Wie Staaten die Klimawende finanzieren?

22.02.2022 12:15 (zuletzt bearbeitet: 22.02.2022 16:08)
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

https://podcasts.podinstall.com/swr-swr2...inanzieren.html

Da prallen unterschiedliche Theorien aufeinander, aber ein bewährtes Konzept, welches auch noch soziale Verwerfungen verhindern kann, habe ich nicht herausgehört.

Die ersten Vorboten mit der Inflation sind ja nun bei uns angekommen. Die fiskalpolitischen Ziele der EZB sind verpeilt worden. Anstatt zu investieren haben sich die Einlagen vieler Bürger und Firmen erhöht.

Ganz zutreffend scheint mir die Aussage zu sein, dass entweder der Staat Geld hat und dann die Bürger Schulden haben oder eben umgekehrt.

Der Staat braucht die Steuern nicht nur um seinen hoheitlichen Aufgaben nachzukommen sondern eben auch den Bürgern etwas zu entziehen, was er ihnen dann Teilweise großzügig zurückgeben kann.

Als ich vor über einem Jahr davon geschrieben habe, dass die Refinanzierung der Pandemiekosten bei Otto Normalo landen wird und deshalb auch die Inflation steigen werde bin ich hier im Forum verlacht worden.

Da der Staat nicht Willens und auch nicht in der Lage ist, dass ungerechte Verteilungssystem zu ändern, werden die Normalbürger noch manche bittere Pille schlucken müssen.

Neben den ausufernden Pandemiekosten, zahlen wir auch die Zeche für die Sünden der Vergangenheit.

Die Gesellschaft als ganzes hat weit über die natürlichen Verhältnisse gelebt und diese Rechnung müssen wir in Zukunft begleichen.

Natürlich gibt es da erhebliche Unterschiede bei den Anteilen jedes Einzelnen, aber nur mit dem Finger immer auf Andere zu zeigen löst das Problem nicht.

Wenn die Politiker ihrem Slogan "wir müssen alle mitnehmen" umsetzen wollen, dann müssen sie die Gewinner der letzten Jahrzehnte stärker in die Pflicht nehmen als die Verlierer.

Uli


 Antworten

 Beitrag melden
22.02.2022 19:48
#2
avatar

Das war schon schwierig und wird nun noch schwieriger.

Wir haben immer noch Kohle. Der Kohleausstieg muß m. E. auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!