13.10.2021 17:29von Schlutup
Frage
Lichtersperre

Moin Moin,
ich hab da mal eine Frage an euch :)

Was hat die Lichtersperre ausgeleuchtet? Kolonnenweg oder Spurenstreifen

Könnte natürlich auch unterschiedlich je Abschnitt sein.

Wie war das bei euch?

Gruß

13.10.2021 18:48von zweedi04
Antwort

0

0

Bereich 1.GK/GR8 standen die Lampen freundwärts vom Kolonnenweg und leuchteten den Kolonnenweg, den Kfz-Sperrgraben und den K6 aus.
Gruß Harald

13.10.2021 19:50von Mike59
Antwort

0

0

Eine Lichtersperre kann eine Lichtertrasse (Strassenlampen) oder einfach auch ein starker Scheinwerfer gewesen sein. Immer davon ausgehend, dass ein Mensch welcher etwas "Ungesetzliches" macht nicht gesehen werden möchte und das Licht somit meidet. Kombiniert mit einer Hundetrasse wurden so schon einige Kilometer ohne zusätzlichen Personaleinsatz gesichert und der potentielle 213er wurde in Bereiche abgedrängt in denen sich ein Grenzposten befand. Hat nicht immer so funktioniert, aber sehr oft.

21.10.2021 17:50von schnorchel
Antwort

0

0

Moin,
unterschiedlich

Lichertrasse:
einmal der K6 Kolonnenweg,
dann aber auch freundwärts GSSZ ein langer Sperriegel an einer Engstelle
dann auch noch direkt am GSSZ einige 100 Meter, damit einsehbar von der FüSt

Scheinwerfer:

Gassen im GZ 1
Gassen im GSSZ
mobil nach Entschluß KC

Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!