NRW hat gewählt

  • Seite 1 von 2
15.05.2022 20:08
#1
avatar

Landtagswahl NRW - Hochrechnung ZDF - 19.25 Uhr

CDU 35,4% plus 2,4% 77 Sitze
SPD 27,2% minus 4,0% 59 Sitze
Grüne 18,2% plus 11,8% 39 Sitze
AFD 5,5% minus 1,9% 12 Sitze
FDP 5,5% minus 7,1% 12 Sitze
Linke 2,0% minus 2,9% 0 Sitze

Landtag gesamt 199 Sitze

Die Regierung CDU/FDP hat keine Mehrheit mehr.
Der eigentliche Gewinner der Wahl sind die Grünen.
Die Linke konnte ihr schlechtes Ergebnis von 2017, nochmals verbessern. Der Sozialismus siegt!

Fähnrich


 Antworten

 Beitrag melden
15.05.2022 20:55
#2
avatar

Ist doch ein vernünftiges Ergebnis @Fähnrich aber leider nicht so eindeutig und überzeugend wie aus meinem Art Bundesland aus 1981!

(Quelle der Anlage: eigener Scan)

1. Kompanie, MSR 3, Soldat, Gefreiter


 Antworten

 Beitrag melden
15.05.2022 22:19
avatar  Gert
#3
avatar

Zitat von Fähnrich im Beitrag #1
Landtagswahl NRW - Hochrechnung ZDF - 19.25 Uhr

CDU 35,4% plus 2,4% 77 Sitze
SPD 27,2% minus 4,0% 59 Sitze
Grüne 18,2% plus 11,8% 39 Sitze
AFD 5,5% minus 1,9% 12 Sitze
FDP 5,5% minus 7,1% 12 Sitze
Linke 2,0% minus 2,9% 0 Sitze

Landtag gesamt 199 Sitze

Die Regierung CDU/FDP hat keine Mehrheit mehr.
Der eigentliche Gewinner der Wahl sind die Grünen.
Die Linke konnte ihr schlechtes Ergebnis von 2017, nochmals verbessern. Der Sozialismus siegt!

Fähnrich


alles prima, vor allem die Radikalinskis haben einen aufs Haupt bekommen. Die Kommunisten, oder auch Linke genannt, sind inzwischen in der Bedeutungslosigkeit versunken, bravo sage ich. Ebenso setzt sich der Abstieg der AfD fort. Meine Landsleute haben klug gewählt

Stil ist nicht das Ende des Besens.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten!


 Antworten

 Beitrag melden
15.05.2022 22:22
avatar  Gert
#4
avatar

Zitat von Hohenstücken7072 im Beitrag #2
Ist doch ein vernünftiges Ergebnis @Fähnrich aber leider nicht so eindeutig und überzeugend wie aus meinem Art Bundesland aus 1981!

(Quelle der Anlage: eigener Scan)



das waren doch noch überzeugende Ergebnisse. Am meisten amüsierte mich, wenn sie dann in ihrem Einheitsgrau sich hinstellten und diese Schwachsinnsergebnisse beklatschten.

Stil ist nicht das Ende des Besens.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten!


 Antworten

 Beitrag melden
15.05.2022 22:29
#5
avatar

Nein @Gert, nicht "Schwachsinnsergebnisse" sondern Faltergebnisse.

1. Kompanie, MSR 3, Soldat, Gefreiter


 Antworten

 Beitrag melden
15.05.2022 23:38
#6
avatar

Zitat von Fähnrich im Beitrag #1
Landtagswahl NRW - Hochrechnung ZDF - 19.25 Uhr
(....)
Die Linke konnte ihr schlechtes Ergebnis von 2017, nochmals verbessern. Der Sozialismus siegt!
Fähnrich



 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2022 13:45
avatar  Zange
#7
avatar

Hatte die CDU sich die unsägliche Geschichte mit Laschet erspart, Merz den Vorsitz gegeben und Soeder zum Kandidaten erklärt, so hatte sie auch die Bundeswahl gewonnen.

Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2022 14:20
avatar  Lutze
#8
avatar

Scholz und Lambrecht sind Schuld am SPD-Debakel in NRW,
Die neue Regierung dort wird die CDU mit den Grünen stellen
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2022 14:30
#9
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #8
Scholz und Lambrecht sind Schuld am SPD-Debakel in NRW...


Wieso, erkläre bitte!

1. Kompanie, MSR 3, Soldat, Gefreiter


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2022 15:29
avatar  Lutze
#10
avatar

Ich muss gar nichts erklären
Lutze

wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2022 16:37
avatar  Dirk
#11
avatar

Zitat von Zange im Beitrag #7
Hatte die CDU sich die unsägliche Geschichte mit Laschet erspart, Merz den Vorsitz gegeben und Soeder zum Kandidaten erklärt, so hatte sie auch die Bundeswahl gewonnen.


Merz oder Söder als Kanzler und das in so einer Krisensituation?

Manchmal braucht es auch in der Politik ein reinigendes Gewitter und nicht das weiterdümpeln einer falschen Politik. Gerade bei der Energieversorgung erkennen wir jetzt, was da in den letzten Jahrzehnten für gravierende Fehler gemacht wurden. Ein Staat der zulässt, das Reservelager für Erdgas und Raffinerien in ausländische Hände kommen, denkt sehr kurzsichtig.
Nichts gegen Marktwirtschaft, aber an bestimmten Stellen nur innerhalb der vom Staat gezogenen Leitplanken. Der freie Markt bietet nicht nur die Lösung von Problemen, sondern hat auch viele der aktuellen Probleme, insbesondere bei der Energieversorgung und im Umweltschutz erst selber produziert.


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2022 16:42
#12
avatar

Jedenfalls hat Laschet die Niederlage der CDU zu verantworten.

2 Prozent mehr hätten genügt für solch einen knappen Sieg, wie die SPD ihn errang.
Das hätten Söder und Merz locker schaffen können.

Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2022 16:49
#13
avatar

Zitat von Dirk im Beitrag #11
...Ein Staat der zulässt, das Reservelager für Erdgas und Raffinerien in ausländische Hände kommen, denkt sehr kurzsichtig...


Was wäre denn in der jetzigen Situation anders, wäre v.g. in einheimischen Händen? Oder meinst Du, einheimsche Eigentümer hätten sich schon länger vom russischen Gas und Öl verabschiedet?

1. Kompanie, MSR 3, Soldat, Gefreiter


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2022 17:22
avatar  Zange
#14
avatar

Für mich bleibt einfach nur festzustellen, dass die stärksten Minister der für mich unseligen Regierung NICHT aus der SPD kommen. Auch wenn ich kein Freund der Grünen bin, so muss ich neidlos anerkennen, dass die fähigsten Minister von den Grünen gestellt werden, nämlich Harbeck und Baerbock.
Die Reinfälle stammen aus der SPD. Über Scholz will ich momentan nicht urteilen, bin aber dennoch enttäuscht von ihm (Scholzomat)
Es mag sicherlich nicht unberechtigt sein, aber, anstatt sich an Schröder abzuarbeiten, sollte sich die Partei lieber auf sachorientierte Politik konzentrieren und endlich Frau Lambrecht aus dem Verkehr ziehen, gleich Frau Fäser mitnehmen.

Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2022 17:36
#15
avatar

Zitat von Zange im Beitrag #14
...so muss ich neidlos anerkennen, dass die fähigsten Minister von den Grünen gestellt werden, nämlich Harbeck und Baerbock...


Was haben denn die Fähigsten in real bisher geliefert?

1. Kompanie, MSR 3, Soldat, Gefreiter


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!