Bundesamt f. Bevölk.schutz, Bevorratung, Hamsterei, Prepper u.ä.

  • Seite 22 von 22
05.05.2022 00:49
avatar  andyman
#316
avatar

Zitat von ritschi im Beitrag #315
hallo andyman,was wolltest du eigentlich,für einen normalen alten grenzer,mit deinem komentar, und allen anderen vieleicht - ALTEN GRENZERN;
ÜBER -RITSCHIS -MEINUNG ;AUSSAGEN ????-ZUKUNFT;DÜSTER;NACHKOMMEN; TANGIERENDE VARIANTE;FINSTERNIS ?????
SCHREIB EINFACH FÜR EINEN NORMALEN;MITTELEUROPÄER ;GRENZERDEUTSCH: BESTE GRÜßE - RITSCHI

Hallo @ritschi
Was ist normales Grenzerdeutsch?
Wenn du #283 nicht verstanden hast,sorry einfach ignorieren.
Lgandyman

Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2022 07:11
avatar  ( gelöscht )
#317
avatar
( gelöscht )

Zitat von RalphT im Beitrag #302
Bist du denn mit dem Wagen so an der Kasse vorbeigekommen? Bei uns ist ein Zettel dran, dass man nur 1 oder 2 Pack. nehmen darf.



Gestern beim netto. Melanzani Stück für 99 cent, 500gr champions für 1,19, RispenParadeiser 500gr für 2,99 und Kasten Bitburger für 9,99. Das sind günstige Lebensmittelpreise.

Wir haben sofort einen Hamsterkauf gemacht. Zwei Melanzani und die RispenParadeiser geholt.
Mit Olivenöl und Ziegenkäse ist das ein prima Abendessen geworden.

Das Melanzani mit Paradeiser und Ziegenkäse Rezept ist ein Highlight unter den Vorspeisen
https://www.gutekueche.at/melanzani-mit-...ese-rezept-8462


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2022 07:14
avatar  Dirk
#318
avatar

Unter einem normalen mitteleuropäischen Grenzer stelle ich mit einen Soldaten oder Polizisten vor, der das Eindringen Fremder auf das eigene Staatsgebiet verhindert. Zwischen normalen mitteleutopäischen Staaten können unbescholtene Bürger legal über Grenzübergänge ein- und ausreisen. Bei vielen Grenzen gibt es nicht mal mehr richtige Grenzübergänge sondern nur noch sporadische Kontrollen. Das dies an der damaligen Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik nicht möglich war, lag nicht an den bösen Kapitalisten.

Ich kenne ja nun auch einige ehemaliger Grenzer persönlich und da ist keiner dabei, der sich für eine Elite gehalten hat, der wir den Weltfrieden zu verdanken haben. Im normalen Gespräch merkt man da nichts von einer Grenzersprache, ausser man schwelgt in Erinnerungen.


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2022 07:44
#319
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #312

Es ist schon erstaunlich, was aus Meinungsäußerungen von Usern in deren Köpfe hineininterpretiert wird.


Was soll die Aufregung @DoreHolm ?
Es trifft auf dich zu 100% zu. Das ist doch das schöne an der freiheitlichen Demokratie.
Jeder ̶s̶̶o̶̶l̶̶l̶ darf nach seiner facon selig werden.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!