bist du später nach deinem Umzug noch bei der BW gewesen?
Lgandyman

Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2022 14:26
#8
avatar

Willkommen hier im Forum und schöne Vorstellung. Lies dich ein und wie gesagt auf Fragen folgen Antworten.
Ein Tipp nutze die Forum Suche
Berliner Mauer = 4919 Beiträge
Naja bei so vielen Beiträgen eine unendliche Geschichte.

Gruß Reinhard der Schreiber

=========================================
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2022 18:10
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Hallo Bärenstein,
ich bin in Marienfelde-Süd Waldsassener Straße aufgewachsen.

Zitat von Bärenstein im Beitrag #1
Durch Werbung in der Thüringer Allgemeinen Flüchtlinge, Grenzer und Spione bin ich auf dieses Forum aufmerksam geworden. Nach dem Lesen einiger Themen habe ich mich entschieden hier anzumelden.


Was wurde in der Thüringer Allgemeinen geschrieben? Ich hatte einen Artikel bei der FAZ gelesen.


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2022 20:57
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Hallo. Dort hat ein Leser auf dieses Forum hingewiesen.

thueringer-allgemeine.de/leserinhalte/lesermeinung-fluechtlinge-grenzer-und-spione-id221106617.html
Lesermeinung: Flüchtlinge, Grenzer und Spione | Leserinhalte
Unser Leser Frank Leschke macht auf ein Forum aufmerksam, mit dem Geschichte aufgearbeitet wird.... Das Forum heißt „Forum DDR Grenze“


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2022 21:52
avatar  Gert
#11
avatar

Zitat von Bärenstein im Beitrag #10
Hallo. Dort hat ein Leser auf dieses Forum hingewiesen.

thueringer-allgemeine.de/leserinhalte/lesermeinung-fluechtlinge-grenzer-und-spione-id221106617.html
Lesermeinung: Flüchtlinge, Grenzer und Spione | Leserinhalte
Unser Leser Frank Leschke macht auf ein Forum aufmerksam, mit dem Geschichte aufgearbeitet wird.... Das Forum heißt „Forum DDR Grenze“


Das ist doch @DoreHolm

Stil ist nicht das Ende des Besens.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten!


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2022 22:14 (zuletzt bearbeitet: 22.05.2022 22:20)
avatar  Hebor
#12
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #11
Zitat von Bärenstein im Beitrag #10
.... Das Forum heißt „Forum DDR Grenze


Das ist doch @DoreHolm


Das dick markierte steht hinter der Bezahlschranke, ist ganz was Neues dort bei Lesermeinungen.

Nachtrag: Ist von 2015

1. Kompanie, MSR 3, Soldat, Gefreiter


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2022 22:57
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

Hallo Hohenstücken,
die Lesermeinung kann man hier lesen...teilweise. Ein informativer Text über dieses Forum.

Zum Beitrag Eine politische Wanderung (TA vom 4. Juli):Als ehemaliger Grenzer möchte ich auf ein stark besuchtes Forum aufmerksam machen, in dem ehemalige Grenzer ihre Erfahrungen darlegen. Das Forum heißt Forum DDR Grenze und könnte eine außerordentliche Fundgrube für objektiv urteilende Historiker darstellen. Die Diskussionsthemen umfassen mittlerweile nahezu alle Gebiete des Lebens, auch der Gegenwart. Aktive Mitglieder sind aber nicht nur Grenzer, sondern nahezu das gesamte gesellschaftliche Spektrum, außer der jeweiligen rechten und linken Extreme. Die Schreiber im Forum sind Flüchtlinge mit und ohne Hafterfahrung, Grenzer und Vorgesetzte, Leute vom Bundesgrenzschutz, Zöllner Ost und West, Polizei, Grenzübergangsstellen-Angehörige, MfS und sogar ehemalige Spione des ...
genios.de/presse-archiv/artikel/TA/20150811/fluechtlinge-grenzer-und-spione/41281563-ERFURT.html


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2022 23:50 (zuletzt bearbeitet: 22.05.2022 23:54)
avatar  Hebor
#14
avatar

Danke @Bärenstein und sei willkommen hier!

1. Kompanie, MSR 3, Soldat, Gefreiter


 Antworten

 Beitrag melden
23.05.2022 07:08
avatar  Dirk
#15
avatar

Zitat von Bärenstein im Beitrag #10
Hallo. Dort hat ein Leser auf dieses Forum hingewiesen.

thueringer-allgemeine.de/leserinhalte/lesermeinung-fluechtlinge-grenzer-und-spione-id221106617.html
Lesermeinung: Flüchtlinge, Grenzer und Spione | Leserinhalte
Unser Leser Frank Leschke macht auf ein Forum aufmerksam, mit dem Geschichte aufgearbeitet wird.... Das Forum heißt „Forum DDR Grenze“


@Bärenstein Das mit der Geschichtsaufarbeitung findet man eher, wenn man in alten Beiträgen aus der Anfangszeit des Forums sucht. Da muss man sich aber oftmals lange durchhangeln. Momentan ist es ja mehr eine Prügelei um Deutungshoheit. Insbesondere derer, welche sich immer noch der Treue zu Russland verbunden fühlen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!