Wie Städte sich neu erfinden

02.11.2021 15:52
#1
avatar

Moin,
die Ideen finde ich persönlich gut, aber das ist nichts für mich, ich hasse die Stadt.
Ich war fast schon 2 Jahre nicht mehr in der Innenstadt von Lübeck. Früher mal zum Essen und Titten schauen :) aber dann wieder schnell raus da.
Ich kann einfach 10 Stunden ins Lagerfeuer schauen, aber in der Stadt, wenn ich schon die ganzen Menschen
da sehe aaaahhhhhhhh :)


Wie Städte sich neu erfinden
Leerstand und immer gleiche, austauschbare Ladenketten. Viele Autos, wenig Grün und kaum Platz für Begegnungen. Unsere Innenstädte veröden – nicht erst seit Corona. Wie wird die City wieder lebendig und lebenswert? Immer mehr Städte und Kommunen begreifen die Krise als Chance und stellen die Weichen für eine soziale, menschen- und klimafreundliche Stadt.


 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2021 17:04
avatar  ( gelöscht )
#2
avatar
( gelöscht )

Städte für Menschen wieder wirklich lebenswert zu machen ist eine lohnenswerte Aufgabe.
Dies zu realisieren wird sehr teuer werden,
weil man die Blechlawine (Autoverkehr) aus der Stadt bringen muss und den Bewohnern und Besuchern der Stadt als Alternative kostengünstige, umweltfreundliche und gut getaktete ÖPNV zur Verfügung stellen muss.
Darüber hinaus müssen die Stadtplaner bestimmte Quartiere (Ghettos) auflösen und wenn möglich, eine gute Durchmischung aller Bevölkerungsschichten anstreben.
Dies setzt voraus, dass der Immobilienspekulation ein Riegel vorgeschoben wird, damit auch bezahlbarer Wohnraum für Normalverdiener zur Verfügung gestellt werden kann.
Kommunale und genossenschaftliche Projekte des Wohnungsbaus müssen Projekten von privaten Investoren (Projektentwicklern, Bauträgern und anderen) vorgezogen werden.
Eine zu große innerstädtische Verdichtung (anonyme Grosswohnsiedlungen mit Hochhäusern) muss vermieden werden.
Grünanlagen, Bäume und Spielplätze müssen auch angelegt werden.
Leider sind das nur Träumereien von mir, die sich gegenwärtig kaum realisieren lassen.


 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2021 17:32
avatar  ( gelöscht )
#3
avatar
( gelöscht )

Da muss man nicht alles neu erfinden, sondern kann auch mal über den Gartenzaun schauen.

https://plarchitekten.at/stadtplanung-wien/

Uli


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!