film zur geschichte kleinlichtenhains

26.02.2022 14:36
avatar  mibau83
#1
avatar

interesssanter film vom srf (südthüringer regionalfernsehen).

" Der Häuser des Weilers Kleinlichtenhain liegen zwar unmittelbar neben denen der bayerischen Gemeinde Kleintettau, aber sie stehen auf thüringischem Gebiet und gehören damit ab 1945 zur sowjetischen Besatzungszone. Nur: Die Zonen- und später die innerdeutsche Grenze versperren den Bewohnern den Weg zur Muttergemeinde Lichtenhain. So werden sie zu SBZ-Bewohnern mit später zwar bundesdeutschen Pässen aber doch unklarem Status, der für die letzten Kleinlichtenhainer erst endet, als 1976 ein Gebietsaustausch die wohl einmalige Situation zwischen Deutschland West und Deutschand-Ost beendet."

https://www.srf-online.de/mediathek/5987/Niemandsland.html


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2022 20:34
#2
avatar

Sehr interessantes Video werde mir diesen Abschnitt im Frühjahr mal anschauen.
Unter anderen Bedingungen wie jetzt der Ukraine Krieg wäre es das ein tolles Thema

Reinhard der Schreiber

=========================================
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2022 21:03
avatar  mibau83
#3
avatar

der user feuerwerker1948 kommt im film zu wort, ebenso wie der ehemalige dienststellenleiter der bayerischen grenzpolizei in ludwigsstadt, martin weber.
ihn hatten wir schon zu gast bei unseren grenzwandertreffen im gb probstzella, ich glaube im mai 2014.


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2022 23:22
avatar  ( gelöscht )
#4
avatar
( gelöscht )

Endlich mal ein Grenzthema und kein tagespolitisches. Kleinlichtenhain gehörte bis 1918 zu Sachsen-Meiningen.
Hier eine (uralte) Karte von 1853 von dem bayerischen (fränkischen) Kleintettau. Damals standen die drei Häuser im Weiler Kleinlichtenhain aber scheinbar noch nicht oder wurde nicht dargestellt.

https://www.bayerische-landesbibliothek-...le_1853_K95.jpg


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2022 21:59
#5
avatar

Hallo Mibau, danke für die Glückwünsche. Klar kenn ich die Ecke. In Lichtenhain lag die 11. GK unseres GR-15.

Beste Grüße
Pzella 82

poor man wanna be rich
rich man wanna be king
and a king ain't satisfied, 'til he rules everything.
Bruce Springsteen "Badlands"

 Antworten

 Beitrag melden
10.03.2022 21:38 (zuletzt bearbeitet: 10.03.2022 21:40)
avatar  mibau83
#6
avatar

ich bin mir nicht ganz sicher ob das damals zum lichtenhainer abschnitt gehörte, oder zum spechtsbrunner.
egon sagt ja im film , kleinlichtenhain war ihn damals anfang der 70er unbekannt.

anfang der 80er in der bataillionssicherung war das natürlich euer bataillionsabschnitt, zwischen räppoldsburg und lichtentanne.

lichtenhain war übrigends ab 1985 die 7.gk des gr-15 und ab mitte 1989 die 8.gk des grenzkreiskommandos 404 sonneberg/ neuhaus am rennweg im grenzbezirkskommando 4 suhl.


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2022 21:56
#7
avatar

Was war eigentlich in Spechtsbrunn geplant?? wir waren im Oktober 1989 dort zum Zaunbau an der Kompanie für eine Woche abgestellt. Das Gebäude war leer und nur die Küche und der Hausmeister waren anwesend! Wir hatten Wahlessen und unsere Wünsche wurden am Tag zuvor abgegeben! Aber unsere eigentliche Aufgabe war der Gartenzaun- bau rund um das Objekt! Als wir fertig waren, fragte der benachbarte Kindergarten, ob ihr Zaun auch noch instandgesetzt
werden kann. Zeit war da und der Wille vorhanden. Also wenn es nach uns gegangen wäre, hätten wir Zaun gebaut, bis das Material alle war. Zeitweise waren wir alle zum Einkaufen bis nach Gräfenthal unterwegs! Also wer kann Auskunft geben??


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2022 22:06
avatar  mibau83
#8
avatar

das war die letzte struktur der grenztruppen.
grenzbezirkskommando 4 suhl/sitz sonneberg, grenzkreiskommando 404 sonneberg/neuhaus am rennweg.
da gab es keine grenzkompanie in spechtsbrunn mehr.


 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2022 19:27
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Objekt Spechtsbrunn wurde im GBK als Reserveobjekt geführt.


 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2022 19:53 (zuletzt bearbeitet: 06.04.2022 20:02)
avatar  mibau83
#10
avatar

nach der grenzöffnung straße spechtsbrunn-tettau, war sie auch wieder mit personen der neuen güst belegt.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!