Die Forumskultur erinnert eher an den Kindergarten als an gestandene Männer im gesetzten Alter

23.12.2021 21:50
avatar  ( gelöscht )
#1
avatar
( gelöscht )

Da wird ein neues Thema eröffnet und geschätzt jeder zweite Beitrag ist unnötige Holzhackerei.

Der Themenersteller hat sich noch gar nicht warmgeschrieben und schon wird abgedriftet.

Tolle Leistung.

Uli


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2021 22:33
avatar  Ehli
#2
avatar

Ist doch nicht neu, wenn bestimmte Themen im Forum auftauchen oder ?
Ehli

Ehli
Ich habe es mir nicht ausgesucht, ein Ossi zu sein....
Ich hatte einfach Glück!

 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2021 00:56
avatar  berndk5
#3
avatar

Man muss versuchen ruhig zu bleiben und sich darauf konzentrieren, den intereesierten Lesern das Thema nahe zu bringen.
Viele kritische Hinweise, auch Nölereien sind inzwischen für mich durchaus verständlich- schließlich gab es ja wirklich nicht wenige, die unter den Auswirkungen des Geschilderten leben mussten.
Um so mehr möchte ich diesen Leuten gterne auch Zusammenhänge darstellen, die bei den politischen Entscheidungsträgern der damaligenZeit ursächlich waren.
Dieses Wissen kann man aber nur erlangen, wenn man die Wissensaufnahme auch zulassen will. Das bedeutet doch nicht, dass man dieses System begreifen oder gar verstehen und noch weniger gut heißen soll.
Ich versuche auf jeden Fall entspannt zu sein.


 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2021 05:47
avatar  furry
#4
avatar

@berndk5 , schön, dass Du versuchst, entspannt zu bleiben. Bist ja von Berufs wegen im Umgang mit alten, nörgelnden Menschen geübt.

"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)


 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2021 06:31
avatar  ( gelöscht )
#5
avatar
( gelöscht )

Man kann in jedem Thema Fragen stellen oder eigenes Wissen einbringen.

Ich habe es schon oft erlebt, dass manche Themen gerade durch zielgerichtete Fragen und auch ehrliche Antworten von Dritten so richtig aufblühen kann.

Bei meiner Beschreibung des Bataillonsabschnittes beginnend von der RTL bis zur LTL ist mir auch durch den Input anderer manches wieder eingefallen, was schon etwas verschüttet war.

Auch in dem Thema Qualitätsvergleich der Lebensmittel haben viele User interessante Beiträge beigesteuert.

Leider gibt es in jedem Thema Holzhacker denen es Spaß macht ein Thema zu schreddern oder User zu beleidigen.

Ich selber habe ja auch nicht den Ruf eines Chorknaben, aber man kann in einer Sache hart diskutieren aber trotzdem fair bleiben und den anderen noch in die Augen sehen.

Wer das für sich selber nicht beherzigt, der muss dann auch mal eine Retourkutsche ertragen können.

So ein Forum lebt unter anderem auch von Diskussionen welche einem neue Erkenntnisse bringen und nicht nur vom Klatschen für andere Beiträge oder Witzbilder unter der Gürtellinie.

Uli


 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2021 13:48
avatar  harbec
#6
avatar

... Ohne wenn und aber: Hat Erich kurz und treffend geschrieben!

Gruß Hartmut


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2021 23:07
avatar  ( gelöscht )
#7
avatar
( gelöscht )

In einigen Themen geht es schon lange nicht mehr um sachliche Diskussionen sondern nur noch um Rechthaberei.
Seitenlanges Ping Pong Spiel und gegenseitige Unterstellungen ohne wirklichen Erkenntnisgewinn.

Auch verächtliche Äußerungen über den Geisteszustand bestimmter User sind an der Tagesordnung und das oftmals über User, welche sie noch nie gesehen haben.

Manche können aus Beiträgen eines Users dessen Lebenslauf und seinen Gesundheitszustand ganz genau einschätzen und versuchen dann diese Einschätzung als absolute Wahrheit zu verkaufen. Wenn dann für den Beitrag noch ausreichen genug andere User geklatscht haben fühlen sie sich in ihrer Meinung bestärkt.

