Schuften im DDR Knast für den Klassenfeind

  • Seite 13 von 13
18.03.2021 10:46
#181
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #180
Zitat von Speedbus im Beitrag #179
Im übrigen waren Strafgefangene die nicht aus irgendein sozialistischen Staat kamen, strikt abgetrennt worden von uns nicht willigen DDR-Bürgern!
Auch ehemalige DDR-Bürger mit Westberliner Ausweis oder Bundesdeutschen Pass wurden vom Rest abgetrennt!
Nur einmal durch Zufall habe ich Westdeutsche Gefangene in Rummelsburg vom Fenster der Krankenstation aus sehen können.
Es war das Gebäude wo sie gesessen haben und deren Zivilkleidung!


Also auch im Knast gab es eine Mauer.😱


Stell dir vor....gaaaaaaannnnnnnnzzzzz viele sogar!


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2021 11:20
avatar  birx20
#182
avatar

Kurtchen (Icke46),
ich weiß, dass du nicht mehr der Jüngste bist und deine Schwerbehinderung macht dir auch zu schaffen.
Ich hätte aber nicht gedacht, dass sie deine Schreibfähigkeit auch nachhaltig beeinträchtig.
Es ist aber leider so, wie ich an deinem konfusem Zitieren erkennen muss.
Du solltest früher ins Bett (vor 23:00 Uhr) gehen und geistreiche Getränke meiden.
Gut ausgeschlafen und erholt, werden eventuell danach deine Kommentare wieder inhaltsreicher.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2021 11:33
avatar  Fall 80
#183
avatar

Könnt ihr euch nicht über PN belöffeln?

Uli

Herr (wer auch immer) gib mir die Kraft, Dinge zu ändern, welche man ändern kann. Die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, welche man nicht ändern kann und die Weisheit, das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Auf Grund meiner direkten Art, werde ich sehr oft missverstanden. Das ist schon immer so und ich kann damit umgehen.

 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2021 11:50
#184
avatar

Zu 181 Rummelsburg,der Ochsenkopf.Sichtblenden an den Fenstern.Unsere Fa.hat da mal gearbeitet.Mich haben sie nicht reingelassen. Ein Wärter hat meinen Kipper reingefahren und beladen wieder raus.Man hatte vergessen mich zwecks Überprüfung, anzumelden.


 Antworten

 Beitrag melden
18.03.2021 15:49
avatar  icke46
#185
avatar

Zitat von Fall 80 im Beitrag #183
Könnt ihr euch nicht über PN belöffeln?

Uli


Soweit du mich damit meinen solltest: Ich belöffle niemanden, auch einen Dieter Bienek nicht. Ich bin zwar nicht religiös, dennoch ist mein Motto „selig sind die geistig Armen, denn ihrer ist das Himmelreich“. Und da ist der Platz für 8000 Quadrillionen schon durch zwei blockiert, was ich ihnen auch neidlos gönne.


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2021 21:16
#186
avatar

Sollte man ja am Wortbegriff schon auseinander halten können. Vollzug heißt halt "absitzen" und in der Untersuchungshaft wird man nicht untersucht, sondern der entsprechende Fall "untersucht" bzw. geklärt.
In einer UHA gilt`s du rein theoretisch solange als unschuldig bis du rechtskräftig verurteilt wirst.
Zu DDR-Zeiten durfte man darum auch in seinen privaten Zivilklamotten rumlaufen. Im Vollzug gab`s dann Anstaltskleidung.

Démerde-toi !


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!