Uli


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2021 13:08
avatar  R-363
#8
avatar

Ich habe mir inzwischen angewöhnt, Themen, die mich nicht interessieren und Beiträge bestimmter User konsequent zu ignorieren. Schade, dass es hier keine solche Ignorierfunktion wie im Bundeswehrforum gibt. Da werden Beiträge von Usern, die auf meiner Igno-Liste stehen, gar nicht angezeigt.

Soldat vom 01.11.1971 bis 30.06.2006 StOFä (NVA) a.D.; StFw a.D.

 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2022 11:48 (zuletzt bearbeitet: 14.01.2022 10:03)
avatar  ( gelöscht )
#9
avatar
( gelöscht )

Ich will nicht in dem anderen oft sehr unsachlichen Thema schreiben, denn da scheinen einige ihre eigenen Beiträge aus anderen Themen nicht mehr zu kennen.

Manch einer sollte mal über den alten Spruch "Alles was ich denk und tu, dass trau ich auch dem Anderen zu" nachdenken.

Man kann in einer Sache hart diskutieren (falls man den nötigen Einblick hat), aber man sollte auf Augenhöhe und höflich diskutieren und nicht unter der Gürtellinie.

Auch die Behauptungen, dass jemand (den man oftmals nicht persönlich kennt) dement sei und mal zum Arzt gehen sollte ist nicht zielführend.

Uli


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2022 11:59 (zuletzt bearbeitet: 12.01.2022 12:02)
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Wer die Bestrafung anderer User wegen beleidigender Äußerungen unter der Gürtellinie fordert, der sollte sich auch mal seine eigenen Beiträge durchlesen.

Besser ist es allemal wenn man erst überlegt, bevor man die Tastatur quält.

Auch nachträgliche Entschuldigungen können einmal ausgesprochene Unterstellungen und Lügen nicht wieder einsammeln und vernichten.

Uli

Nachtrag: Ich wüsste nicht, dass ich mich schon mal bei einem User entschuldigt hätte, weil ich mich im Ton vergriffen hatte.


 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2022 10:19
#11
avatar

Sag mal, lieber Fall 80, warum eröffnest Du einen neuen Diskussionsstrang?
Worin unterscheiden sich " Diskussionskultur oder persönliche Beleidigungen !? " vom Thema " Die Forumskultur erinnert eher an den Kindergarten als an gestandene Männer im gesetzten Alter " ?
Gruß Klaus


 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2022 10:24
#12
avatar

eröffnet am 23.12.2021 21:50


 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2022 10:38 (zuletzt bearbeitet: 13.01.2022 10:42)
avatar  ( gelöscht )
#13
avatar
( gelöscht )

@Fall 80 ich begrüße sehr deinen Beitrag in #10 in diesem Thema. Ich habe dem nichts anzufügen.
@all, was sehr störend wirkt ist für mich der überaus provokative Themenname. Die Zielgruppe ist ganz anders zu deuten, deshalb kommen mir da einige mit Freispruch gut weg ist dies etwa gewollt?


 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2022 12:45
avatar  ( gelöscht )
#14
avatar
( gelöscht )

Zitat von wildhüter im Beitrag #13
@Fall 80 ich begrüße sehr deinen Beitrag in #10 in diesem Thema. Ich habe dem nichts anzufügen.
@all, was sehr störend wirkt ist für mich der überaus provokative Themenname. Die Zielgruppe ist ganz anders zu deuten, deshalb kommen mir da einige mit Freispruch gut weg ist dies etwa gewollt?


@wildhüter Lies doch bitte mal meinen Eröffnungsbeitrag, da ging es nicht um eine Zielgruppe sondern um Holzhackerei in einem neuen Thema und zwar noch bevor der Ersteller loslegen konnte.

Uli


 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2022 12:49 (zuletzt bearbeitet: 13.01.2022 13:22)
avatar  ( gelöscht )
#15
avatar
( gelöscht )

Ok. bin halt ursächlich von hier ausgegangen, ändert aber meine Meinung zur Themenüberschrift nicht.

@Fall 80 danke für deine sachliche Aufklärung und dem Zusammenhang.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!